HomepageForenFamilien- & ElternforumWie ist eure Meinung zum Thema Abtreibung?

Alesja

am 08.10.2008 um 15:13 Uhr

Wie ist eure Meinung zum Thema Abtreibung?

Viele meiner Freundinnen und Bekannten in meinem Alter haben Kinder oder sind schwanger, der größte Teil von ihnen natürlich völlig überraschend und ungeplant! Oft kommt es zwischen ihnen und mir zum Streit weil ich Abtreibung befürworte, weil ich der Meinung bin dass ich das Kind wegmachen lassen würde,würde ich schwanger sein, wenn es mir zeitlich nicht passt und es nicht geplant war! Bin ich deshalb ein kalter Mensch???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ani246 am 22.04.2009 um 09:37 Uhr

    Hi

    Wenn ich jetzt schwanger werden würde, würde ich sehr wahrscheinlich auch abtreiben, denn ich habe das Glück (bzw. Pech) gehabt), das ich zweimal Schwanger geworden bin (habe 2 supersüße Töchter) und die Väter von beiden auf nimmerwiedersehen weg sind. Wenn ich dann halt von meinem jetzigen Freund schwanger werden würde, würde ich mit ihm reden und ihm auch sagen das ich das Kind wegmache, weil die Angst zu groß ist wieder sitzengelassen zu werden.

    Nur die Sache ist wieder die, kann man es wenn es so weit ist, denn im Entefekt tötet man einen Menschen.??!!!???!!!!

    0
  • von steph1986 am 15.10.2008 um 20:54 Uhr

    warum ist ein fötus kein mensch? die organe bilden sich schon und das herz schlägt….da ist leben.
    also ich könntenicht abtreiben…..
    wenn man ungewollt schwanger wird…hat man etwas bei der verhütung falsch gemacht und muss selber für grade stehen….
    man kann das hinbekommen, wenn man nur willl…
    …heutzutage gibt es so viele wege und mittel…

    0
  • von Cindy55 am 09.10.2008 um 16:16 Uhr

    Man sollte es überhaupt nicht in die Welt setzten wen man dan auf eine Abtreibung denkt?das ist ein Kind,ein mensch ein lebewesen so etwas kann man doch nicht einfach wegmachen..aber wer damit klar kommt und kein schlechtes gewissen hat,der hat für mich kein herz.Und wen man für kein Kind parat ist das sollte man schauen das es auch nie so weit dazu kommt,ansonsten seleberschuld den das kind kann überhaupt nichts dafür und es haut genau so ein recht zu lebe wie wir alle..!

    0
  • von rabenmaedchen am 08.10.2008 um 20:46 Uhr

    ich finde das so was von bescheuert wie könnt ihr denn darüber urteilen ob ich meinen freun richtig liebe oder nich ich liebe meinen freund über alles und falls ich irgentwann nich mehr mit ihm zusammen bin weiß ich trotzdem as es echte liebe war!! bei jedem mensch ist es anders und wenn ihr in dem alter noch nie richtig verlibt wart heißt es nich das es bei mir auch so sein muss!!!

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 19:56 Uhr

    @Ipanema
    was soll bitte ein mustopp sein?!

    genau hier hast du das gesagt: ich war selber mal in dem alter, da dachte ich auch ich sei verliebt usw. aber denke ich jetzt drüber nach (ich bin 18) kann ich nur lachen.

    Natürlich war das damals Liebe! Wie kannst du beurteilen was ich damals gefühlt habe?! du hast keine ahnung!
    Natürlich kann man mit 14 seinen Freund schon inständig lieben! Es gibt eben Jugendliche die sind schon reifer und andere wie dich Ipanema die werden nie erwachsen…

    Man muss mit 14 noch keinen Sex haben, aber viele Jugendliche haben ihn eben schon in dem Alter was will man dagegen tun?
    Rein gar nichts! Denn Jugendliche lassen sich in so etwas nicht reinreden.
    Wir können es ihnen verbieten, aber dann tun sie es eben heimlich irgendwo auf einer Parkbank im Wald.
    Findet ihr das so viel besser?!
    Da ist es vernünftiger sie richtig aufzuklären und sich mit ihnen über das Thema offen zu unterhalten.

