HomepageForenFamilien- & ElternforumStillen und Ernährung

Luisa_Mami

am 18.12.2008 um 12:43 Uhr

Stillen und Ernährung

Hallo,

ich habe eine Frage. Bin ja gerade eine frisch gebackene Mami und möchte mich daher mal informieren, wie genau das läuft mit dem Stillen und der Ernährung. D.h. Wie lange sollte man Stillen, ab wann gibt man Brei und welchen Brei zu anfang. Ich bin schon echt gespannt auf eure Tipps. Ich kenne mich da nämlich noch nicht so wirklich aus. Aber will ja, dass mein Baby gut versorgt ist 😉
Danke schon mal!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lindalou am 20.08.2009 um 23:23 Uhr

    Stillen kannst Du so lange es sich für Dich und Dein Kind gut anfühlt! Meine Tochter ist jetzt 18 Monate und darf immer noch an die Brust so oft sie will. Wann Du zufüttern musst hängt nur davon ab, wie lange Dein Kind nur von der Brust satt wird. Meine har erst mit 7,5 Monaten mittags ein halbes Gläschen gegessen.

    0
  • von Deifele am 19.12.2008 um 12:02 Uhr

    Stillen kannst Du, solange Du Milch hast.

    Ab dem 6. Monat kannst Du mit zufüttern anfangen. Ich würde dabei mit der Mittagsmahlzeit anfangen. Lass die ganzen Gläschen stehen wo sie sind. Selbst gekocht schmeckt viel besser. Den Anfang machst Du am besten mit gekochten und pürierten Karotten. Nach 2-3 Wochen kannst Du Kartoffeln zufügen.

    Auf die Gläschen würde ich nur zurück greifen wenns mal schnell gehenmuss weil Ihr z. B. unterwegs seid.

    Die schmecken nämlichalle gleich und da können sich die Geschmacksnerven nicht so doll entwickeln.

    Dein KA und /oder eine Hebamme helfen Dir bei Fragen zur Ernährung sicher gerne weiter.

    0
  • von Wiwi am 18.12.2008 um 12:48 Uhr

    Meine Freundin hat bloß 4 Monate gestillt – das ist ganz egal, es gibt ja auch Frauen, die gar nicht stillen!! Man kann die Kinder ja langsam ans richtige Essen gewöhnen und dann abstillen.

    0
  • von Olive500 am 18.12.2008 um 12:45 Uhr

    Boa, 3 Jahre gestillt, das ist aber echt viel. Sieht bestimmt komisch aus, wenn so ein „großes“ Kind zu der Mama an die Brust geht. Naja zurück zu deiner Frage, ich würde auch 6 Monate stillen und dann danach abstillen. Du kannst dann auch schon immer ein bisschen Brei zufüttern. Danach solltest du deinem Kind ja dann auch noch die Flasche geben

    0
  • von Tine78 am 18.12.2008 um 12:44 Uhr

    Du kannst eigentlich solange stillen wie du willst und es eben kannst. Meine Schwägerin hat 1 jahr lange gestillt und ich habe auch schon von Frauen gehört, die Ihr kind noch mit 2 oder 3 Jahren gestillt haben. Mit den Gläschen, muss man auch selbst gucken ab wann. Ich denke man sollte so ca. 6 Monate stillen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kinder und Ernährung Antwort

Katjanna am 26.10.2010 um 17:34 Uhr
Ich habe mal eine Frage, ich soll einen Vortrag über das Thema "Ernährung von Kleinkindern" halten. Dazu hat unsere Gruppe schon die Mengen an Nahrungsmittel ,die ein Kind zusichnehmen sollte notiert. Jeder hat weiter...

Stillen und Tee geben? Antwort

maaamiii am 10.02.2010 um 13:03 Uhr
Hallo an Alle, meine Süße ist jetzt 6 Monate alt und ich stille sie noch. Nun würde ich ihr gerne zwischendurch Tee zum Trinken geben und frage mich, ob das möglich ist. Kann ich Stillen und Tee geben? Verträgt...

stillen und milchprodukte... Antwort

honey03 am 29.06.2009 um 23:50 Uhr
hey mamis... mal ne frage hab heute gesagt bekommen ich soll nicht so viele milchprodukte essen da ich mein kind stille.. hab aber vergessen zu fragen warum ich das nicht soll... kann mir das eine von euch sagen?...

Ich will nicht stillen!! Antwort

Patzy am 16.12.2008 um 17:24 Uhr
Hallo Ihr lieben. Ich bin zwar noch ganz am anfang meiner Schwangerschaft, aber ich muss trotzdem mal nachfragen. Meine Freundin hat vor einem Monat ein Baby bekommen. Total süß, die kleine! Aber naja jedenfalls...

stillen,abpumpen, wie aktzeptiert baby brust und nuckel??? Antwort

Lovesdivine am 26.03.2009 um 18:32 Uhr
Huhu Mädels, hab mal ne frage, hab das lange mit meiner schwester diskutiert aber das hat mich auch nicht wirklich weiter gebracht. ich bin schwanger (28.ssw) ich möchte gerne stillen, aber habe gelesen das man auch...