HomepageForenFamilien- & ElternforumWas für einen Namen könnte sie nehmen?

SpreadmyWings

am 19.07.2015 um 20:43 Uhr

Was für einen Namen könnte sie nehmen?

Hallo alle zusammen!

Meine Geschichte ist die, meine Cousine wird bald Mama und ist im 7ten Monat, allerdings weiß sie nicht wie sie ihre Tochter nennen kann. Sie möchte auf eine Art einen modernen Namen, einen Namen der später nicht ausgelacht wird. Aber sie will keinen Namen den es schon tausend Mal gibt.

Solche wie..Mia, Leonie, Maria, Lisa, Lena…und so weiter.

Vielleicht kennt ihr einen schönen Namen den es selten gibt.

Danke für eure Antworten!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von woman86 am 23.07.2015 um 20:32 Uhr

    Sandra, Susanne alexa

    0
  • von Meine_Herrin am 20.07.2015 um 16:30 Uhr

    Klassische Namen sind wieder total modern, von daher 😀
    Meine Töchter heißen Elisabeth und Katharina
    Ich habe bisher noch keine weiteren Namensvetter kennengelernt, von daher…

    Wir haben auch extra Namen danach ausgewählt- kein Kevinismus, eher klassisch, aber selten, nicht zu ausgefallen, kein Modename, keine ganz bescheuerte Bedeutung…

    Wir finden einen guten Namen auch sehr wichtig und haben schon ein Weilchen nach den passenden Namen gesucht.

    0
  • von pradadani am 20.07.2015 um 13:57 Uhr

    Ich würde halt zwei Vornamen geben .mehr geht auch vom Gesetzgeber her.und später kann sie er sich entscheiden für einen Rufnamen .ich habe es bei meiner Tochter auch so gemacht eine Namen der mir geviel und den Namen meiner omi.lg

    0
  • von BinnyWinny am 20.07.2015 um 12:29 Uhr

    Denke in gewisser Weise wird es aber oftmals so sein dass Namen zu denen man Menschen kennt auch ein bisschen mit jemand anderem “vergleich” der ebenfalls diesen Namen trägt. Ich habe selbst eher einen altmodischen Namen, viele schätzen mich daher erstmal älter ein wenn sie meinen Namen gehört haben aber meistens positiv.
    Selbst glaube ich nicht daran dass manche Namen gleich einen “Assi” Mensch darstellen aber irgendwie sind alle Kevins die ich kenne fast in dieser Rubrik einzuordnen (1-2 Ausnahmen, ich kenne ca. 10 Stück ). Diese würden sich aber wahrscheinlich auch bei einem anderen Namen nicht anders verhalten.
    Ansonsten wenn man da wirklich unsicher ist würde ich es wie whatsername machen. Obwohl mein Nachname typisch deutsch ist und davon kaum Varianten gibt werde ich oftmals falsch geschrieben weil ein Doppel-T vorkommt und da oftmals Doppel-P , ein ähnlich klingendes Adjektiv usw. verstanden werden.
    Das mit den Nachnamen ist auch so ein Sache bei uns, das wird noch eine Diskussion geben. Mein Freund hat einen holländischen Nachnamen ist aber selbst keiner. Dieser wird mit oegeschrieben und wirklich alle schreiben dann wenn dieser Name in der Mail Adresse steht ö und das nervt mich noch mehr als wenn meiner falsch geschrieben wird. Das musste er auch zugeben. Auch in der Arbeit gilt er dann schon deswegen als “Holländer”, weswegen ich es ihm bisschen schmackhafter machen wollte später meinen Namen anzunehmen. Er sieht es aktuell eher klassisch dass die Frau den Namen des Mannes annehmen sollte wäre aber auch nicht für das Gegenteil. Numerisch würde zu uns beiden eigentlich eher mein Nachname passen aber bevor das deswegen ein Drama geben würde nehme ich seinen an. Solange der Nachname in Ordnung geht….