    Wenn es für sie schon so weit ist und sie genau wissen dass jetzt der Zeitpunkt dafür ist dann kann man sie nicht aufhalten. Manche machen es später andere früher so ist das nun mal schon immer gewesen

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 16:34 Uhr

    @Ipanema, wann hab ich bitte geschrieben dass stoeckelschuh gemeint hat dass 14 jährige keinen sex haben?

    Und noch was wie kannst du behaupten dass man mit 13 noch nicht richtig lieben kann! so ein blödsinn! Es gibt keine altersbegrenzung für Liebe!
    Nur weil du eine schlechte Erfahrnung in deiner Kindheit gemacht hast, heißt das nicht dass andere mit 13 ihren Freund nicht lieben können!

    0
  • von rabenmaedchen am 08.10.2008 um 16:10 Uhr

    ich liebe meinen freund aber wirklich über alles und ich weiß das er meine große liebe ist und ich weiß das ich immer mit ihm zusammen bleiben werd!!! und meine mutter ist auch mit 13 mit meinen vater zusammen gekommen und sie sind immer noch zusammen also istes doch wirklich so

    0
  • von Alesja am 08.10.2008 um 16:08 Uhr

    was empfindet man den eigentlich wirklich wenn man von liebe spricht, kann man das überhaupt so meinen wie man das sagt und welches alter ist denn genau richtig um sagen zu können dass man liebt???

    0
  • von Alesja am 08.10.2008 um 16:03 Uhr

    Wenn man sich das so anschaut dann läuft in unserer gesundheitsreform eh alles falsch, junge mädchen ab 12 jahren greifen nach der pille und gehen damit um wie mit bunten smarties und haben auch noch sex, einfach aus langeweile oder weil es die anderen ja auch schon gemacht haben und werden dann schwanger weil die pille nicht wirkt und sie kein kondom benutzen. aus angst und überforderung werfen sie das kind in den müll obwohl sie sich 9 monate lang mit der schwangerschaft gequält haben, ihre schule versaut haben und die nächsten auf dem arbeitslosen markt sind. welchen sinn hat das, wo bleibt da die aufklärung die sorgepflicht der eltern? soll sie das kind bekommen oder abtreiben?aber wenn eine erwachsene junge frau ab 20 genau weiß wie sie mit verhütung und sex umgehen soll und zukunftsorientierter mit der planung ihrer familie umgeht bezahlt sie ein haufen geld an die krankenkassen! ist das fair???

    0
  • von rabenmaedchen am 08.10.2008 um 16:02 Uhr

    stöckelschuh49 ich find das grad ganz schön krass ok mit deer abtreibung is eine sache da kann jeder seine eigenemeinung haben aber das man mit 14 noch nich richtig lieben kann ist so ein blödsin!!! ich bin 13 und lieben meinen freund wirklich über alles!! aber das man in dem alter noch kein sex haben sollte ist schon richtig ich bin mit meinem freund schon ein halbes jahr zusammen und wir hatten noch kein sex obwohl er schon 18 ist… ich möchte das einfach noch nich weil ichs zu früh finde

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:50 Uhr

    Wenn es ihr eigener Wille ist, gut.
    Aber zu ihrem Glück zwingen ist so ein bescheuerter Spruch! wie soll man jemanden glücklich machen indem man ihm seinen Willen aufzwingt!

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:49 Uhr

    Meine Mutter hat mich damals auch überraschend bekommen und wusste nicht ob sie mich behalten oder abtreiben lassen soll. Doch sie hat mich behalten.

    Dennoch finde ich nicht dass man eine Abtreibung jemandem verbieten kann

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:47 Uhr

    na wenn man das geld hat…
    aber zwingen kannst du sie doch nicht, sie ist erwachsen und es ist ihre sache. Jemanden zu etwas zu zwingen finde ich erbärmlicher als abzutreiben!

    0
  • von KaSsiA am 08.10.2008 um 15:40 Uhr

    Diese Aussage hat mich auch irgendwie schockiert.
    Darf ich fragen, wie du das verhindern würdest, wenn sie das Kind wirklich nicht haben wollte?

