HomepageForenFamilien- & ElternforumNoch immer schlaflose nächte mit fast 1 1/2jahre

nancy2308

am 03.09.2009 um 21:43 Uhr

Noch immer schlaflose nächte mit fast 1 1/2jahre

Hallo ihr lieben mein Sohn ist ein wahrer sonnenschein doch leider bringt er mich nachts um den verstand. er will einfach net durchschlafen. Ich muß nachts bis zu 5 mal raus. wer weiß wie ich das ändern kann???????? bitte helft mir

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lazysun am 04.09.2009 um 04:36 Uhr

    5 mal ist wirklich ein bischen viel…

    warum wird er denn wach das muss man ja auch wissen, muss er aufs klo, träumt er schlecht??
    ohne solche angaben kann manja net weiter zu was sagen…

    0
  • von salifornia1005 am 04.09.2009 um 01:00 Uhr

    also hab daher leider auch keinen tipp für dich =(

    0
  • von salifornia1005 am 04.09.2009 um 00:59 Uhr

    also ich kenn das Problem, bei mir gibt es auch selten eine Nacht in der ich wirklich mal durchschlafen kann. wenn ich Pech habe kommt es dann auch mal vor, dass es Stunden dauern kann bis ich wieder einschlafen kann. Auch wenn ich so oder so schon Probleme mit dem einschlafen überhaupt habe.

    0
  • von GeckosGirl am 03.09.2009 um 22:51 Uhr

    AH heißt naürlich Albträume *schäm*
    Hab hier mal nen Link für dich vielleicht hilft das
    http://www.stern.de/politik/deutschland/bildungspolitik-schule/elternsorgen-wenn-kinder-nicht-durchschlafen-513460.html

    0
  • von GeckosGirl am 03.09.2009 um 22:46 Uhr

    Warum wird er denn wach?
    Hunger oder Durst , Alpträume?
    Hat r auch Probleme beim einschlafen?

    0
  • von manjana am 03.09.2009 um 22:03 Uhr

    das is doch total normal.

    war deine schwangerschaft bzw. die geburt schwierig ? könnte sein das das damit zusammen hängt, bei mir is das nämlich der fall, ich bin mittlerweile 16 und es gab in den 16 jahren nicht wirklich ne nacht wo ich durchgeschlafen hab, das hängt mit dem geburtsdrauma zusammen haben mir die ärzte gesagt, bei mir spielt natürlich noch mehr eine rolle, später erlebte dinge, aber da deiner ja noch so klein is, schließ ich das aus.
    wenns mit dem zusammenhängt, kann man dir schwer helfen, bei mir hat nix geholfen.

    sonst leg ihn halt zu dir ins bett, wenn du das willst, hat bei meinem bruder gut geholfen.wegen der nähe und so.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

3 Monate altes Baby bereits 2 Nächte auswärts schlafen lassen? Antwort

MellyK am 29.02.2012 um 22:25 Uhr
Hallo :) Mein Sohn wird am 6. März 2 Monate alt. Mein Freund hat mir heute gesagt,dass er mich anfang April gerne zum entspannen in ein wunderschönes 5 Sterne Hotel in Kroatien für 2 Nächte einladen möchte. Leider...

nur noch Streit mit meinen Eltern Antwort

Fisch_Lady am 21.11.2009 um 14:02 Uhr
hallo ihr Lieben , ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen undzwar redet meine Mutter kaum noch mit mir, nur so wie hallo oder wenn ich sie frage aber dann antwortet sie genervt.Mein Vater is relativ normal zu mir aber...

Auszug mit 23 und Eltern wollen trotzdem noch alles bestimmen Antwort

dcba123 am 15.11.2013 um 09:07 Uhr
Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meiner Familie und hoffe, dass ich hier vielleicht Meinungen und Lösungen bekommen kann, damit ich endlich weiß, dass ich nicht ganz verrückt bin :P Ich bin 22...

Kind schläft immer noch bei den Eltern Antwort

Savanna1 am 15.10.2008 um 10:25 Uhr
Ich möchte mal eure Meinungen und Tipps einholen Erdbeermädels. Wir haben eine Tochter die ist 5 und sie will auf keine Art in Ihrem Bett schlafen sondern immer nur im Ehebett bei Mami und Papi. Und seit sie beim...

1. Treffen mit großeltern Antwort

Klein_Ich am 08.09.2010 um 22:41 Uhr
Hey ihr, ich hab vor mich nächstes wochenende das erste mal mit meinen Großeltern zu treffen... Allerdings bräuchte ich noch so eine art"erkennungszeichen"... Leider fällt mir da überhaupt nichts ein... Falls...