HomepageForenFamilien- & ElternforumMit 25/26 zu jung für ein Kind?

Xyla90

am 23.11.2010 um 19:21 Uhr

Mit 25/26 zu jung für ein Kind?

Hey ihr Lieben,

habe gerade meinem Freund/Verlobten(22 – ich bin 20) beiläufig erzählt, dass ich gerne so mit 25-26 ein Kind bekommen würde. (Wir sind jetzt 5 Jahre und 2 Monate zusammen). Er hat mich total geschockt angesehen.
So in 3 Jahren ungefähr wollen wir heiraten – fangen schon langsam an zu sparen. (sind seit 1 Jahr verlobt und wohnen seit 6 Monaten zusammen)
Das finazielle steht hier nicht zur frage, ich bin in 1 1/2 jahren ausgelernte Industriekauffrrau und er istr OP-Asssistent im Krankenhaus.

Mir gehts es wirklich darum, ob das wirklich zu früh ist ein Kind zu bekommen.
Also erst mit 30 wegen Karriere fände ich echt zu spät.
Also mir ist Familie sehr wichtig und ich freue mich schon sehr darauf eine Familie zu gründen – aber bin natürlich erwachsen genug zu wissen das es natürlich früher auf gar keinen fall geht und auch was füe eine Verantwortung dahinter steckt.

Wie seht ihr das? Ist das echt zu früh? KLar will er als Mann da mit seinen 22 Jahren noch nicht drüber nachdenken aber naja…aber mit 28 ist doch auch ein Mann reif genug für eine Familiengründung oder?

Glg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von minimami am 24.02.2011 um 05:55 Uhr

    ich bin 23 bekomme mein 3tes kind

    0
  • von Hayley92 am 21.02.2011 um 11:54 Uhr

    Nie im Leben ist 25/26 zu früh!
    Ich persönliche wünsche mir mein(e) Kind(er) noch früher <;

    0
  • von melissa17 am 06.01.2011 um 20:18 Uhr

    hey..
    zu jung würde ich nicht sagen denn ich habe schon mit 16 ein baby bekommen die frage ist nur hast du unterstützung bist du dir sicher und was ist mit deinem jo wo läst du es wie lange musst du es weg geben …denn ich kenn eine die muss den ganzen tag arbeiten das heißt sie muss ihren sohn von morgens bis abend zur tagesmutti bringen da bleibt 1 fast kein geld mer übrieg und 2 hat sie nix von ihrem kind

    0
  • von melissa17 am 06.01.2011 um 20:18 Uhr

    hey..
    zu jung würde ich nicht sagen denn ich habe schon mit 16 ein baby bekommen die frage ist nur hast du unterstützung bist du dir sicher und was ist mit deinem jo wo läst du es wie lange musst du es weg geben …denn ich kenn eine die muss den ganzen tag arbeiten das heißt sie muss ihren sohn von morgens bis abend zur tagesmutti bringen da bleibt 1 fast kein geld mer übrieg und 2 hat sie nix von ihrem kind

    0
  • von LineBiene1991 am 06.01.2011 um 20:10 Uhr

    es geht nicht ums alter..sondern ob du wirklich bereit dafür bist =)

    ich selbst hab auch ein sohn 9 monate un bin fast 2 jahre mit meinem schatz verlobt er is auch 22 un ich selbs 20 😉 un es klappt…

    also redet einfach ihn ruhe darüber =)

    0
  • von sekhmet am 24.11.2010 um 19:07 Uhr

    grundsätzlich halte ich da snicht für zu früh, aber was ich davon halte ist egal,für ihn scheint es zu früh zu sein
    ihr seid doch noch gar nicht in dem alter. warte doch einfach mal ab was bis dahin ist. jetzt lernt ihr euch erstmal richtig kennen ( das tut man wenn man zusammenzieht meiner erfahrung nach nämlich ) und schaut dann wie sich das ganze entwickelt

    0
  • von Xyla90 am 24.11.2010 um 18:51 Uhr

    danke für eure lieben beiträge.

    klar würde ich niemals ohne das einverständnis meines freundes – oder bis dahin mannes^^ schwanger werden.
    vll habe ich ihn echt überrumpelt…aber er denkt halt auch so, dass er gern noch einwenig leben würde – so weggehen und in urlaub fahren bevor er das alles nicht mehr kann wegen eines kindes.

    also einfach mal abwarten was die zeit so mitsich bringt und wie er in 5 jahren darüber denkt :)

    0
  • von eyeslikeanangel am 24.11.2010 um 13:08 Uhr

    gibt Männer die das echt zu früh finden, hab ich auch schon gehört. Finde ich aber gar nicht. ich find 30 zu spät… letzendlich muss das aber jeder selbst für sich entscheiden

    0
  • von Daliah85 am 24.11.2010 um 11:40 Uhr

    Erstens sind es bis dahin ja noch ein paar Jährchen und zweitens finde ich, dass 25/26 ein gutes Alter ist für Kinder, vor allem da ihr ja finanziell durch eure berufstätigkeit nicht “ohne alles” dasteht.
    “Zu früh” fände ich eine Schwangerschaft nur, wenn du oder dein Freund noch keinen Schulabschluss hättet.

    0
  • von itsme2008 am 23.11.2010 um 22:07 Uhr

    girl_next_door hat recht
    Prinzipiell ist man mit 28 vl. schon reif für ein Kind ABER man kann das nicht verallgemeineren, d.h. eben, dass dies bei jedem Menschen anders ist und ja vl. hast du ihn wirklich überrumpelt. Ihr könnt ja nochmal über das Thema sprechen wenn er prinzipiell schon eine Familie gründen möchte würde ich ihm einfach Zeit geben und dann wird das schon werden

    0
  • von Naneemily am 23.11.2010 um 21:06 Uhr

    Rede doch mit ihm. Mein Freund würde am liebsten schon mit 25 (sind beide 20), ich aber erst ab 27. Nun haben wir uns darauf geeinigt, dass wir mit 25 noch einmal groß darüber reden werden.

