HomepageForenFamilien- & ElternforumWann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Kind?

Diamant11

am 11.09.2015 um 21:12 Uhr

Wann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Kind?

Hallo ihr lieben!

Ich möchte euch erstmal meine Situation schildern.. Ich (24) und mein Partner (25) reden seit einem Jahr über ein Baby. Anfangs wollte ich es mehr, das habe ich auch gemerkt. Inzwischen ist es aber so das wir beide wollen! Auch er redet oft darüber, wann ich die Pille absetze und und und.. Anfang des jagest habe ich auch bereits meine Rötel Impfung machen lassen, da ich noch nicht geimpft war. Vor einem Jahr war klar das wir noch nicht mit dem oben beginnen, da er nur befristet angestellt war.

Jetzt hat sich die Situation geändert, wir sind beide unbefristet angestellt (verdienen aber beide nicht die Welt, sind im Einzelhandel tätig), sind in eine 3 Zimmerwohnung gezogen (eben auch wegen kinderplanung), haben ein Auto und inzwischen auch alle Möbel die man so braucht. Wir hatten einen schwierigen Start, beide Schulden und haben uns da Raus gearbeitet und darüber auch sehr glücklich :)

Ich habe meine Mutter in der Nähe, die mir auch schon zugesichert hat nach dem ersten Jahr 2 Tage nach dem Kind zu schauen, damit ich dann wieder etwas arbeiten könnte (denn ein Gehalt wird nicht reichen…) .

Wie seht ihr das? Ist die Grundlage da? Ist das wichtigste durchdacht?
Was mich auch interessieren würde, wie ging es euch als ihr vor der Entscheidung für ein erstes Kind standet? Wart ihr euch 100% sicher? Oder hattet ihr auch Momente wo ihr euch unsicher wart ob ihr das schaffen könnt?

Danke für das lesen des doch etwas längeren Textes :)) ich freue mich auf eure Antworten!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von purzel87 am 12.09.2015 um 20:57 Uhr

    Also ich finde mit 35 Jahren bisschen spät fürs erste Kind!! Ich bin Grad mit dem ersten Kind schwanger und ich mach mir keine Sorgen. Auf jeden Fall wird es besser haben als ich. Deswegen bin ich sehr optimistisch. Wenn ihr ein Kind haben möchtet, dann ran da. Heißt ja auch nicht,dass du sofort schwanger wirst.

    0
  • von SarahxMadlyn777 am 12.09.2015 um 11:08 Uhr

    Wenn du dir darum Gedanken machst dann ließ doch einfach ein paar Bücher für werdende Mütter durch. Ich denke es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und das gilt auch für das Thema Mutter sein

    0
  • von LeavesAbove am 12.09.2015 um 11:07 Uhr

    * und noch nicht bereit, mein Leben…

    0
  • von LeavesAbove am 12.09.2015 um 11:06 Uhr

    Wieso sollte das zu jung sein? Es kommt ja immer auf die Umstände an.
    Für mich wäre es zu jung gewesen, da ich aber auch studiert hatte.
    Ich entnehme deinem Text jetzt nicht, dass du eben fertig studiert hast. Bei einem Studium tritt man erst später in eine neue Phase des Lebens ein, in die man ohne Studium weit früher eintritt. Dann ist man eher bereit und reift ganz anders.

    Wenn du der Ansicht bist, dich ausreichend ausgetobt zu haben, von nun an zurückstecken und das finanziell stemmen kannst, wieso nicht?

    Für mih wäre das nichts. Mit Kindern kann ich (noch) absolut nichts anfangen und mein Leben momentan nicht nach den Bedürfnissen eines anderen Menschen auszurichten.

    0
  • von Diamant11 am 12.09.2015 um 09:35 Uhr

    Wir sind knapp 4 Jahre zusammen!

    0
  • von Diamant11 am 12.09.2015 um 09:22 Uhr

    Wow vielen Dank für die schnellen Antworten! Zu jung finde ich uns auch nicht, das ist weniger mein Problem. Bei mir Kreisen dann eher so Gedanken wie “werde ich eine gute Mutter? Vielleicht mach ich alles verkehrt”.. Mit sagt jeder man wächst da rein, ist das wirklich so?

    0
  • von MondHase am 12.09.2015 um 09:19 Uhr

    Wie lange seid ihr denn überhaupt zusammen?
    Prinzipiell hört es sich ganz gut an, ihr habt ein festes Einkommen, keine Schulden, eine große Wohnung… Ich denke schon, dass es den richtigen Zeitpunkt gibt. Es gibt zumindest schlechte Zeitpunkte (wenn die oben genannten Dinge zB nicht gegeben sind). Ich persönlich würde vorher heiraten, um abgesichterter zu sein, aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden.

