HomepageForenFamilien- & ElternforumMeine Tochter 7 Monate hat grünen sehr flüssigen Stuhl

AmazingCutie

am 20.08.2010 um 13:19 Uhr

Meine Tochter 7 Monate hat grünen sehr flüssigen Stuhl

Hallo ,

habe da ein Problem meine kleine , hatte heute sehr flüssigen grünen Stuhl.
Sie trinkt sehr viel und bekommt auch feste Nahrung(Brei ab 7 mon.)!
Sie ist wohlauf und lieb und zufrieden wie immer, aber ein bißchen Sorgen mach ich mir doch schon.
Vielleicht weiß ja jemand einen Rat!!
Zähne hat meine kleine noch keine.

Ich bin sehr dankbar für jeden brauchbaren Rat!!

Lg

Sabrina und Aaliyah

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Nachtkatze am 20.08.2010 um 20:11 Uhr

    schön, dass es nichts schlimmes ist :-)

    0
  • von AmazingCutie am 20.08.2010 um 17:19 Uhr

    so sind grade vom Arzt zurück, sie hat einen Magen-Darm Infekt.
    Nichts schlimmes sagte die Ärztin. Schönes Wochenende

    0
  • von amrei am 20.08.2010 um 16:39 Uhr

    Durchfall bei kleinen Kindern kann sehr gefährlich werden, da sie viel Flüssugkeit verlieren. Sie muss aufjeden Fall viel trinken. KEIN APFELSAFT. Gib ihr was mit Karotten das stopft. Am besten gehst du aber zum Arzt.

    Gute Besserung der Kleinen.

    0
  • von AmazingCutie am 20.08.2010 um 14:54 Uhr

    Sie hatte einen Brei mit mediteranen Gemüse.
    Ich warte ab, sollte sich im Laufe des Tages nochmal so ein Stuhl zeigen, gehe ich mit Ihr zum Arzt. Danke das man doch noch vernünftige Aussagen dazu kriegt!

    0
  • von FauleErdbeere am 20.08.2010 um 14:47 Uhr

    Sie kann eigentlich anrufen wo sie will, ein guter Arzt wird immer sagen, dass sie vorbeikommen soll, damit er sich die kleine selber anschauen kann. Übers Telefon eine Diagnose zu stellen ist unmöglich! Wenn sie bis jetzt wirklich nur einmal so einen Stuhl hatte, ist da nichts schlimmes dran, erst wenn es viel wird, ist es gefährlich und dann wird die liebe Mutter ja natürlich auch zum Arzt gehen, wie sie grad schon selber gesagt hat. Ich finde erstmal abwartet und schaun was passiert, ist vollkommen in Ordnung!

    0
  • von Bommelsche1987 am 20.08.2010 um 14:36 Uhr

    meinst du ncht damit solltest du lieber zum arzt als hier zu posten? ich mein du kannst beim arzt auch anrufen und das beschreiben, dann musst du nicht hinlaufen

    0
  • von AmazingCutie am 20.08.2010 um 14:35 Uhr

    Danke

    0
  • von deejane am 20.08.2010 um 14:29 Uhr

    Noch einen Tipp, es gibt ein Forum in dem du mit Fragen bezüglich deines Kindes besser aufgehoben wärst…

    http://www.netmoms.de

    LG ^^

    0
  • von Bellarosa am 20.08.2010 um 14:21 Uhr

    Es gibt auch Notdienste die mit allen möglichen Ärzten ausgestattet sind, ruf doch da mal an und frag nach was das zu bedeuten hat und wenn die dir sagen du solltest es Untersuchen lassen musst du wohl los 😉
    Oder ruf bei einem anderen Kinderarzt an…muss ja ned der deiner Kleinen sein

    0
  • von AmazingCutie am 20.08.2010 um 13:57 Uhr

    Vielen Dank für eure Kommentare, wie gesagt sie ist bis jetzt nicht auffällig oder ähnliches, mein Kinderarzt hat sich schon in sein Wochenende verabschiedet.
    Danke euch und ein schönes Wochenende

