HomepageForenFamilien- & ElternforumMit 35 noch ein Baby?Bin ich dafür schon zu alt?

Wiwonn

am 17.09.2009 um 07:03 Uhr

Mit 35 noch ein Baby?Bin ich dafür schon zu alt?

Also ich würde gern mal eure Meinung dazu wissen.Ich bin 35 und habe schon einen grossen Jungen mit 12 Jahren den ich aber allein gross gezogen habe und auch in der Schwangerschaft war ich allein.Jetzt habe ich einen sehr liebevollen Partner und wir haben überlegt noch ein Baby zu bekommen.Das wäre für mich die Chance auch mal die schönen Seiten einer Schwangerschaft und Geburt zu erleben,da ich nicht allein wäre.Und ich eigentlich immer 2 Kinder haben wollte.Jetzt zögere ich aber da ich doch schon so alt bin wie ich finde für ein zweites Kind.Was sagt ihr dazu?Gibts jemand der auch in der ähnlichen Lage ist?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kuhnti79 am 25.09.2009 um 20:54 Uhr

    Meine Freundin hat mit 38 noch einen kleinen Sohn bekommen und Ihre Tochter war bereits 15. Die Große hat sie viel unterstützt. Wenn du nicht ganz so schwache Nerven hast, dann mach es. Meine Freundin ist leicht gereizt und gestresst, was ihr jetzt mit über 40 ein wenig zu schaffen macht, da der Kleine jetzt in die Schule gekommen ist und es ihm wohl etwas schwerer fällt. Ich persönlich fände es super. Ist schon was schönes, so ein Baby. Das merke ich gerade. Wie es später ist, das kannst nur du mir sagen 😉

    0
  • von GeckosGirl am 18.09.2009 um 07:27 Uhr

    Wie gesagt einen wesentlich jüngeren Bruder und ich habe nicht die berühmte A…karte gezogen, das ein baby am Anfang mehr Zuwendung braucht ist völlig normal aber das ist genau so wenn meine Kinder nur 3 Jahre auseinander sind im gegenteil finde ich das es für kleinere Kinder schwerer ist das zu akzeptieren , größere haben da schon mehr Verständnis und wenn man die Geschwisterkinder mit einbezieht geht das alles super.
    das Einzige was ich sagen muß ist das mein Bruder und ich halt schon irgendwie als 2 Einzelkinder aufgewachsen sind ne zeitlang.

    0
  • von Wiwonn am 18.09.2009 um 06:16 Uhr

    Also ich muss sagen ich war auch ein wenig erschüttert wie @Mrs über ihre Mutter spricht.Ich wäre dann zwar älter aber dafür muss man sich doch nicht schämen.Ausserdem bin ich eine jung gebliebene mutter,die meisten schätzen mich immer auf 27.Man kann das nicht so verallgemeinern finde ich.

    0
  • von NastjaMaria am 17.09.2009 um 20:35 Uhr

    @Mrs: Du solltest dich schämen, wie du über deine Mutter redest! “3-4 klasse war war es für mich peinlich meine alte mutter mit in die schule zu nehmen” …

    Bloss weil du negative Erfahrungen gemacht hast, kannst du nicht über alle urteilen, denn in der praxis ist es eher das Gegenteil! Ältere Mütter sind meistens verantwortungsvoller und entspannter in der Kindererziehung ( Ausnahmen bestätigen die Regel)

    0
  • von NastjaMaria am 17.09.2009 um 18:56 Uhr

    Ich finde es super :)
    35 ist doch kein Alter! Ich möchte selbst nicht vor Mitte 30 das erste Kind bekommen! Und heutzutage ist es auch kein wirkliches Riskio in dem Alter mehr! Meine Tante war 45 und es lief wunderbar.
    Außerdem sind mein Bruder und ich auch 11 Jahre auseinander und wir sind ein Herz und eine Seele, schon immer gewesen. Gerade wegen dem großen Altersunterschied.

    0
  • von Pueppi802 am 17.09.2009 um 14:21 Uhr

    ich finde du bist nicht zu alt…ich denke wenn von allen seiten ein ok kommt dann ist es völlig ok. nicht das du es später bereust, wenn ihr kein kind zusammen bekommt. weil ein kind zu bekommen bereut man meiner meinung nach nich weil man es über alles liebt

    0
  • von Feelia am 17.09.2009 um 12:38 Uhr

    btw:mein bruder ist auch 10 jahre älter,der fands immer toll auf mich aufpassen zu können und mir was beizubringen und ich hab schon immer zu ihm aufgeschaut:-)

    0
  • von Feelia am 17.09.2009 um 12:37 Uhr

    warum denn zu alt?!ich bin 28,studiere und wollte nie ein kind bekommen bevor ich 30 oder so bin-und naja wird wohl eher mitte 30 werden,da ich ja erstmal en gescheiten job brauche nachm studium!
    find ganz und gar nicht dass du dafür zu alt bist.außerdem läuft bei dir doch alles,wie es soll(klingt zumindest so)und wenn du dir nochn 2.kind wünschst,tu es!alles gute:-)

    0
  • von GeckosGirl am 17.09.2009 um 11:57 Uhr

    Ich finde das auch völlig ok.
    Ich hab mir für mich zwar die persönliche Grenze gesetzt das ich wenn ich noch ein Kind bekomme das spätestens mit 35 sein sollte aber ich finde dich nicht zu alt.
    Und was den Altersuntersched der Kinder angeht, mein Bruder ist auch 10 Jahre jünger als ich und ich fands toll noch ein Geschwisterchen zu bekommen.