    Ein Deutschlehrer erzählte von einer, die mit Nachnamen Schlüpfer hieß und die Eltern sie Rosa nannten. Da kann ich auch nur den Kopf schütteln. Bei einer Bekannten hat sich durch die Heirat der Name verkürzt, sie hieß Rosenbauer, später dann Bauer. Hat sozudaen die Rosen durch die Hochzeit verloren.

    0
  • von xwhatsername am 20.07.2015 um 12:11 Uhr

    Das ist wirklich eine schwere Entscheidung :) Ich würde für mein Kind auf jeden Fall einen klassischen Namen wählen, der gut zum Nachnamen passt und den man am besten nicht erstmal jedem buchstabieren muss. Von zu ausgefallenen Namen oder eben diesen typischen “Assi-Namen” würde ich auch die Finger lassen. Ich würde meinem Kind keine Hänseleien oder wie schon erwähnt irgendwelche beruflichen Nachteile einräumen wollen.

    0
  • von KJAL am 20.07.2015 um 11:46 Uhr

    Wobei meine kinder jetzt weder dennis noch kevin heissen
    Der sohn einer bekannten aber schon

    0
  • von KJAL am 20.07.2015 um 11:43 Uhr

    Zitat von: naeschen1987, am: 20.07.2015, 10:41

    Dir ist schon klar, dass Kinder auch mal erwachsen werden und dann in den Beruf gehen? Das macht sich mit manchen Namen nicht so leicht. Ein Freund von mir heißt Kevin. Gymnasiallehrer für Geschichte, Physik und Religion, Abschlussnote 1,2. Trotz aller Qualifikation und Lehrermangel hatte er Schwierigkeiten Arbeit zu finden. Auch ich habe Probleme in Kanzleien Arbeit zu finden. Mehr als einmal wurde mir erklärt, dass der Name unseriös sei und eher unqualifiziert klingt. @misstuetue: Ja, der Generator fetzt. Die Namen hätte nicht mal meine Oma vergeben.

    Ich sagte ja, das es typisch in deutschland ist. Zum glück ist es nicht auf der ganzen welt so.
    Und nur dumme leute verurteilen menschen anhand von namen, aussehen, herrkunft usw.
    Soll man solche idioten ernst nehmen?
    Die namen, die ich meinen kindern ausgesucht habe, haben eine spezielle bedeutung für mich und dem kindsvater, das wissen die kinder auch.
    Ich finde einen namen, wie kevin zu zerstörren, wegen einem film, sehr fragwürdig.
    Nicht alle mit dem namen kevin oder dennis, sind quälgeister

    0
  • von BinnyWinny am 20.07.2015 um 08:30 Uhr

    Zitat von: misstuetue, am: 19.07.2015, 23:38

    @binnywinny: naja ich weiß ja nicht…laut generator wären namen wie dankwart oder koernrad der hit rofl XD

    Ja manche sind da echt seltsam aber es sind auch paar interessante dabei man kann sich ja mal zumindest inspirieren lassen.

    0
  • von Korni09 am 20.07.2015 um 07:57 Uhr

    Naja son Kevin Müller, Justin Schneider, Connor Weber, Matthew Fischer wirkt halt echt nicht. Und hört sich echt bescheiden an. Ich finde schon, dass man darauf achten kann u es weitaus tollere Namen gibt, die nicht aus dem deutschen kommen, aber dennoch zu einem deutschen Nachnamen passen.

