HomepageForenFamilien- & ElternforumSchlafen-Ein täglicher Kampf!

xLadyLovex

am 04.06.2010 um 14:58 Uhr

Schlafen-Ein täglicher Kampf!

Huhu meine Lieben.

Vielleicht könnt ihr mir helfen!

Es geht um meine kleine Tochter… Sie ist jetzt 15 Monate alt und ist kaum mehr ins Bett zu kriegen. Das mit dem Baby Schlaf will einfach nicht klappen.
Ich hatte mich schon gefreut, als wir vor ein paar Monaten einen festen Rythmus drin hatten, dass sie Mittags so gegen 12 Uhr immer so 2 Stündchen geschlafen hat und abends immer um 20 Uhr im Bett war und auch durchgeschlafen hat.
Es gab also keine Probleme…

Mittlerweile sieht es aber leider ganz ganz anders aus :

KEIN Mittagsschlaf !
Vor 23 Uhr NICHT ins Bett zu kriegen.

Sie ist also den ganzen langen Tag über wach und ist trotzdem bis in die Nacht wach. Manchmal wacht sie dann auch wieder gegen 1 Uhr nachts auf und manchmall braucht es 2 stunden um sie wieder zu beruhigen.

Habt ihr ähnliche Probleme? Oder habt ihr Tipps wie ich das mit dem Baby Schlaf hinbekomme?

Vielen Dank schon im Vorraus :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Powermama84 am 05.06.2010 um 20:14 Uhr

    Mein Großer macht das zur zeit auch immer so. Er schläft zur Zeit nicht vor zehn halb elf abends. er steht aber auch dann früh um sieben wieder auf und ist dann den ganzen tag fit. also was du dann groß machen kannst, kann ich dir leiden auch nicht groß sagen außer viel geduld. probier einfach mal am abend sehr viel ruhe rein in dem du mit ihr mal ein buch anschaust oder ihr eine geschichte vorliehst wenn sie das schon mag oder kuschel mit ihr. einfach viel ruhe am abend rein bringen das hilft bei meinen fast immer.

    0
  • von amrei am 05.06.2010 um 15:38 Uhr

    Meine Tochter ist 18 Monate alt. Mit ihr hatte ich das gleiche Problem. Sie macht keinen Mittagsschlaf mehr. Ich hole sich jetzt früher aus dem Bett. Die Kleine muss sich auspowern. Läuft sie schon. Ich gehe mit meiner immer in den Park…
    Vllt bekommt sie auch Zähne. Meine bekommt gerade Eckzähne, da ist sie auch sehr schlecht drauf und schläft wenig, weil es ihr wehtut.

    0
  • von Synnove am 04.06.2010 um 19:43 Uhr

    ich habe das Problem auch manchmal und mein Tochter wird 3. Liegt es daran das sie keinen festen Rhytmus hat. Es kann aber auch daran liegen, dass die Kinder nicht gut ausgepowert sind. Ich gehe jeden Tag mit meine Tochter raus auf den Spielplatz oder gehe mit ihr in den Garten von meinen Schwiegereltern und beleibe bis abend dort. Nachmittag geht fas 3 Stunden schlafen, weil sie sich sowas dermaßen auspowert.
    Wenn du nicht immer auf dem Spielplatz gehen willst, geh mit ihr schwimmen, mach einen Tagesausflug, Radtour.
    Es gibt sicher viele möglichkeiten, einfach nur mal ausprobieren.
    Es bedeutet aber auch das man jeden Tag intensiv mit den Kind beschäftigen muss, dass heißt jeden Tag rausgehen. Dann klappt es auch mit Bettgehen.

    0
  • von vtouil am 04.06.2010 um 17:31 Uhr

    hast du wahrscheinlich schon ausprobiert, aber bei meinem sohn hats geholfen: einfach unglaublich viel rumtoben und quasi sport betreiben lassen, total ausgepowert schläft sich deutlich besser:)

    0
  • von Butterfly88ETS am 04.06.2010 um 15:31 Uhr

    ich hab zwar keine kinder.. aber liegt das vielleicht daran, dass du irgetwas bei dem täglichem einschlafritual geändert hast? vielleicht hast du früher was gemacht, was du jetzt nicht machst und das bringt dein kind durcheinander? kinder brauchen ja bekanntlich abends immer was, was sie kennen und halt immer wieder gleiche rituale abends.
    beispiel- von meiner schwester kenn ich das auch. wenn der vater das kind ins bett bringt, dann klappt das meistens auch nicht. weil halt die mutter das immer macht!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hände schlafen ein .. Antwort

jucyfruit am 06.02.2012 um 23:19 Uhr
Hey liebe Mädels , ich hab mal eine frage, ich bin das erste mal Schwanger (2Monat) und ich merke seid 2 Wochen, das mir beim Schlafen immer die Hände einschlafen.. hat das was damit zutun das ich Schwanger bin? Muss...

Meine Tochter will nicht Schlafen.. WAS Kannn ich machen.. Antwort

Lais705 am 21.02.2009 um 20:54 Uhr
Hi Ihr Lieben Ich bin mit den Nerven am Ende ich bekomme kaum noch schlaf nagut meine kleine auch nicht.. Abends so um 19:00 uhr lege ich meine kleine nach dem Baden ins Bett. Sie schläft dann auch aber sie wird um...

Baby schlafen Antwort

NewYork am 18.02.2010 um 15:07 Uhr
Baby und schlafen - manchmal zwei Begriffe, die sich irgendwie ausschließen;-) Ich wollte mal hören, ob ihr irgendwelche Rituale habt beim Baby Schlaf mit denen ihr euer Baby zum schlafen bringt? Meine Kleine hört...

Schlafen wichtiger als Kind Antwort

yamahamaus am 25.02.2010 um 10:42 Uhr
Hallo, mein Freund und ich sind seid ca. 2,5 jahren zusammen und haben einen 14 monate alten sohn. Im moment hat der kleine wieder mal seine bronchitis. Das problem ist , dass mein Freund lieber im bett liegt,...

Geburtstag & Familie - ein MUSS? Antwort

ObsidianWhisper am 29.07.2011 um 11:00 Uhr
Huhu Mädels, OH GOTT, ich könnte grade kotzen. ich bin heute 18 geworden (sollte ja eigentlich ein schöner Tag sein...), und nein ihr braucht mir nicht alle gratulieren ;) aber jetzt mal ganz ehrlich: findet ihr,...