HomepageForenFamilien- & ElternforumMeine Mutter will mich dauern verkuppeln

Meine Mutter will mich dauern verkuppeln

Jackyam 23.09.2008 um 14:46 Uhr

Hallo Mädels!
Ich bin gerade echt genervt von meiner Mum. Ich bin seit längerem Single, und ich habe damit auch kein Problem und genieße es, aber meine Mutter versucht mich andauernd mit ihren Traum-Schwiegersöhnen zu verkuppeln. Erst war da der Sohn einer Freundin, der erstens sehr dumm ist und zweitens auch nicht sehr gut aussieht…er interessiert sich nur für Autos (er ist Mechaniker) und ich weiß wirklich nicht, was sie an dem fand. und dann noch der Sohn einer Lehrerin, der Karottenjeans und Flanellhemden trägt und die ganze Zeit vor dem PC hängt. Beide kamen immer zufällig dann vorbei, wenn ich auch zuhause war (am wochenende oder so), und die Situation war immer so peinlich.

Vor ein paar Tagen gabs dann wieder einen Kerl, auch wieder ne Null und ich bin ausgerastet und habe sie auch angeschrien, dass ich mit 24 ja wohl alt genug wäre, mir selbst einen kerl auszusuchen und dass sie das lassen soll…sie war total beleidigt und redet jetzt nicht mehr wirklich mit ihr, ich bin einfach gefahren und habe mich seitdem nicht mehr gemeldet.

was sagt ihr dazu? war meine reaktion übertrieben oder sollte sie sich bei mir entschuldigen?

Nutzer­antworten



  • von ATforever am 23.09.2008 um 18:37 Uhr

    Übertrieben? Nee, echt nit! Gibt nix nervigeres als irgendwelche Kuppelversuche, und von der eigenen Mutter? Furchtbar! Die beste Freundin würd einem ja vielleicht noch n ordentlichen Typ aussuchen aber sowas? Kann deine Reaktion gut verstehen!

  • von Donaukoenigin am 23.09.2008 um 14:49 Uhr

    naja du solltest dich aber wieder melden und zumindest dafür entschuldigen, dass du sie angeschrien hast. dann solltest du ihr ganz ruhig erklären, dass du absolut keine hilfe brauchst und alt genug bist, selber männer auszusuchen und sie sich da raus halten soll

  • von Dani80 am 23.09.2008 um 14:48 Uhr

    WAAAAH wie nervig, sowas geht GAR nicht. GAAAR NICHT. Deine Reaktion war genau richtig. Manche Eltern checken leider nicht anders, dass sie sich nicht mehr SO krass einmischen sollen. Gut gemacht. Mach Dich frei! Kannst Dich ja noch mal fürs Ausrasten entschuldigen aber sagen, dass du deine Meinung immer noch behalten hast.

  • von Pferdenarr am 23.09.2008 um 14:48 Uhr

    hey! ich kann dein verhalten nachvollziehen, deine mutter hätte dich ruhig mal vorher fragen können.

Ähnliche Diskussionen

Mutter hat selbstmordgedanken ?! Antwort

manjana am 16.07.2009 um 00:58 Uhr
Wunderschöne nacht mädls. Also irgendwie bin ich gerade in ner situation, die mich so schockt das ich sie nicht wirklich einschätzen kann. Ich bin gestern mit meiner mum im auto gesessen, und hab sie gefragt...

Mädchenname meiner Mutter annehmen Antwort

nomeow am 28.11.2013 um 21:19 Uhr
Hey ihr Lieben! 🙂 Und zwar überlege ich seit längerem den ehemaligen Nachnamen meiner Mutter anzunehmen. Bin ehelich geboren und trag somit noch den Nachnamen meines Erzeugers, zu dem ich aber seit Jahren keinen...

Mutter-Tochter-Tag Antwort

Erdbeerli_89 am 19.01.2009 um 14:16 Uhr
Hallo Ihr Lieben. Ich brauche einige gute Ideen von euch. Und zwar ist es so, dass ich mittlerweile nicht mehr zuhause wohne. Ich habe aber eine sehr starke beziehung zu meiner mutter aber sehe sie trotzdem viel zu...