    0
  • von princessaurora am 17.09.2009 um 11:29 Uhr

    Ich findes das auch nicht zu alt. Ich möchte selbst nicht vor 30 Kinder haben.
    Solange es keine gesundheitlichen Probleme gibt…

    0
  • von Nachtkatze am 17.09.2009 um 10:17 Uhr

    meine ma war bei mir 37 und bei meiner schwester 39.. und wir sind zwei tolle kindre mit einer tollen mutter 😉
    also hey, wenn du dir eins wünschst, dann bist du nicht zu alt =)

    0
  • von Wiwonn am 17.09.2009 um 07:48 Uhr

    Ja darüber habe ich auch schon nachgedacht und mit ihm gesprochen,und er hätte nix dagegen.Und ich weiss das ich ihn nie vernachlässigen würde.

    0
  • von Stephylein am 17.09.2009 um 07:45 Uhr

    Ich war auch Einzelkind bis ich 12 und meine Mutter etwa in deinem Alter war. Ich fand es nicht soo toll, allerdings hab ich auch mehr als nur ein Geschwisterchen nachbekommen und musste viel zuhause mithelfen. Das ist in der Pubertät nicht ganz einfach.

    Ich kann deinen Wunsch nachvollziehen aber du solltest vllt auch mit deinem Sohn darüber sprechen und aufpassen, dass er dann im Babyglück nicht irgendwie untergeht.

    Alles Liebe!!

    0
  • von Wiwonn am 17.09.2009 um 07:41 Uhr

    He das ging ja schnell mit euren Antworten,da freu ich mich.Ja es ist schon schwierig,der Altersunterschied zum ersten Kind wäre enorm,aber ich glaube dagegen hätte er nix.Aber es gibt immer ne Menge abzuwägen,ne neue Wohnung und so.Man überlegt wenn man älter ist glaube ich länger.Am liebsten wäre es mir das Schicksal entscheidet,da ich ab u an mal meine Pille vergesse,aber ich glaube die Entscheidung nimmt mir keiner ab.
    Und Danke für eure lieben Kommentare

    0
  • von bibi288 am 17.09.2009 um 07:27 Uhr

    Quatsch! Ich finde eine Frau die sich mit 35 noch ein Kind wünscht, sollte es auch tun! Wenn doch alles außenrum passt, was sollte dann dagegen sprechen. Gut, der Altersunterschied der beiden Kinder wäre halt relativ groß, aber was ist in der heutigen Gesellschaft unmöglich?! Persönlich überlege ich, mit Mitte 30 noch ein Kind zubekommen.

    0
  • von Dalecia am 17.09.2009 um 07:10 Uhr

    Naja, wenn man deine Gesamtsituation bedenkt, fände ich es schon noch okay, wenn du mit deinem jetzigen Partner noch mal n Kind haben möchtest!
    Ich hab da ne Bekannte, da hat die Mutter sie und ihren Vater kurz nach der Geburt alleine gelassen. Und irgendwann hat wieder ne Frau kennengelernt und als meine Bekannte dann neun war, hat sie noch mal nen Halbbruder bekommen.
    Ist doch in Ordnung so! Und wenn ihr dafür bereit seid, warum nicht?!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kind mit 37, bin ich schon zu alt? Antwort

gloria74 am 18.09.2011 um 17:55 Uhr
hallo :) mein mann (41) und ich wünschen (37)uns ein drittes kind, wir haben bereits 2 söhne 18 und 16 jahre alt. Beide haben wir natürlich in einem ziemlich jungen Alter bekommen, jetzt wo der große wahrscheinlich...

Kinderwunsch mit 19 - Baby mit 20 - zu früh? Antwort

Morina am 23.09.2011 um 17:20 Uhr
Hallo! Ich bin 19 Jahre alt und hege seit einer gewissen Zeit den Kinderwunsch. Mein Freund und ich sind seit über einem Jahr zusammen und auch er kann sich vorstellen, mit mir eine Familie zu gründen. Er...

Schwester will mit 46 noch ein Baby... Antwort

PrinzessinSofia am 04.07.2013 um 07:28 Uhr
Hi Mädels, ich möchte euch mal nach euer Meinung fragen. Meine Schwster ist 46 und hat drei gesunde Jungs (5, 3, 1 1/2). Nun möchte sie unbedingt noch ein Baby. Ich mache mir große Sorgen, dass es...

1. Baby mit 30 - ist das schon zu spät=? Antwort

Mewchen am 12.09.2010 um 16:40 Uhr
Huhu Leute, ich selber bin erst 22 (fast) und mache mir so ein paar Gedanken, wann ich mein erstes Baby bekommen möchte, da gerade einige aus Familien - und Bekanntenkreis stolze Eltern werden. Sie sind nicht...

Ich will ein Baby....mit meinem perfekten Mann!!! Antwort

Annika0110 am 06.06.2010 um 17:37 Uhr
Hallo ihr Lieben...:-) Ich versuche es kurz zu machen...ich nehme seit fast 2 Jahren die Cerazette,war auch zufrieden weil ich keinerlei Nebenwirkungen hatte.Vorher habe ich die Desmin20 ca 10 Jahre genommen und habe...