HomepageForenFamilien- & ElternforumMein Kleiner schläft nur bis früh 5.00 uhr

Mein Kleiner schläft nur bis früh 5.00 uhr

Mom2009am 06.09.2009 um 22:18 Uhr

Hallo

Es ist zwar nicht wirklich ein Problem, aber ich hätte trotzdem gern ein paar tips.

Mein Sohn(8mon) geht abends 19.30 uhr ins bett und wacht früh schon 5.00 uhr auf und mag dann auch nicht mehr schlafen.
Das geht jetzt schon 3 Wochen so, davor hat er immer bis 7.00 uhr geschlafen.
Ich denke das es daran liegt das er abends seine Flasche nicht mehr möchte und daher gute-nacht-brei bekommt und der nicht lang genug satt macht, vielleicht lieg ich auch falsch.
wenn es soweitergeht muss ich wohl mit ihm 5 uhr aufstehen.
Naja da sollte ich mir angehwöhnen vor 0.00 uhr zu bett zu gehen was nicht so einfach ist wenn man es nicht gewöhnt ist.

ist das normal das er so früh aufwacht und gibt es hier noch jemand der das kennt?

Bitte gibt mir ein paar tipps!!!!

Lg

Nutzer­antworten



  • von Babymausi2 am 16.09.2009 um 12:59 Uhr

    meine kleine war auch immer so früh wach, lag a ber daran das die windel nass war. hab sie dann eine zeitlang nachts gewickelt bevor ich ins bett bin. ging gut. jetzt geht sie 19 uhr ins bett un d schläft bis 7( sie ist 18 Monate)

  • von Mom2009 am 09.09.2009 um 07:50 Uhr

    hallo an alle , wollte mich für die vielen tips bedanken.

    Jetzt nochmal zu den Abendbrei: mein sohn bekommt abends den milchbrei da er mit 7 1/2 monaten abends seine flasche verweigert hat, probiere ihm abends aber trotzdem noch aus mit der flasche aber er will sie einfach nicht mehr!

    Ich habe ihn vor 2 tagen gegen 21 uhr hingelegt, aber anstatt länger zu schlafen ist er eine halbe stunde früher aufgestsanden.

    der Mittagsschlaf dauert bei ihn nur noch 1 1/2 stunden maximal.

    bei meiner nichte war es auch so hat mir meine schwester erzählt und sie hat gesagt das sich das irgendwann wieder einpendelt.

    naja mal sehen wie es sich entwickelt, mittlerweile schläft er auch bis 5.30 uhr und es ist ja eigentlich auch nicht verkehrt wenn er früh aufsteht, da ist er es wenigstens gewöhnt, sobald er in die kita muss , muss er eh bei zeiten aufstehen da ich ja dann auch wieder arbeiten bin.

    ich werde euch auf dem laufenden halten

    und nochmals danke!!!!
    🙂

  • von XPink_PrincessX am 07.09.2009 um 10:10 Uhr

    versuchs mal mit ihn bissl später ins bett legen und den mittagsschlaf auf 2 stunden oder so zu legen…wenn er länger schläft mittags musst ihn sanft wecken so wars bei meiner freundin…wir haben ihn dann halt immer gut ausgelastet mittags nicht zu lang schlafen lassen und ihn immer erst gegen 9 oder so ins bett gelegt…und wenn er sehr sehr müde war is er halt früher ins bett hat dann aber au geschlafen…des kommt immer drauf an…es gibt keine bestimmte zeit wann ein kind schlafen sollte…man is nicht automatisch ne gute mutter wenn das kind früh im bett is….meine ma hat uns immer freie hand gelassen wir sind auch oft erst um 10 nschlafen gegangen wo ich dann in der 6ten klasse war bin ich ab und an erst um 12 ins bett solang ich morgens aufstehen konnte war es meiner mama egal wann ich schlafen geh….vorallem ist man als baby und kind einfach viel schneller ausgeschalfen… weil man viel energie im körper hat…versuchs einfach mal ihn später ins bett zu legen dann schläft er vll länger…wenn das nicht der fall ist hat er schon ne innere uhr mit 5…die musst du ihm abgewöhen 😉

  • von manjana am 06.09.2009 um 23:06 Uhr

    also meine tante hat folgendes gemacht: sie hat die kleine zu mittag maximal ne halbe stunde schlafen lassen, und sie dann so spät wie möglich ins bett gebracht, das zimmer immer komplett abgedunkelt. und dann hat die kleine, eigentlich immer ziemlich lange geschlafen.

  • von neila22 am 06.09.2009 um 23:00 Uhr

    also mein sohn ist jetzt 13 monate und er hat auch so tage gehabt wo er um 5 oder schon früher wach geworden ist das liegt nicht am fläschchen sondern das die kinder sich gewöhnen und immer um die gleiche uhrzeit auf wachen ich würde den mittags schlaf villeicht so machen das er erst am abend so um 5 endet und ihn erst um 9 ins bett legen dann ändert sich der schlafrhytmus .Also bei meinem sohn hat es sich dann geändert.Viel glück villeicht klappts ja.lg

  • von GeckosGirl am 06.09.2009 um 22:22 Uhr

    Mein Sohn hat die ersten 2 jahre nicht länger als bis 6 geschlafen , ich find das schon super das dein kleiner durchschläft das ist nicht selbstverständlich!!!

Ähnliche Diskussionen

Warum schläft mein Baby auf einmal soviel??? Antwort

Lennoxbruno am 07.07.2009 um 21:17 Uhr
Also mein kleiner gerade 8 Monate schläft normalerweise von ca 19 Uhr Abends bis morgens 7 Uhr... denn noch mal von 11 bis ca 12 UHR mittags und denn noch mal ein stündchen nachmittags.....seltsamerweise hat er von...

Mutter nimmt einfach keine Rücksicht :(/ Totaler Schlafmangel 🙁 Antwort

Tenshiii am 26.05.2014 um 15:09 Uhr
Hey Mädels, ich habe folgendes "Problem": Seitdem ich mein Abi mache und jetzt auch durch bin, habe ich nunmal keine Schule mehr und bin dementsprechend morgens normalerweise zu Hause...Ich schlafe schon nachts...

Kind (8 Jahre) will einfach nicht alleine schlafen Antwort

Sabrina031986 am 07.07.2009 um 08:24 Uhr
Guten Morgen Erdbeermädels 😉 Ich brauche dringend eure Hilfe!!! Ich bin zeit ca. 2 Jahre mit meinem heutigen Freund zusammen und er hat aus einer früheren Beziehung einen 8 jährigen Sohn. Er ist ca. alle drei...