    0
  • von KJAL am 20.07.2015 um 06:53 Uhr

    Das mit kevin ect vorurteile, ist nur in deutschland typisch. In dänemark scherrt sich wirklich niemand um diesen namen. Und bei chantal, wird es dort wohl eher an der aussprache scheitern, als am namen. Sollte das kind aufgrund dessen benachteilit werden, ist es sache der eltern sich darum zu kümmern. Dumme menschen mit vorurteilen gibts leider überall. Und denen gehörig den kopf zu waschen, würde ich gerne übernehmen

    meine kinder werden bewundert für ihre namen. Sie sind ausgefallen, kommen aus dem amerikanischen und dänischen und keiner hänselt sie deshalb. Und mein name ist auch sehr, sehr selten und kommt aurt dem italienischen. Auf facebook habe ich nicht viele finden können. Und auch ich wurde manchmal mit dem namen gehänselt, weil man buchstaben ausgetauscht hat, aber doch von den meisten bewundert. Das gilt auch für meinen mann (amerikanischer name)
    und das beste ist, alle tragen meinen nachnamen. Absolut nordisch. Aber kann auch englisch ausgesprochen werden

    also empfinde ich es schonmal als quatsch und zeigt mir nur, das du selbst auch diesen schwachsinn glaubst

    0
  • von Aquamarinblau am 20.07.2015 um 00:56 Uhr

    Was es auf jeden Fall zu beachten gibt (na hoffentlich mach ich mich jetzt nicht komplett unbeliebt):
    Bei zu ausgefallenen Namen, oder welchem, die aus dem englischen übernommen werden, kann es das Kind später mal schwer haben.
    Es gibt Studien, die belegen, dass viele menschen z.b. bei einem Kevin, einer katelyn oder einer Chantal schon im vorhinein davon ausgehen, dass das Kind weniger guten Verhältnissen kommt und ihm weniger zugetraut werden kann. Das gleiche gilt auch für wilde Eigenkreationen.
    Was ja eigentlich Blödsinn ist, aber Vorurteile sind halt überall verbreitet.
    Ich kenne zwei,die haben ihre Kinder keanu, katelyn und skylar genannt. Dazu noch ein typisch deutscher Nachname. So ziemlich jeder verzieht das Gesicht, wenn sie die Namen hören… Das ist ziemlich unfair, den Kindern gegenüber :-/

    0
  • von misstuetue am 19.07.2015 um 23:40 Uhr

    beim nachnamen von meinem freund zeigt er den namen fürchtegott an…ich hau mich vom sofa.

    0
  • von misstuetue am 19.07.2015 um 23:38 Uhr

    @binnywinny: naja ich weiß ja nicht…laut generator wären namen wie dankwart oder koernrad der hit rofl XD

    0
  • von BinnyWinny am 19.07.2015 um 22:26 Uhr

    Zitat von: Feuermelder, am: 19.07.2015, 21:29

    Catalina,Amelie,Viktoria,Lilijana,Anastasia,Mareen,Ilona,Ayleen,Fiona,Dominique,Alice,Tanis,Beeke,Talea,Philina,Cara,Ewa,Zoe,Liv,Tayra,Rahel…. Es gibt so viele schöne Mädchennamen…Schaut sonst mal auf www.vornamen.de (oder com,da bin ich mir gerade nicht sicher) da habe ich geschaut für meinen Sohn und da steht auch die Herkunft und die Bedeutung des Namens bei.

    vorname.com ist super, da kann man auch einen Generator nehmen (mit dem Familiennamen) und die Herkunft einstellen da kommen auch sehr außergewöhnliche Namen vor.
    Früher dachte ich immer, es ist schwierig keinen 0815-Namen zu finden, aber mittlerweile stelle ich fest da hat man eher die Qual der Wahl.

    0
  • von KJAL am 19.07.2015 um 22:22 Uhr

    Selina, sarah, angela, nikola, antonia, hailey, hannah, juliet, sofia, aurora, giulia, beatrice, bernadette, maria

    0
  • von BinnyWinny am 19.07.2015 um 22:22 Uhr

    Ich würde einfach stöbern, sei es Buch/Internet….
    Habe als ich für eine Geschichte auch einen Namen gebraucht hatte und gerade kein Internet o.ä. zur Verfügung hatte mir ein Telefonbuch aus den USA geschnappt (hatte es mitgebracht weil es ein schönes Cover hat) und darin gestöbert und bin fündig geworden.

