Liebenswert82

am 10.02.2010 um 14:03 Uhr

Meine Kleine kommt in die KITA

Hallo, wie im Titel schon steht, steht jetzt fest das meine Maus in die KITA kommt. Ab dem 17.2. ist Eingewöhnung, ab dem 1.3. geht sie dann komplett. Ich freue mich, aber es ist auch ein komisches Gefühl, am 22.2. wird sie 2 Jahre und diese 2 Jahre habe ich 24 Stunden am Tag mit ihr verbracht…Kennt Ihr dieses Gefühl? Bin ganz verwirrt, denn eigentlich freue ich mich total das sie zu Gleichaltrigen kommt und Freunde findet, das sie dort lernt usw. und ich komme auch endlich wieder raus! Wollte es nur mal loswerden und fragen ob es noch jemanden so ergangen ist oder ergeht und wie es sich entwickelt hat!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lelana am 11.02.2010 um 00:10 Uhr

    Ach, das ist doch super!!
    Ich bin sicher, für Deine Süße wird es nicht so schwer wie für Dich.. 😀
    Und das mit dem früher abeholt werden wird sie sicher auch noch verkraften..
    Alles Liebe!! 😉

    0
  • von Liebenswert82 am 10.02.2010 um 16:06 Uhr

    Vielen Lieben Dank für die lieben Antworten und Aufmunterungen 😉 Ich glaube schon das es meiner Maus in der KITA gefallen wird, ich mache mir da fast keine Sorgen. Ihr Freund (7wochen jünger als sie) geht schon seit ein paar Monaten in die Kita, die beiden wachsen fast wie Geschwiser auf, da wir Tür an Tür wohnen und wir Eltern auch gut befreundet sind. Sie kommt durch Zufall in die Gruppe in die auch ihr Freund geht, das hat mich auch ein bißchen beruhigt, weil sie dann eben schon jemanden kennt. Das einzige was dadurch passieren kann ist wenn meine Freundin den Kleinen abholt das meine Maus dann mit will nach Hause. er wird nämlich überwiegend früher abgeholt. Aber auch das werden wir packen. Ihr habt mich echt nochmal so ein bißchen aufgemuntert, DANKE! :-*

    0
  • von bibi288 am 10.02.2010 um 14:30 Uhr

    Das ist völlig normal! Man war einfach sehr lange zusammen und nun beginnt der Abnabelungsprozess… mach dir keinen Kopf :-)

    0
  • von Lelana am 10.02.2010 um 14:10 Uhr

    Hallo!
    Mit 2 Jahren finde ich das absolut okay!!
    Meiner ist erst 14 Monate und ich bleibe noch 19 Monate (also insgesamt knapp 3 Jahre) daheim.
    Kann mir sehr gut vorstellen, dass Du Dich hin und her gerissen fühlst. Mir geht es auch so, würde gerne wieder arbeiten, aber er ist – finde ich – im Moment einfach noch zu klein und versteht nicht, warum die Mama jetzt geht und wann sie wieder kommt..
    Aber ich denke mit 2, das passt schon!! 😀
    Tue mir auch immer voll schwer, ihn mal wegzugeben, obwohl ich weiss, dass es uns beiden gut tut..
    Oh je, jetzt ist er aufgewacht und quengelt.. Muss jetzt mal laufen.. :-)
    Bis dann und alles Gute und viel Spass im Job!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Alleinerziehende Mamis hier (Nähe Marburg) Antwort

Nicki99 am 07.04.2016 um 19:10 Uhr
Würde mich freuen neue Leute kennen zu lernen -Frauen die vielleicht auch alleinerziehend sind und in der Nähe von Marburg wohnen um sich auszutauschen

Schwangerschaftssymptome und keine Periode Antwort

Carlie27 am 01.04.2016 um 15:26 Uhr
Wer kennt das?! Ich habe einen regelmäßigen 28. Tage Zyklus. Den ES hatte ich am 17.03. Und mein Freund und ich hatten am 14. noch ungeschützten GV. Gestern wäre eigentlich meine Periode fällig gewesen. Ich habe...

Mamis in Ribnitz Damgarten gesucht! Antwort

piamaus am 01.12.2015 um 07:36 Uhr
Hallo liebe Mamis! Ich bin 32 und ziehe Anfang Februar mit meinem Lebensgefährten und meiner 3 Jährigen Tochter nach Ribnitz Damgarten.Suche liebe Mamis zum Austausch und natürlich Spielkameraden für unsere...

Weihnachtsgeschenke Tipp Antwort

Hanah4geo9 am 26.11.2015 um 21:42 Uhr
Könnt ihr mir eine Empfehlung für diesen Spieltest geben oder eher nicht? Mächte es für meine Kids kaufen....

Baby 19 Wochen hilfe Antwort

rainbowpictures am 08.11.2015 um 20:08 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich bin mit meinem Latein zunehmend am Ende. Meine kleine ist eig. Ein sehr pflegeleichtes Kind, schlief von Anfang an durch etc... Nun aber ist sie 19 Wochen alt und wieder in einer Phase. Sie...

HomepageForenFamilien- & ElternforumMeine Kleine kommt in die KITA