HomepageForenFamilien- & ElternforumSchwangere werden immer älter

silbermond81

am 21.10.2008 um 12:25 Uhr

Schwangere werden immer älter

Ich lese immer wieder von Frauen, die mit 40 oder 50 Jahre schwanger werden. Was haltet ihr davon? Findet ihr das gut? Ich meine, natürlich steigt die Lebenserwartung, aber es kommt als doch immer mal wieder vor, dass man mit 70 Jahre stirbt und das dann als 20-jährige zu verkraften fände ich schon hart.
Andererseits fände ich jetzt nochmal ein kleines Baby als Geschwisterchen ganz süß. 😉
Also, wie seht ihr das?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von rotbeere am 07.01.2009 um 19:59 Uhr

    ich könnt mir nicht vorstellen, mit 50 nochmal mama zu werden.. meine oberste grenze beginnt sogar schon viel früher. gründe? nun, meine gesundheit, die des kindes, das alter meines mannes, der doch ein paar jahre älter ist als ich und.. ja, meine eltern, die mich recht spät bekommen haben, was ich noch nie und auch heut nicht besonders doll fand.

    0
  • von Molly13 am 19.12.2008 um 21:28 Uhr

    Liegt an den Lebensumständen, habe bin jetzt 40 und seit 5 Wochen Oma,
    habe meine Große mit 18 bekommen, neben bei 2 Ausbildungen absolviert und bin mit meinen Leben sehr zufreiden, möchte jetzt nicht noch mal anfangen müssen. bei meiner Enkelin kann ich, muß aber nicht, ist eine tolle Position. Auch aus meiner beruflichen Tätigkeit ( Kindergartenleiterin)kann ich nur sagen, dass es immer eine Frage der persönlichen Einstellung ist. Es gibt junge tolle Eltern und ältere tolle Eltern und ebenso umgekehrt. Aber man sollte sich schon sehr bewußt entscheiden, wenn es möglich ist und vielleicht auch an das Kind denken.

    0
  • von Steffi am 25.10.2008 um 00:23 Uhr

    Ich habe meins mit Mitte 30 bekommen und würde es nicht anders haben wollen. Jede solls so machen, wie sie es für sich für richtig hält.

    0
  • von honey77 am 23.10.2008 um 12:47 Uhr

    Ich denke das ist Ansichtssache. Mit 40 noch ein Baby zu bekommen finde ich ok. Es kommt halt auch immer auf die Einstellung drauf an wie die Eltern drauf sind, ob “altmodisch” eingestellt oder modern. In der heutigen Zeit ist es eh so, dass die meisten Frauen die Kinder später bekommen. Ich denke was ü40 ist, ist definitiv zu spät. Ich verurteile niemanden der so spät noch Mama und Papa wird. Sicherlich ist es ein sehr sehr schönes Erlebnis. Aber ob man dann auch mthalten kann? Das muss jeder selber wissen… Und ja, es ist sehr schlimm wenn Jüngere, eben so 13-15 Jährige bereits Kinder bekommen. Das finde ich wiederrum sehr krass. Dies kann ich weniger akzeptieren als wenn man ü40 ist oder so…

    0
  • von sunshine_melli am 22.10.2008 um 17:00 Uhr

    Ich finde es auch okay wenn man erst später Mutter wird… man kann nie wissen wann man stirbt… Das sollte kein Grund sein nicht schwanger zu werden.
    Allerdings nehmen die Risiken der Schwangerschaft mit dem Alter zu… Das wäre der einzige Grund der dagegen sprechen könnte

    0
  • von Sengana am 21.10.2008 um 14:57 Uhr

    Die heutigen 60-ziger haben in ihrer Jugend den Beatles zugejubelt,Stones-Konzerte besucht,sind nach Malle und an die Adria geflogen und mit ihrer VESPA um die Ecke gedonnert.
    Die Frauengeneration zwischen 40 und 50 hat um Job und Karriere kämpfen müssen,ist emanzipiert und gut drauf.Dank guter Gesundheit,Sport und Ernährung sind sie topfit und meistens sehr intelligent dazu.Dank Pille brummt es bei denen seit 25-35 Jahren im Bett, jeepa.
    Schaut Euch mal genau um wer heute unter den Frauen alles über 40 ist und paßt auf ,daß Euer Schatz nicht sagt,Mann die wäre jede Sünde wert.

    Eine Freundin von mir,die im Krankenhaus arbeitet,sagte mir:
    Die 40-er bekommen ihre Kinder meistens mit weniger Trara als die
    jungen Hühner.
    Außerdem werden diese Kinder in der Regel in sehr sichere Lebensverhältnisse geboren.
    Gibt uns die Jugend das Recht anderen Frauen ihre Lebensplanung zu neiden oder zu verteufeln.Ich freue mich über jedes gesunde ,kleine Kind.Ist das schlimm?

    Kopf hoch,Brust raus!
    Wird schon werden.

    0
  • von Prinzesska am 21.10.2008 um 14:32 Uhr

    Ich finde das ganz schlimm! Es ist klar dass man erstmal auf seinen eigenen Beinen stehen muss bevor man Kinder in die Welt setzt … und ich kann es nachvollziehen, dass daher das Alter der Schwangeren steigt, jedoch finde ich mit 40-50 sollte man schon seinen Enkeln die Windeln wechseln und nicht selber schwanger sein!…

    0
  • von Deifele am 21.10.2008 um 13:54 Uhr

    Wenn man schon Kinder hat, dann noch nen neuen Partner kennen lernt ist es wohl ok, mit Anfang 40 nochmal schwanger zu werden.

