HomepageForenFamilien- & ElternforumVerwirrung.. Hilfe!!

Yikarisumi

am 02.06.2016 um 18:44 Uhr

Verwirrung.. Hilfe!!

Hallo ihr lieben,

Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, falls nicht tut es mir unendlich leid.
Möchte mich einfach kurz mal aussprechen und um antworten wäre ich wirklich froh.

Ich nehme diesen Zyklus seid 17 Tagen die Pille. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich keine vergessen haben und sie immer um die selbe Zeit genommen habe (+/- 1 Stunde).
Nun hatten wir Samstag von Freunden Besuch, wir haben etwas getrunken und haben uns halt einen schönen Abend gemacht.
Seid Sonntag Mittag habe ich nun unterleibsschmerzen. Mal sehr stark und mal so gut wie überhaupt nicht. Dienstag kamen dann leichte Blutungen dazu. Aber nie so stark, dass es von alleine “raus läuft” (Sorry für die Beschreibung). Eher beim Toiletten Gang sichtbar usw.
Ich kann mir das ganze kaum erklären.
Was könnte das sein?
Zyste?
Zwischen Blutungen?
Schwangerschaft?
Ich weiß ihr seid keine Ärzte und Ferndiagnosen könnt ihr auch nicht stellen, aber vielleicht kennt jemand die Situation und hatte mal ähnliche Symptome..
Ich bin echt am verzweifeln und für jede Antwort dankbar.
Kommt mir halt alles sehr komisch vor mit den immer wieder stärkeren schmerzen usw..

Vielen Dank im voraus
Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mupfin am 03.06.2016 um 06:07 Uhr

    Ab zum Arzt – im Internet googeln und andere Meinungen einholen macht dich nur verrückt und kann dir keine klare Diagnose geben. Der Arzt kann dir wenigstens Gewissheit geben =)

    0
  • von Ananaspalme am 02.06.2016 um 19:49 Uhr

    Ich nehme seit 7 Jahren die Pille und hab vor einem Monat zum ersten mal Schmierblutungen bekommen, so wie du sie beschrieben hast und habe seit dem leichte Schmerzen im Unterleib. Dachte auch zuerst Schwangerschaft, weil ich keine Erklärung dafür hatte, bin zum Frauenarzt und sie fand ein Myom oder Zyste. Sie konnte es auf dem Ultraschall nicht deuten. Auf jeden Fall hab ich bald Op und das 4x 5 cm große Ding soll raus. Geh auf jeden Fall zum Arzt und lass es abchecken. Ich bin ohne Termin hin, musste zwar lange warten aber dann wusste ich wenigstens was los ist. Geh hin schildere deine Beschwerden und der Arzt kann dir helfen :) aber nicht das du denkst du hast das auch, es kann eben sein und es ist nichts schlimmes also nix bösartiges

    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe!! Antwort

Yukira91 am 11.07.2016 um 21:08 Uhr
Hallo. Ich bin 25 Jahre alt und Mutter eines 3 Wochen alten Babys. Mein Partner ist 32 jahre. Seit ich mit meinem Sohn vom Krankenhaus rausgekommen sind, ist mein Partner total kommisch zu mir. Er lässt mich sehr oft...

Hilfe ich habe Angst um mein Kind!! Antwort

hasi1990 am 07.02.2013 um 19:30 Uhr
Hallo Leute. Viele von euch kennen mich ja schon und wissen nen bissi darüber bescheid, wie es bei uns momentan läuft. Naja zumindest hat die Frau von der Familienhilfe mir gesagt, dass der Sohn meines Freundes...

Hilfe Kaiserschnitt!!! Antwort

Pilvii am 28.06.2010 um 07:09 Uhr
Hallo Mädels, morgen habe ich einen geplanten kaiserschnitt und habe schon richtig panik davor. Zumal weil ich Spritzen, Kanülen, Trop, Messer etc. alles nicht sehen kann und panische angst davor habe. Auch allein...

hilfe...eltern Antwort

LoLliLaAin am 26.07.2009 um 17:09 Uhr
hai... also ich flippe bald aus... meine eltern erlauben mir nichts. Aber gar nichts. wenn ich mal abends zu nem freund will weil der mich zum grillen eingeladen hat, darf ich nicht weil ich noch viel zu klein...

Eileiterschwangerschaft...........hilfe!!!!!!! Antwort

binki78 am 20.03.2012 um 20:15 Uhr
Hallo, ich erzähle mal kurz meine geschichte.Hab vor 2 wochen einen schwangerschaftstest gemacht und mich gefreut das er positiv war.Gleich nächsten tag termin beim frauenarzt gemacht,der hat blut genommen und mir...