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:39 Uhr

    Stoeckelschuh49 du sagtest: abtreiben…das wüsste ich zu verhindern

    Sie ist 18, eine erwachsene Frau! Ist das nicht ihre Sache darüber zu entscheiden?

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:37 Uhr

    Eine Abtreibung muss man immer aus zwei sichten sehen, klar aus der des Kindes, aber doch auch aus der der werdenden Mutter. Ist sie denn wirklich Körperlich schon bereit ein Kind zu gebehren? Wird sie mit dem Stress und der Angst fertig? Und kann sie sich denn nach der Geburt überhaupt noch von ihrem eigenen Kind trennen?

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:36 Uhr

    Nein das siehst du überhaupt nicht falsch Sunchan, Sex sollte Spaß machen ansonsten wär es doch auch nur etwas völlig gewöhnliches

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:34 Uhr

    Da klär ich doch lieber mein Kind auf und erlaub es ihr oder ihm, bevor sie/er es heimlich irgendwo hinter einem Busch im Park macht.

    0
  • von Sunchan am 08.10.2008 um 15:33 Uhr

    Ich denke schon, dass Spaß und Liebe der ausschlaggebende Grund sein sollte, mit seinem Partne rzu schlafen. Wenn Sex wirklich nur zur Fortpflanzung dienen soll, brauchen doch Frauen nach den Wechseljahren keinen Sex mehr zu haben, oder seh ich das falsch?

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:32 Uhr

    Stoeckelschuh49 natürlich haben 14 jährige heutzutage schon sex! ich hatte auch mit 14 zum ersten mal sex! das ist nichts neues mehr. Die Jugendlichen heutzutage werden immer reifer! Und ich denke genau wegen solchen leuten wie dir (nimms mir jetzt nicht übel) aber wer schon so darüber denkt, da hat man als Kind eines so denkenden Elternteils nur noch angst darüber zu sprechen und macht es lieber heimlich!

    Es bringt überhaupt nichts Kindern etwas zu verbieten, denn sie tun es dennoch!

    0
  • von KaSsiA am 08.10.2008 um 15:31 Uhr

    Stimmt schon, dass man mit 14 keinen Sex haben sollte. Aber da ist nicht jeder dieser Meinung 😉
    Und nehmen wir an, eine 14 jährige hat Sex und wird schwanger. Soll sie das Kind wirklich bekommen?
    Zum Schluss leidet doch nur das Baby darunter.

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:28 Uhr

    Was wirklich bemängelt werden muss ist einfach die ungenügende Aufklärung!
    Wir sind inzwischen schon so weit dass wir frei in den Medien darüber reden können also sollten die Eltern sich auch mal über ihren Schatten springen und ihre Kinder richtig aufklären und zwar nicht mit Bienchen und Blümchen!
    Ich denke die Hauptursache warum so viele Jugendliche schwanger werden ist einfach weil sie angst davor haben mit ihren eltern darüber zu reden

    0
  • von Ariii am 08.10.2008 um 15:26 Uhr

    Ich stimme Sunchan total zu..

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:24 Uhr

    @Stoeckelschuh49

    ist das jetzt nicht ein wenig krass gesagt?!
    Klar Abteibungen sind nicht so das wahre, aber Sex an sich ist doch wirklich spaß, eine art genussmittel. Außerdem gibt es doch heutzutage genügend Verhütungsmittel

    0
  • von KaSsiA am 08.10.2008 um 15:24 Uhr

    Ich finde den Spruch “Wer Sex machen kann, der kann auch ein Kind aufziehen” grausam, sorry. Manche haben schon mit 14 Sex. Als ob ein 14 jähriges Kind selbst ein Kind aufziehen kann…

    0
  • von Sunchan am 08.10.2008 um 15:22 Uhr

    Ich bin auch dafür, dass eine Frau IMMER über ihren Körper entscheiden darf. Ich verurteile niemanden, der sich für einen Abtreibung entscheidet, genauso wenig wie ich 15-jährige Mütter verurteile, die das Kind unbedingt haben wollen. Aber deswegen denke ich nciht, dass ich ein kaltherziger Mensch bin. Diese Entscheidung muss jeder selber treffen dürfen. Und derjenige muss unterstützt werden. Nur wer über sein Leben selbst bestimmen darf, ist ein freier Mensch.

