HomepageForenFamilien- & ElternforumSchüleraustausch exotisch

FrauRaba

am 08.04.2016 um 12:26 Uhr

Schüleraustausch exotisch

Hallo,

meine Jüngste hat nun schon seit geraumer Zeit den Traum, für einige Zeit ins Ausland zu gehen. Dabei schweben ihr nicht die klassischen Ziele in Europa oder den USA vor, sondern eher exotischere Orte. Leider ist es gar nicht so einfach, ein passendes Programm für sie zu finden. Stepin bietet beispielsweise die Möglichkeit für einen Schüleraustausch in Südafrika. Kein schlechter Anfang. Hat jemand Erfahrung mit Stepin oder kennt andere Möglichkeiten?

Vielen Dank und Grüße.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von jollyjudy am 08.04.2016 um 13:06 Uhr

    Hallo,
    ich war mit Experiment e.V. in Spanien und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, besonders meine Eltern haben sich sicher gefühlt, bei Problemen konnten sie sich immer an die Leute dort wenden und die haben uns gut geholfen! Allerdings war ich auch nur drei Monate weg, weil ich länger nicht wollte bzw. durfte. Ich habe mal auf die Seite geschaut, es gibt dort auch viele “exotische” Länder wie Indien, Japan oder China. Schau doch mal selbst, ob etwas für euch dabei ist: http://experiment-ev.de/programmeweltweit/schulbesuch-weltweit
    Mir hat die Erfahrung sehr viel gebracht und ich kann es nur weiterempfehlen, obwohl ich einen längeren Zeitraum empfehlen würde, weil man sich nach drei Monaten gerade erst richtig einlebt (zumindest hatte ich das Gefühl) und dann musste ich ja schon wieder weg!
    Viel Spaß beim Planen und vorbereiten und nicht allzu viel Sehnsucht nach den Kindern! :)
    Viele Grüße!

    Antwort
    0