    Nur die Frauen, die bis 45 Karriere machen “müssen” und dann mal anfangen über ein Kind nachzudenken find ich zum kotzen.

    Und mit über 50 finde ich es geradezu unverantwortlich noch einmal schwanger zu werden.

    0
  • von Oscarilloline am 21.10.2008 um 12:37 Uhr

    Einerseits ist eine Schwangerschaft im reiferen Alter risikoreicher, andererseits bekommt man lieber “zu alt” ein Kind als “zu jung”.
    Mit anderen Worten finde ich es viel schlimmer, wenn eine 13/14/15 Jährige ein Kind bekomme, als eine Ü35 Jährige.

    0
  • von SternJiinieChen am 21.10.2008 um 12:36 Uhr

    Ich denke, dass eine Schwangerschaft in “hohem” Alter schon bedenklich ist; wenn man hört, was da alles passieren könnte…
    Andererseits.. na klar ist es schön, wenn man auch als älterer Mensch noch ein Kind bekommt; aber mal ganz ehrlich: Wer will schon in die Schule kommen und alle anderen fragen einen: “Wo ist denn deine Mama? Bist du nur mit deinen Großeltern hier?”
    Nee, das wär nichts für mich!

    0
  • von Sunchan am 21.10.2008 um 12:36 Uhr

    Meine Oma hat meine Mama auch bekommen, als sie schon 40 war. Sie ist gesund und hatte eine gute Kindheit. Mit 40 noch ein Kind zu kriegen, damit gehörte meine Oma in den 60ern eindeutig zu einer Randgruppe. Meine Mutter bedauert es oft, denn ihre Eltern waren da einfach schon alt auch geistig. Aber im Gegensatz zu unsereins haben sie den Krieg erlebt, den Terror durch die “Befreier” und die Teilung ihres Landes. Da altert ein Mensch nunmal schneller. Heutzutage ist das doch ein himmelweiter Unterschied!!

    0
  • von kruemelchen am 21.10.2008 um 12:31 Uhr

    ich würde es selber nicht machen, das wäre mir auch zu gefährlich.

    0
  • von Sunchan am 21.10.2008 um 12:30 Uhr

    Mit 40 finde ich das schon noch ok. 50- ich weiß nciht. Das kommt dann darauf an, wie fit derjenige noch ist. Aber es kommt sowieso auf den Menschen an und ob das Kind keinen Schaden davon trägt. Wer sich ein Kind wünscht und ihm ein gutes Leben bieten kann, der soll sich nciht davon abhalten lassen, es auch zu bekommen. Das sollten eher die Vorraussetzungen sein. Aber mit 50, das ist und bleibt ja auch die Ausnahme, oder? Mal ganz davon abgesehen, ist es in jedem Alter schlimm seine Eltern zu verlieren.

    0
  • von schneewittchen am 21.10.2008 um 12:29 Uhr

    ich finde es einerseits schön..aber iwie auch bedenklich! Weil der ltersunterschied von Eltern zum Kind dann echt sehr groß ist! Außerdem ist so eine Geburt in dem Alter ja auch nicht gerade ungefährlich! Kann doch total viel bei passieren…nicht nur der Mutter sondern auch dem Kind! Die Wahrscheinlichkeit das das Kind behindert wird steigt ja mit zunehmenden Alter…und ein Kind mit Down-Syndrom kann man so gut wie nie alleine lassen…wie wollen dann 70-jähtrige der Belastung standhalten frage ich mich!?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine brüder werden immer bevorzugt Antwort

wath am 01.09.2012 um 17:02 Uhr
hallo ich kann einfach nicht mehr meine brüder werden immer bevorzugt wenn meine mutter mit meinen brüder (21&24) ZSM einkaufen gehen kommen sie immer mit vollen tüten nachhause meine brüder haben dann total...

immer mehr katzen werden überahren? Antwort

lollypop97 am 28.05.2012 um 11:18 Uhr
meine familie und ich würden uns gerne eine katze anschaffen. wir wohnen in einem dorf, am ortrand, haben ein haus mit großem garten, wohnen aber an einer hauptsraße. sie ist nicht viel befahren, aber wenn dann...

Schwangere aus Engen gesucht Antwort

LaOlivia am 20.12.2015 um 17:12 Uhr
Hallo, ich suche Kontakt zu Schwangeren oder frisch gebackenen Mamis aus der Umgebung Engen (Hegau). Ich bin 32 Jahre alt und momentan in der 32. SSW. Würde mich über nette Kontakte zum Erfahrungsaustausch oder zur...

Schwangere und Alkohol Antwort

mickimaeuschen am 18.05.2013 um 14:00 Uhr
hey mädls, ich hab da mal ne frage, ich hate gerade eine schwangere frau bei mir in meinem Lokal die bei mir ein Bier bestellen wollte. Normal 0 21 false false...

Schwangere sucht neue Wohnung Antwort

Emmaophelia am 20.09.2014 um 12:06 Uhr
Hallo alle miteinander, ich bin 28 und in der 18. SSW und mein Wohnumfeld macht mir immer mehr zu schaffen. Ich lebe seit sieben Jahren hier und als Single war es noch ganz