    0
  • von Ilayda88 am 12.09.2015 um 08:56 Uhr

    Ich finde euch auch nicht zu jung. Ich finde euer Alter perfekt. Irgendwie nervt es mich tierisch, dass mittlerweile Frauen unter 30 als zu jung gelten, um Mutter zu werden. Das ist völliger Unsinn. Es kommt vielmehr auf die Reife an. Und ihr klingt für mich reif. Ihr habt beide einen Job, eine Wohnung, keine Schulden.
    Ich habe von vielen Müttern gehört, dass sie sich nicht zu 100 % sicher waren. Zweifeln sind wohl immer vorhanden und eigentlich gibt es nie wirklich den perfekten Zeitpunkt.
    Ich wünsche euch alles Gute!

    0
  • von SarahxMadlyn777 am 12.09.2015 um 07:49 Uhr

    Zu jung find ich das auch nicht. Die meisten die ich kenne haben ihr Kind in dem Alter bekommen. Bzw meine beiden schwägerinnen sind etwas jünger wie ich (25) und die eine hat gerade eines bekommen und die andere ist dabei schwanger zu werden

    0
  • von SarahxMadlyn777 am 12.09.2015 um 07:46 Uhr

    Also für mich wär damit alles soweit sicher um ein Kind zu bekommen. Wenn ihr beide dazu bereit seid warum denn nicht?

    0
  • von Cathy171717 am 12.09.2015 um 07:18 Uhr

    Also ich finde nicht, dass ihr zu jung seid :) hört sich ja alles gut durchdacht an :)

    0
  • von Nagelschere49 am 12.09.2015 um 07:03 Uhr

    Durchdacht klingt das schon bei euch. Aber ich finde 24 und 25 einfach viel zu jung.
    Als wir vor der Entscheidung für ein erstes Kind standen waren wir fast 10 Jahre älter, bereits 4 Jahre verheiratet und 16 Jahre zusammen. Wir hatten natürlich auch unsere Zweifel, das ist wohl ganz normal, wenn man vor solch einer Entscheidung steht. Aber man muss es eben wagen.
    Wichtig finde ich, dass man Menschen hat, die einem das Kind mal abnehmen. Wir hatten das große Glück, dass meine Mutter pünktlich zur Geburt unseres Sohnes in Rente ging und sich dann sehr viel und intensiv um ihn gekümmert hat in der ersten Zeit. Das hat uns sehr viel geholfen. Ihr macht das schon! Alles Gute! :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Baby? Antwort

janinsche66 am 01.02.2009 um 12:57 Uhr
Hallo Mädels, ich beschäftige mich schon eine zeitlang mit der Frage, wann man das richtige Alter bzw. wann der richtige Zeitpunkt ist, seinen Kinderwunsch zu erfüllen! Für mich war immer klar, dass ich mal Kinder...

Ab wann ist man alt genug für ein Kind? Antwort

Prachtmaedchen am 04.09.2008 um 18:39 Uhr
Heute werden Mütter ja immer jünger, ob jetzt gewollt oder ungewollt. Teilweise bekommen ja sogar schon 11jährige, die Kinder bekommen? Ab wann wollt Ihr denn ein Kind bekommen? Ich denke, dass so...

Wann ruft man das Jugendamt????? Antwort

Icebe4r am 14.12.2009 um 18:33 Uhr
hey ich habe mal eine Frage.... unter uns wohnt eine vier-köpfige Familie mit Hund. Da sie unter uns wohnen, weiß ich wie die Wohnung aufgebaut ist und wir haben ja nur 60m², sprich 2 Zimmer. Die Kinder sind ca 4-5...

Wann ist genug genug? Schwester wird verzogen Antwort

MissLady96 am 26.02.2014 um 15:54 Uhr
Ich bin zur Zeit bei meinem Papa (Eltern leben getrennt) und eigentlich ist mein Vater voll in Ordnung, wirklich er ist toll, aber er verwöhnt meine kleine Schwester (15) sowas von! Sie bekommt alles von ihm, was sie...

Wie oft dürfen die Großeltern das Kind sehen??? Antwort

moulan29 am 28.09.2008 um 16:53 Uhr
Wie oft dürfen die Großeltern mein Kind sehen in der Woche? Da gibt es leider keinen Pauschalansatz vom Jugendamt. Das Verhältnis zu den Eltern meines Freundes ist leider nicht so gut, ich verstehe mich mit seiner...