    0
  • von FauleErdbeere am 20.08.2010 um 13:54 Uhr

    Naja dann liegt es wohl sicherlich nicht am Brei 😉
    Dann würde ich einfach weiter abwarten und beobachten, du merkst es ja wenn sich ihr Verhalten ändert und sie irgendwie auffällig wird. Weiter gucken dass sie ausreichend trinkt und wenns nicht besser wird oder sie heute schon irgendwie krank o.ä. wird, dann wie du schon meintest ab ins Krankenhaus 😉 Sicher ist sicher. Hoffe es wird bald wieder besser!

    0
  • von Ilayda88 am 20.08.2010 um 13:51 Uhr

    Rufe einfach mal beim Kinderarzt an, der wird dir sagen, ob es nun schlimm ist und wie du dich weiter verhalten sollst.
    Wünsch deiner Kleinen alles Gute!

    0
  • von AmazingCutie am 20.08.2010 um 13:48 Uhr

    Sie bekommt seit zwei Monaten Brei, war bisher auch alles super! Der Stuhl hat gar net gerochen. Sonst riecht mnan sie meilenweit, aber vorhin hat nichts gerochen. Ich wollte bis morgen warten, wenn es nicht besser wird geh ich natürlich ins Krankenhaus!!!

    0
  • von FauleErdbeere am 20.08.2010 um 13:43 Uhr

    Seit wann bekommt sie denn Brei? Vielleicht liegt es daran.
    Riecht der Stuhl denn übel? Ist meißt ein zeichen dass irgendein erreger (samonellen o.ä) im körper ist. Wenn es nicht besser wird, würde ich auf jedenfall zum arzt bzw ins Krankenhaus gehen, nicht das die kleine exsikkiert.

    0
  • von Girl_next_Door am 20.08.2010 um 13:27 Uhr

    puh, keine ahnung.vielleicht rufste besser mal bei deinem arzt an und fragst den um rat.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Tochter 7 Jahre hört nicht mehr Antwort

Saria05 am 22.04.2013 um 14:47 Uhr
Hallo zusammen!Ich weiß echt nicht mehr weiter... Meine Tochter, 7 Jahre, macht nur noch was sie will, ich komme einfach nicht mehr durch zu ihr. Zu unserer Situation:Mit ihrem leiblichen Vater haben...

Meine Tochter trinkt sehr wenig! Antwort

Luusmeitli am 09.12.2008 um 23:18 Uhr
Hmm,meine Tochter muss ich richtig zwingen zum trinken,jedoch muss sie fast erbrechen dabei... Ich gebe Ihr Fencheltee,könnte es an dem liegen?sie ist 5Monate jung,was könnte ich ihr sonst noch zum trinken geben das...

Schwanger! meine kleine Tochter tritt, hab das Gefühl sie tritt zu sehr auf den Gebärmutterhals!! Besteht ein Risiko einer Frühgeburt?? Antwort

meinelieben am 24.08.2011 um 14:04 Uhr
Ich weiß es klingt blöd, bin nur ein wenig irritiert, bin zum 2ten mal schwanger, und es wird eine kleine Prinzessin. Bin in der 25 woche habe schon seit der 21 woche Frühwehen (hatte auch einen Trichter, und lag...

Meine Mutter hat eine Affäre mit einem verheirateten Mann !!! HILFE Antwort

Lizzy237 am 04.07.2016 um 17:49 Uhr
hallo, ich(weiblich,19) bin wirklich verzweifelt und weiß nicht mehr was ich tun soll.. Ich hoffe irgendjemand weiß einen rat. Ich fange mal ganz von vorne an.. Vor 7 Jahren starb mein Vater innerhalb von einem Monat...

Bitte um Tipps wie sich meine Tochter (fast 8 Monate) entspannen kann! Antwort

Nikita87 am 23.04.2013 um 11:33 Uhr
So hab schon so lange mit gelesen und jetzt muss ich auch mal meine Probleme los werden.                                    ...