    0
  • von Girl_next_Door am 23.11.2010 um 20:11 Uhr

    hast den guten sicher einfach überrumpelt.wobei ich gut finde, dass du ihm von deiner planung erzählst, damit das thema mal aufn tisch kommt.schließlich sollte man sowas schon besprechen, wenn man vorhat, länger zusammen zu bleiben und (in eurem fall) auch zu heiraten.
    da du ja jetzt erst 20 bist, hat der gute ja noch 5-6 jahre zeit, sich drauf einzustellen, was ich vollkommen ok finde.

    wenn ihr beide dann eure jobs habt und alles so läuft wie ihr euch das vorgestellt habt, ist das in meinen augen ein guter zeitpunkt.
    aber das müssen dann natürliche beide gemeinsam entscheiden.
    wart einfach ab, das war bei ihm sicher nur der erste schock 😉

    0
  • von Bloon_Spane am 23.11.2010 um 20:04 Uhr

    Werde bloß nicht schwanger ohne das Einverständnis deines Freundes!
    Ich bin es zwar nicht freiwillig geworden, doch hab meinem das mit meiner Schwangerschaft zu spät erzählt und er war mächtig sauer – hatte auch eine ganz andere Planung im Kopf. Nun der Rest der Geschichte? Er hat mich und seine Tochter verlassen…

    Pass auf dich auf, Mädchen. Überstürz nicht, lass dir Zeit. Und vor allem deinem Freund! Ihr wollt doch eurem Kind etwas bieten…
    Wer weiß, ob ihr eure beruflichen Ziele mit 26 schon erreicht habt?

    0
  • von erdbeer942 am 23.11.2010 um 19:52 Uhr

    Ich sehs auch wie July. Ich bin zwar erst 18 aber wenn ich darüber nachdenke ab wann ich ca Kinder kreigen möchte, wärs frühstens mit 24/25. Natürlich erst wenn ich länger in einer festen Beziehung und finanziell gesichert bin. Aber das ist eben meine Ansicht und ich denke das man nicht sagen kann “mit 25 ist man noch zu jung ist” oder so.
    Vllt solltet ihr mal darüber reden, denn ist ja nicht nur deine Entscheidung;)

    0
  • von Feelia am 23.11.2010 um 19:51 Uhr

    na ER will das so schnell noch nicht und ich kann ihn gut verstehen…das hat mitm geschlecht nix zu tun und auch nicht mitm alter,sondern is ne charakterfrage und hängt mit seinem individuellen lebensplan zusammen.er will sich wohl noch mehr zeit damit lassen und das musst du wohl akzeptieren.entweder wollen es beide zu 100% oder man lässt es eben(zumindest vorerst).

    0
  • von July04 am 23.11.2010 um 19:32 Uhr

    Anscheinden hast du ihn damit etwas überrumpelt. Habt ihr vorher noch nie darüber gesprochen? Ich das es kein perfektes Alter gibt um Kinder zu bekommen. Jeder sollte das selbst entscheiden. Mir wurde mal gesagt, dass man merkt wenn man Mama werden möchte. Egal wie alt man ist. Natürlich sollte das finanzielle auch etwas stimmen und man sollte nich zuuu jung sein. aber mit 25 würde ich mich auch anfreunden können mama zu werden :) vll sieht dein verlobter das in ein paar jahren auch ganz anders. da möchte er dann vll auch papa werden. Vll hat er momentan auch angst vor der riesen verantwortung. Mach dich nicht fertig..es ist ja noch ein bissschen Zeit und wer weiß vll hat er bis dahin siene Meinung geändert 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mit 22 zu Jung für Kinder ??? Antwort

Polska_Mika am 15.02.2010 um 22:30 Uhr
Hallo :-) Ich konnte meinen Freund nun endlich überzeugen mal langsam an die Familienplanung zu denken :-) Ich bin 22 und werde dieses Jahr 23. Warum ich jetzt schon dran denke ??!! Ich möchte gerne eine Junge...

Zu Unreif für ein Kind? Antwort

catzi am 01.12.2011 um 09:59 Uhr
Hey ihr lieben, undzwar ich bin jetzt schon längerer zeit mit meinem freund zusammen. und am anfang unserer Beziehung haben wir uns öfters über Kinder unterhalten und er war immer begeistert wir haben beide einen...

Zum Heiraten zu jung?! Antwort

hasenschatz am 14.07.2009 um 17:45 Uhr
Hii liebe Erdbeermädels (=* mein freund und ich sind jetzt seid knapp drei Monaten zusammen. wir sind noch ziemlich jung.. ich 18, er 19. wir sind so verliebt & uns sicher, dass wir den partner fürs leben...

Richtiges Alter für ein Kind? Antwort

strandnixe am 19.12.2008 um 15:20 Uhr
Hi Mädels, in meinem Freundeskreis hatten wir vor einigen Tagen die Diskussion, was denn das richtige Alter ist, um ein Kind zu bekommen. Wie seht ihr das denn? Gibt es sowas überhaupt?

Richtiger Zeitpunkt für ein Kind Antwort

Fredchen am 07.01.2009 um 10:00 Uhr
Hey Mädels, ich habemich letztens mit meinem Freund über Familienplanung unterhalten und wir wollen auf jeden Fall irgendwann einmal Kinder haben. Denkt ihr, dass es einen richtigen Zeitpunkt dafür gibt? Im Studium?...