    Als Jugendliche habe ich mir oft selbst sozusagen Namen zusammengewürfelt, auch vor einiger Zeit aus dem Namen meines Partners und meinem Namen. Herausgekommen sind bisher 2-3 Kombis und eine davon gibt es auch wirklich ich hatte aber vor dem “Spiel” diesen Namen noch nie gehört.

    0
  • von KJAL am 19.07.2015 um 21:57 Uhr

    Freya, anna, solveigh, finja, margreth, marybeth, lilly, carey, jill, alley, dorte/dörte, andrea, ilona, diana

    0
  • von blauefee1976 am 19.07.2015 um 21:51 Uhr

    Sienna, Anjana, Deodora, Clementine ,Natalia,

    0
  • von KJAL am 19.07.2015 um 21:40 Uhr

    Cassandra, anuschka, doreen, megan, elisa (engl), tiffany, hope, juliane

    0
  • von Feuermelder am 19.07.2015 um 21:29 Uhr

    Catalina,Amelie,Viktoria,Lilijana,Anastasia,Mareen,Ilona,Ayleen,Fiona,Dominique,Alice,Tanis,Beeke,Talea,Philina,Cara,Ewa,Zoe,Liv,Tayra,Rahel….

    Es gibt so viele schöne Mädchennamen…Schaut sonst mal auf www.vornamen.de (oder com,da bin ich mir gerade nicht sicher) da habe ich geschaut für meinen Sohn und da steht auch die Herkunft und die Bedeutung des Namens bei.

    0
  • von schnipsie am 19.07.2015 um 21:16 Uhr

    hab mich verschrieben,obwohl ich gerne Oma werden würde,ist es meine Nichte,nicht meine Tochter die entbunden hat

    0
  • von schnipsie am 19.07.2015 um 21:15 Uhr

    vielleicht auch mal in einem Buch mit Namen stöbern oder im Netz

    0
  • von schnipsie am 19.07.2015 um 21:14 Uhr

    also meine Tochter wurde am 16.Juli zum ersten Mal Mama
    das süsse Mädchen heisst:Emily
    vielleicht gefällt dass?

    0
  • von Weidenkatze am 19.07.2015 um 20:48 Uhr

    Ich finde milla /smilla, malou, elli und Heidi schön.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

einen namen für mein krümmel Antwort

pueppi18 am 09.04.2009 um 14:45 Uhr
Hallo mädels ich suche immer noch einen doppelnamen für meinen krümmel es wird ein junge hätte ihr ein paar vorschläge für mich da ich echt einen namen haben will den nicht jeder 2 trägt

Einen Namen für meine kleine ungeborene süße Maus =) Antwort

Catimaus am 08.02.2009 um 16:21 Uhr
Hey Mädels könnt ihr mir weiter helfen?Bin im 6 Monat schwanger und ich weiß absolut net was ich meiner kleinen Maus für einen Namen geben soll.Bin mir noch ziemlich unsicher!!!Wär lieb von euch wenn ihr n paar...

namen für jungs? Antwort

danihoneyxx am 14.08.2009 um 01:36 Uhr
also ich werd im november mama =) so wies aussieht bekomm ich einen jungen .. ich hab noch net wirklich nen namen ... habt ihr ideen ?? lg und danke

Namen für Babys =) Antwort

MissWonderful am 10.01.2009 um 17:48 Uhr
hey erdbeermädelz:P mich würde mal interesssieren, welche jungen und mädchen namen ihr schön findet ?! wie würdet ihr euer baby nennen?:-) glg [MissWonderful]

Suche Zweit-Namen für Jungen Namen..? Antwort

divastyle am 25.11.2010 um 12:19 Uhr
ich hab schon ein name Aleandro. was passt aber noch dazu. ??. Sean finde ich auch das es ein schöner name ist aber ein zweitname find ich net das es dazu passt,, ich würde mich freuhen paar vorschläge zu hören...