HomepageForenFamilien- & ElternforumWie oft dürfen die Großeltern das Kind sehen???

moulan29

am 28.09.2008 um 16:53 Uhr

Wie oft dürfen die Großeltern das Kind sehen???

Wie oft dürfen die Großeltern mein Kind sehen in der Woche? Da gibt es leider keinen Pauschalansatz vom Jugendamt. Das Verhältnis zu den Eltern meines Freundes ist leider nicht so gut, ich verstehe mich mit seiner Mutter nicht. Und dazu leben wir auch noch unter einem Dach miteinander. Ich will trotzdem nicht, dass mein Sohn jeden Tag bei denen “rumhängt” und sie ihn erzieht. Wie ist das bei euch? Wie wird es gehandhabt?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von schabernack am 30.09.2008 um 11:32 Uhr

    zieht aus. oder versuch es deinen sohn zu erklaeren so kannst du auch versuchen den einfluss der grosseltern ein zu schraenken.
    warum verbringt er den so viel zeit bei seinen grosseltern?
    aber im grunde finde ich es nicht richtig, nur wei du kein gutes verhaeltnis zu den grosseltern hast, deinen sohn den umgang zu verbieten.

    0
  • von Nancytuff am 29.09.2008 um 10:17 Uhr

    Rechtlich gesehen haben Großeltern keinerlei Recht darauf, einen Enkel zu sehen – wenn Du nicht so gut mit denen klarkommst, Dein Kind aber, dann wäre es wohl ratsam, sich etwas eigenes zu suchen(weil Zwist unter einem Dach mit Schwiegereltern auch oft das eigene Familienleben belastet) und regelmäßige Besuchszeiten zu vereinbaren, an denen die Großeltern das Kind zu sich holen können. Hilft vielleicht auch dem Verhältnis zur Schwiegermutter – es sei denn, es ist von vorn herein keine große Sympathie da…

    0
  • von Dystopia am 29.09.2008 um 09:57 Uhr

    Rede mit ihnen, mach ihnen auch klar, dass du für die Erziehung zuständig bist und nicht die Großeltern. Wenn das Gespräch nichts nützt und sie dies nicht akzeptieren, dann rede erst mit deinem Freund, damit er den Rücken stärkt. Wenn sie dann immer noch uneinsichtig sind, hilft wirklich nur räumliche Distanz, also ein Umzug.

    0
  • von liebchen am 29.09.2008 um 09:25 Uhr

    Meine Freundin war als Kind auch voll oft bei ihren Großeltern, weil ihre Eltern beide gearbeitet haben. Da war das total in Ordnung. Wenn Ihr allerdings kein so gutes Verhältnis zueinander habt, dann macht doch 3 Tage in der aus, an denen dein Kind bei den Gorßeltern sein kann. Ich denke, Enkel sind doch für sie das Tolste auf der Welt, man sollte IHnen sie nciht vornethalten. SIe werden ja schließlich nicht ewig leben! Und wenn Dein Kind sie mag, ist doch alles gut. Großeltern sind zu ihren Enkeln eh immer viel lieber als zu ihren Kindern!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Die Eltern besuchen... Wie oft? Antwort

cherrybanana3 am 11.03.2015 um 17:56 Uhr
Hallo, also ich wohne seit einem Jahr nicht mehr zu Hause, weil ich etwas weiter weg studiere. Es dauert also schon so 6 Stunden mit dem Zug, die ich von meinem Studien- zu meinem Heimatort fahren müsste. Deshalb war...

Ostergeschenke für die Großeltern Antwort

Aryanchen am 23.03.2010 um 20:49 Uhr
Huhu =) Ich suche ein Geschenk für meine Großeltern zu Ostern, das man aber verschicken kann. Sie wohnen knapp 500 Kilometer entfernt =( Sie sind mir sooo verdammt wichtig, weil Sie mich in allem so unterstützt...

Wie alt sind eure Großeltern? Antwort

Awesome am 05.12.2008 um 20:04 Uhr
Huhu, habt ihr noch Opis und Omis? Und wenn, wie alt sind sie denn?

Findet ihr dass eure Eltern die besten der Welt sind bzw. sehen dass alle so? Antwort

ElaMaus95 am 22.06.2013 um 19:07 Uhr
Hallo ihr Lieben.Ich muss ehrlich sagen, für mich sind meine Eltern die aller, aller, aller ... besten auf der ganzen Welt! Sie tun alles für mich, sind immer da, wir machen viel gemeinsam usw.Die Eltern einer...

Möchte nicht mehr wie ein Kind behandelt werden Antwort

Lis97 am 02.06.2013 um 15:45 Uhr
Ich  bin jetzt schon seit einigen Monaten 16 Jahre alt und um ganz ehrlich zu sein, habe ich es langsam satt wie ein Kleinkind behandelt zu werden. Meine Eltern erlauben mir fast nichts und ich komme im Moment...