Homepage Foren Familien- & Elternforum vom vater geld an nehmen?

vom vater geld an nehmen?

217

6

hi mädels
ich habe seit längerm kontakt zu meinem vater.er lebt in usa und ich habe ihn noch nie gesehen oder gehört.wir schreiben uns regelmäßig über facebook.er und meine oma möchten haben das ich sie besuchen komm.das kann ich mir finanzell nicht leisten.den nur der flug kostet ab 700 € aufwärst für eine person.und alleine möchte ich nicht da hoch.da es ja eigentlich fremde für mich sind.und ich fühl mich schon mit den gedanken schlecht von ihm was anzuholen,obwohl er selbst sagt das er helfen will.
wie würdet ihr handeln?
kennt ihr eine günstige fluggesellschaft die bis nach florida/orlando fliegt?
und die letzte frage wann wäre die günstige zeit dort hoch zu fliegen?

danke für eure antworten im vorraus.sorry wegen den fehlern deutsch war noch nie meine stärke 😀

Antworten

  • Antwort

    flieg alleine hin. er wäre doch genauso ne komische situaion für ihn wenn du mit ner freundin hinkommst.
    ich würde dir den raten noch bis mitte februar zu gucken, da die flüge da noch recht billig sind.
    aber es kann auch nicht sein dass du um die 700 euro bezahlhst. ich habe damals soviel bezahlt und wir haben kurz vor den sommerferien gebucht.
    fahre bzw fliege hin, dein vater würde sich freuen

    von Suechtignachdir am 09.01.2012 um 21:07 Uhr

  • kenne natürlich die situation nicht genau….. wenn er US-amerikaner ist, wird er vmtl nicht unterhaltspflichtig gewesen sein, oder? weiß nicht, wie es heute ist, früher hat die mutter da kein geld gesehen….. in diesem falle kannst dir ausrechnen, was es kostet ein kind großzuziehen 😀 wenn du also ein paar hundert von ihm annimmst, finde ich schon, dass dir das geld zusteht 😉 nach deutschem recht wäre es jedenfalls so, wobei das natürlich schwierig ist, wenn er kein deutscher ist…..

    von criystallica am 09.01.2012 um 23:10 Uhr

  • also ich denke auch, dass er das als vater ruhig bezahlen kann und er würde sich ja auch sehr freuen, wenn du ihn besuchst. er ist bestimmt gespannt auf dich. wenn du aber so ein schlechtes gewissen hast, dann biete ihm doch an ein bisschen von dem geld an ihn zurück zu zahlen.

    von scharlatan am 10.01.2012 um 00:03 Uhr

  • Ich find auch, dass du dir die Reise zu deinem Vater von Ihm finanzieren lassen kannst. Würde er zu dir nach Deutschland kommen, würdest du ja auch keine Anstalten machen, Ihm das zu zahlen, oder? Abgesehen davon ist er doch dein Vater und wenn er es sich nicht leisten könnt, würd er das doch nicht anbieten!
    Auch wenn es schwer ist, würd ich niemanden mehr mitnehmen, da musst du alleine durch, aber Ihr sollt euch doch besser kennenlernen, ausserdem würds die Kosten verdopppeln!

    von onickl am 10.01.2012 um 08:26 Uhr

  • Er hat es dir doch angeboten, also kannst du es ruhig annehmen. Vielleicht schaust du dich nach einem günstigen Flug um, damit es nicht unnötig teuer für deinen Vater wird. Oder biete an , einen Teil der Kosten selber zu zahlen ( je nach deinen Möglichkeiten natürlich).
    Ich würde aber auch eher alleine hinfliegen. Erstens wegen der doppelten Kosten und zweitens solltest du deinen Vater und deine Oma kennenlernen, da stört ein Außenstehender doch eher.

    von BeaN am 10.01.2012 um 18:57 Uhr

  • @criystallica soviel ich weiss hat er nur einen gewissenteil der unterhaltskosten gezahlt.aber so 100 % weiss ich dies auch nicht.das problem ist ich trau mich ehrlich gesagt nicht alleine dort hin.ich hab flug angst und obwohl mein vater amerikaner ist kann ich nur das notigste an englisch.deshalb möcht ich auch meinen freund mit nehmen der spricht gut englisch.und mein vater kann kein deutsch…..
    ich hab ihm jetzt geschrieben das ich mich schäme ihn zu fragen ob er mir finanzell helfen soll.da ich momentan keine andere lösung weiss ausser das es sich noch lange hin ziehen kann…dadrauf meinte er ich soll ihm genau sagen wie..ja wie soll dies dies bitte schreibe.kann ja kaum schreiben zahl mir den flug.dies find ich kommt etwas assi rüber.oder findet ihr nicht?ohh ich glaub ich mach mir das leben damit um so schwerer.mein freund meinte ich soll ihn nicht fragen.da die verwandschaft irgendwie falsch reden könnte (was mir egal wäre) oder das er bei sich irgendwie zurück schraubt(was mir nicht egal wäre).ohhh man ich weiss echt nicht weiter

    von BabyJenn87 am 10.01.2012 um 19:10 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Geld vom Freund - Wie stelle ich es an.....?? Antwort

0

11

Hi Mädels. Hab mal ne ganz doofe Frage...Ich bekomme noch 90 € von meinem Freund für ein Depeche Mode Konzertticket aus der Zeit vor unserer Beziehung. Da ich immer knapp bei Kasse bin, bin ich auf dieses Geld...
CelesteDarkflower am 06.11.2009 in Lifestyle-Forum

Geld vom Partner annehmen? Antwort

2

5

Huhu ihr Erdbeermädels :) Folgende Situation: Bin in einer Ausbildung..mein Auto ist in der Werkstatt und muss für gute 550€ repariert werden. Da ich nimmer Zuhause wohne, kann ich dieses Geld komplett allein nicht...
Lenny88 am 29.04.2009 in Liebe-Forum

geld vom sparbuch abheben Antwort

0

2

ich hab ein sparbuch und hab da bissl geld drauf,jetzt würde ich aber gerne 200 euro vom sparbuch abheben wollen. Geht das überhaupt? also ich hab die vollmacht,bin über 18. Und das sparbuch hab ich bei der sparkasse
vanilly90 am 19.12.2010 in Lifestyle-Forum

Alleinerziehend geld vom staat Antwort

0

1

Mein Partner und ich haben uns schon getrennt bevor ich wusste, dass ich schwanger bin. Jetzt fehlen mir leider die finanziellen Mittel. Bekomme ich denn genug Geld vom Staat wenn ich alleinerziehend bin um für uns...
XmasTina33 am 16.10.2010 in Baby

Geld vom freund annehmen? Antwort

6

16

Also ich bin mit meinen freund jetzt 6 wochen zusammen und seeeehr glücklich.. Er wohnt mit dem bus so 45 weg, also nicht all zu lange. Weil er ne eigene eohnung aht (er 25, ich 16) treffen wir uns immer bei ihm,...
LoVve am 31.01.2010 in Liebe-Forum