HomepageForenFamilien- & ElternforumWann fällt die Entscheidung ob man ein (gewolltes) Baby haben möchte???

itsme2008

am 29.05.2010 um 11:10 Uhr

Wann fällt die Entscheidung ob man ein (gewolltes) Baby haben möchte???

Gibt es da ein Alter wo man ungefähr sagen kann wenn man z.B. mit 30 keines möchte dann wird das so bleiben???? Mir ist schon klar, dass es auch bei jedem verschieden ist aber trotzdem. Ist da bei Männern und Frauen ein Unterschied????

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CrAzZyAbOuTyOu am 31.05.2010 um 13:47 Uhr

    Also ich wusste immer das ich Mutter werden will, aber immer erst, wenn ich älter bin und auch finanziell alles super aussieht…Naja jetzt kommt bald mein Baby und ich sowie mein Freund sind mittlerweile beide bereit dafür….die erste Zeit wussten wir auch nicht genau wie, aber wir waren uns von Anfang an sicher das wir das Baby wollen…..

    0
  • von PenelopeSun am 30.05.2010 um 11:19 Uhr

    ich wusste immer ich will mal 2 kinder.ich wollte aber 25 sein.nun hab ich eine tochter und noch eins möchten weder mein partner noch ich. ich bin zwar nicht mit 25 sondern mit 21 mutter geworden aber was solls.
    aber spätstens mit 35 sollte man eins bekommen-alles andere finde ICH PERSÖNLICH zu alt!!!

    0
  • von naschkatze05 am 29.05.2010 um 16:31 Uhr

    ich bin jetzt 20 und kann mir noch kein kind vorstellen. es ist einfach eine sehr ungünstige lage. mein freund wohnt 100 km weit weg, wir sehen uns nur ein paar mal im monat. er ist mitten im studium, ich auch bald.. da wärs halt scheiße ^^
    aber wir können es uns beide später mal vorstellen :-)

    0
  • von MadmoiselleRose am 29.05.2010 um 13:12 Uhr

    Es gibt Frauen, die wissen es schon sehr füh (vllt. schon mit 16/17…) und andere, die wissen es erst wenn sie mitte 20 oder so sind. :) Ich z.B. kann mir auch jetzt schon ein Baby vorstellen

    0
  • von Morghabi123 am 29.05.2010 um 12:23 Uhr

    Wenn man mit sich und dem Partner und seiner finanziellen Lage zufrieden ist, dann kommt der Gedanke von beiden. Allerdings müssen beide auch Lust auf ein Baby haben, da das Leben sich KOMPLETT ändern wird. Der Mann wird bald ein Baby von dir wollen, wenn er dich zu seiner Frau gemacht hat. Nichts ist doch schöner als zu sagen: “Das ist der Vater meiner Kinder” *schmacht* :)

    0
  • von ringelsocke4 am 29.05.2010 um 11:48 Uhr

    ich glaub nicht, dass es da so einen großen Unterschied zwischen Frauen udn Männern gibt, obwohl es ja öfters heißt, dass Frauen eher Kinder wollen als Männer. Und ich glaub auch nicht, dass man, wenn man die Entscheidung für oder gegen Kinder “getroffen” hat, dass man dann sicher auf immer und ewig dabei bleibt. Ich meine, man macht im Leben so viele Erfahrungen, die den Kinderwunsch beeinflussen können, das kann man ja nicht alles vorhersehen. Ich persönlich möchte Kinder bekommen, aber ob sich der Wunsch nichtnochmal ändert, bis es soweit ist und ob es dann wirklich drei werden, das weiß ich heut auch noch nicht. Meine Eltern wollten z.B. immer zwei Kinder und nach mir (ich war das erste) wollten sie lange zeit dann doch kein zweites, weil ich ihnen viel zu anstrengend war (ein richtiges Schreikind *g*)

    0
  • von Sann_86 am 29.05.2010 um 11:25 Uhr

    Ich denke das fühlt man innerlich, damals mit 19/20 konnte ich es mir noch nicht vorstellen obwohl es mit meinem Freund damals im Gespräch war, jetz 3/4 Jahre später bin ich bereit Mutter zuwerden. Mein Freund wiederrum möchte noch ein bisschen warten obwohl er absolut nichts gegen ein baby hat. Aber ich bin der Meinung das beide das Kind wirklich wollen und beide bereit dafür sein sollten. Deswegen akzeptier ich seine Meinung und konzentrier mich jetz nen bisschen auf meine berufliche Weiterbildung was ja auch was schönes ist :-)

    0
  • von Girl_next_Door am 29.05.2010 um 11:18 Uhr

    manche wissen ganz früh, dass sie später kinder wollen, andere schließen es schon ganz früh aus und dann gibts noch welche wie mich, die ne tendenz haben, aber sich noch nicht allzu sehr damit befassen.ich glaub nicht, dass das am geschlecht liegt, wobei frauen sicher mehr darüber nachdenken als männer, da sie das kind ja auch austragen müssen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bin 20 Jahre und möchte ein Baby Antwort

AllureAllure am 17.10.2012 um 15:32 Uhr
Hallo! ich bin 20 jahre alt, bin seit 7 monaten mit meinem freund zusammen, und wohnen seit fast 2 monaten in einer gemeinsamen wohnung. er ist der beste mann den man sich vorstellen kann wir lieben uns über alles...

Ab welchen alter darf man ein Baby in die Kraxe tun??? Antwort

luxna221 am 16.04.2009 um 10:55 Uhr
Hallo mama`s! jetzt wo das wetter so schön ist und in tirol bald wieder die Bergalmen öffnen. zieht es mich wieda auf die berge. da aber mein sohn erst in 4 tagen 6 monate alt ist und noch nicht alleine sitzen kann...

Ich möchte ein Baby Antwort

saskia1121 am 13.01.2009 um 16:49 Uhr
Hallo Ihr! Ich hab mal eine Frage, ich bin 21 Jahre, mein Freund, mit dem ich über 1,5 Jahre zusammen bin, ist 23. Ich wünsche mir sehnlichst ein Baby und zwar jetzt... Mein freund...

ab wann haben die schwangerschaftstest bei euch positiv angezeigt!!!! Antwort

samarangel am 22.01.2009 um 15:29 Uhr
ich bin ES+11 und immer noch negativ ab wann habe die test bei euch was angezeigt !

HILFE, HILFE wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Baby???? Antwort

KleneMucki am 09.08.2011 um 17:00 Uhr
Hi liebe Erdbeermädels Ich habe eine Frage die mir schon lange auf der seele brennt. Ich bin bald 19 Jahre und mein Freund ist 32. wir sind seit einem halben Jahr zusammen. Er wünscht sich schon lange ein Baby,...