    0
  • von Miezekatze137 am 08.10.2008 um 15:21 Uhr

    Nun das hängt von einem selbst ab ob man damit klar kommen würde für ein Kind zu sorgen oder nicht. Aber ich finde dass wenn man noch sehr jung ist und mit der Situation nicht klar kommen würde, eine Abtreibung wirklich das beste wäre. Ich persönlich würde wahrscheinlich auch zur Abtreibung tendieren. Der beste weg allerdings darüber gar nicht nachdenken zu müssen ist einfach richtig zu verhüten, damit man in solche verzwickten situationen gar nicht kommt. Denn wer will schon über leben oder tod entscheiden?!

    0
  • von PonyMaedel am 08.10.2008 um 15:19 Uhr

    ich finde, auch ein fötus ist ein mensch und er sollte auch so behandelt werden. man kann es immer noch zur adoption freigeben.

    0
  • von nika82 am 08.10.2008 um 15:19 Uhr

    das sehe ich genauso wie ihr. vorallem wenn man bedenkt wieviele junge leute heute kinder bekommen ohne ausbildung ohne ihnen was bieten zu können, grauenhaft!!

    0
  • von KaSsiA am 08.10.2008 um 15:18 Uhr

    Nö, finde ich nicht. Ich bin auch deiner Meinung 😉
    Wenn man halt noch in der Ausbildung/ im Studium ist oder sogar noch zur Schule geht und dann ein Kind bekommt, dann kann man ihm ja auch nicht wirklich etwas bieten.. Und vom Staat leben ist ja auch nicht so das Wahre…

    0
  • von SchwabenClaudia am 08.10.2008 um 15:16 Uhr

    ich bin auch für abtreibung! sorry, aber ich kann so einen fötus einfach noch nicht als “echten” menschen wahrnehmen. und ich denke es ist eher im sinne des kindes, abgetrieben zu werden, als bei eltern aufzuwachsen, die einen gar nicht wollen.

    Antwort
    0

Ähnliche Artikel

Ähnliche Diskussionen

zum thema abtreibung nen einblick zum nachdenken wer in so einer situation ist.. Antwort

sweetrose am 24.10.2008 um 00:14 Uhr
also ich hatte erst vor kurzem eine abtreibung hinter mir und kann jeder frau nur empfehlen sich das genau zu überlegen. Mal nen kurzen einblick über meine situation darüber und das denken und fühlen. also ich war...

eure meinung: wie soll ich reagieren??? Antwort

elisabeth011284 am 25.11.2014 um 10:57 Uhr
hallo, kurz zur vorgeschichte: hab mit meinem ex ein kind und hat uns als der kleine vier monate alt war sitzen lassen. zunächst waren alle, auch seine eltern, sauer auf ihn weil ich mich mit allen gut verstanden...

Was sagt ihr dazu?! Eure Meinung ist gefraagt! :) Antwort

ErdbeerBeauty am 03.01.2010 um 22:47 Uhr
Heeey Leute! Ich bin Lila, 17 Jahre alt und bin schwanger. Mit Zwillingen. Zwei Jungs. Mein Freund und ich, wir kommen aus der USA und wir haben uns daher auch zweit amerikanische Namen ausgedacht! Ich wollte jetzt...

an alle werdene mütter oder mütter!brauch mal dringen eure meinung Antwort

honey03 am 28.02.2009 um 21:57 Uhr
hey mädels... ich bin jetzt in der 24.ssw und seit dem ich schwanger bin bin ich schnell gereitzt und reagiere schnell über.. ich fühle mich von meinem freund weder geliebt noch verstanden auch wenn er sagt dass er...

Wie streng ist Eure Erziehung? Antwort

Silke79 am 23.08.2008 um 10:34 Uhr
Mädels! Bekommt ihr von Euren Kinder auch oft zu hören, dass Ihr zu streng seid und alle anderen Kinder mehr dürfen? Ich höre das ständig und überlege mir manchmal ob ich denn nicht zu streng bin?  Wie ist...