HomepageForenFamilien- & ElternforumUnfruchtbarkeit

HelgaEngel

am 09.01.2016 um 19:33 Uhr

Unfruchtbarkeit

hallo zusammen
Das ist mein erstes Thema hier.. ich geduldete mich lange Zeit, um nicht zu jammern aber hab hier ein Paar Themen gelesen und kann mich nicht beherrschen. Entschuldigung dafür im Voraus.
Mädels, was für ein Wahnsinn! Ich beobachte wie die Frauen mit den Verhütungsmitteln schwanger werden, und gleich nach der Geburt! Gestern hat meine Freundin angerufen: lebt nur eine Woche mit einem Mann – schwanger! Ich bin wirklich fast glücklich dafür. Vor kurzem die Geliebte des Freundes schwanger geworden – der Mann ist 55 Jahre alt.
Alle sind schwanger: Alkoholiker, mit schlechter Gesundheit, die Leute, die kein Kind wollen. Nur ich mehr als 3 Jahre kein zweites Kind bekommen kann(Jeden Abend fragt meine kleine Tochter: Mutti, hast du kein Baby in deinem Bauch? Und ich lächele unter Tränen..ich hab ein kleines Problem mit der Gesundheit, aber wer ist heutzutage 100% gesund? Man gebärt mit mehr seriösen Diagnosen. Vor kurzem sah ich eine Reportage: die Frau, der Invalide, hat schon 6 Kinder und schlechte Finanzlage, ihr Mann trinkt. Ich habe eine große Wohnung, Gesundheit, Liebe.. und wo ist mein Baby? Vielleicht kennt jemand gleiche Geschichten mit dem glücklichen Ende? Würde mich freuen….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MariaSa am 09.01.2016 um 19:58 Uhr

    Liebe Helga💁
    habe fast ähnliche situation, wir versuchen aber schon 6 jahre. Der sohn ist 8jahre alt, wir planten nach 2jahren ein zweites kind zu bekommen (für kleinen altersunterschied) aber alles vergeblich. Wir haben uns nicht einmal untersucht (mein mann und ich). Haben etwas geheilt aber trotzdem keine ergebnisse. Aber ich bin überzeugt das ich noch unbedingt schwanger werde, aber es ist noch keine zeit. Und ihr werdet auch glück haben. Ist es ein termin 3jahre???du wirst unbedingt schwanger,man muss sich nur gedulden. Warum enttäuschst du dich so sehr? Du hast doch eine kleine tochter, ich verstehe, wenn du überhaupt keine kinder hast. Beeilt euch nicht und beruhigt euch. Alles wird gut💗

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

"Fehldiagnose" Unfruchtbarkeit - Unterstützung gesucht Antwort

Tigerlizzy am 23.05.2011 um 18:26 Uhr
Hallo, ich arbeite an einer Semesterarbeit über "Fehldiagnose" Unfruchtbarkeit. Es geht darum, dass Frauen und Männern gesagt wird, dass sie unfruchtbar seien, dies aber nicht stimmt bzw. ihnen nicht gesagt wird,...

Hatte in der 12.Woche eine AS Antwort

Ladykracher81 am 22.01.2009 um 13:20 Uhr
Hallo Mädels ich weiß nicht mehr wie es weiter gehen soll Mein Mann und ich wünschen us sehnlichst ein Kind nach zwei Jahren hat es dann endlich geklappt ioch war am 22.Dez 08 beim FA und war in der 8. Woche...

Shit Happens thats Life ich muss mich mal auskotzen Antwort

Julia1292000 am 27.07.2009 um 09:41 Uhr
Hallo Erdbeerlies. Nachdem ich diese Nacht schon von Bösen Träumen gequält wurde muss ich mir jetzt mal den Ganzen MIst von der Seele schreiben sonst geh ich noch ein. (drastisch gekürzte fassung...Vorher)...

ich setze mich zu sehr unter Druck Antwort

LaLi90 am 17.03.2014 um 23:24 Uhr
Hallo Mädels. mit meinem inzwischen Verlobten und mir läuft es super. Besser kann es gar nicht gehen. wir sind nun seit fast 4Jahren zusammen und nach einigen Aufs und Abs kann ich nun endgültig mit aller...

unerfüllter Kinderwunsch. Was nun??? Antwort

mandylein_1989 am 26.06.2016 um 12:49 Uhr
Hallo, ich bin nicht sehr hofft, die Person, die in einem Forum schreibt, aber ich würde mich sehr gern mit anderen Leuten austauschen, die vielleicht nach vollziehen können, wie es einem in dem Punkt geht. Hier...