HomepageForenFashion-Foruman alle Mädels,wer kann mir Mode Tipps geben ich weiss nicht wie man sich anzieht…

Lady24

am 27.09.2010 um 03:15 Uhr

an alle Mädels,wer kann mir Mode Tipps geben ich weiss nicht wie man sich anzieht…

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!ich habe leider keine ahnung was zu passt Modetechnisch,was mir eben steht oder wie ich schöne mode an mir umsetzen kann.ich sehe oft in der stadt mädels oder auf partyfotos,die so schön angezogen sind ,und ich würde mich auch gerne mal so stylen und anziehen,aber ich kann es einfach nicht umsetzen..ich habe keine ahnung wie man was kombiniert,und an mir sieht das schönste kleid einfach grässlich aus,oder ich sehe aus wie 14.meistens trage ich röhrenjeans mit adidas sport schuhen und adidas trainingsjacken,immer gleich nur in anderen farben,das problem is aber ich bin bereits 26 und bei einer grösse von 165cm und 66 kg sieht bei mir einfach alles total overdressed aus nix steht mir,ich möchte aber so gerne jeden tag stylisch aussehen mit hohen absätzen usw.. und das beste ist ich habe nen tollen plattfuss und wenn ich dann mit den schuhen laufe sieht das aus als ob ich nen Stock im hintern hätte!!!brauch echt hilfe..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Venus9 am 27.09.2010 um 10:48 Uhr

    eine five pocket jeans, eine schwarze hose, eine weiße bluse, stilettos, ballerinas, leder oder jeansjacke, chucks… mehr braucht man eigentlich kaum. natürlich noch unmengen von t-shirts und blusen. aber die oben genannten kann man mit allem kombinieren und es sieht alles cool aus.

    0
  • von Brombeerstrauch am 27.09.2010 um 10:43 Uhr

    Da kann man AniRasmussen nicht mehr viel hinzufügen, aber echt mal, lass die Turnschuhe und Adidas Jacken mal weg und trag ein schönes Shirt und einen Strickcardigan darüber, die Röhrejeans ist ja ok, vielleicht bei schönem Wetter Ballerinas dazu

    0
  • von AniRasmussen am 27.09.2010 um 10:20 Uhr

    …oh, ich dachte im ersten Moment bei der Fragestellung du seist 15 oder so. Dass es modetechnisch mit 26 immernoch nicht klappt, ist natürlich bitter, zumal man sich nun, je nach dem was man derzeit beruflich macht, auch ernsthafter und reifer präsentieren möchte/sollte.

    Dennoch würde ich, auch ohne dich gesehen zu haben, nicht zu einer 180Grad-Wende raten. Highheels, Overknees oder Stilletos sind bei leibe kein Muss und wären unauthentisch, wenn du bis dato immer in Turnschuhen das sportlich Mädchen gegeben hast. Man kann Veränderungen nicht erzwingen, aber leicht einleiten. Alles andere wäre eine lächerliche Kostümierung, die der ganzen Sache unzuträglich wäre.

    Wie wäre es also mal statt einer Jeans eine Stoffhose zu tragen. Chinos lassen sich beispielsweise auch mit Turnschuhen lässig kombinieren.
    Ebenso gibt es sportliche Blazer, die du mit einfachen und schlichten Shirts tragen kannst.
    Irgendwann könnten außerdem Schnürer für dich eine bequeme Alternative zu Turnschuhen sein, aber das musst du, wie gesagt, noch nicht übers Kreuz brechen.

    Generell würde ich darauf achten auf auffällige Prints und Muster zu verzichten. Das wirkt schnell zu jugendlich und hält kaum eine Saison durch. Ebenso verhält es sich mit zu knalligen Farben. Mag sein, dass derzeit beispielsweise Neonfarben irgendwen anmachen, aber nächstes Jahr kräht vermutlich kein Hahn mehr danach.

    Bei Accesoires wäre ich sparsam. Solange man hierfür noch kein Gespür hat, neigt man zur Übertreibung. Übermässig viel Schmuck wäre in deinem Fall wieder unauthentisch. Tücher oder Schals, die ein schlichtes Outfit aufpeppen, aber durchaus im vorstellbaren Rahmen.

    Überleg dir welche Farbe oder Farben dir am liebsten sind bzw. welche am meisten bisher in deinem Kleiderschrank vertreten sind. Darauf aufgebaut kannst du dir neue Teile dazukaufen.
    Werde dir bewusst welche Teile du nicht mehr tragen willst und welche du in deinen neuen Stil aufnehmen möchtest.
    Hast du Vorbilder, deren Stil dir gefällt? Such dir Inspiration!

    American Apparel hat einige sportliche, aber schlichte Kleidung zu bieten und daneben Stoffhosen und klassische Strickjacken. Vielleicht wirst du dort fündig.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ohne Mode kann ich nicht Antwort

Jenia am 19.04.2008 um 14:17 Uhr
Ich will immer wieder shoppen un mein Taschengeld bezieht sich in moment auf 0€ wie kann ich das einschrenken ?? (Nicht mein Problem aber will euch helfen)

Ich hasse Winterschlussverkauf... Wer auch und hat Tipps wie man diese Zeit übersteht? Antwort

misstwixy am 08.01.2009 um 21:29 Uhr
Hallo Leutz, ihr wisst doch auch das es zum Winterschlussverkauf nur Müll gibt. Nur den Ramsch den keiner mehr haben will oder schon wieder voll out ist. Ich trau mich gar nicht zum shoppen, weil ich weiß ich kauf...

Wer hat Spaß an Mode und hilft mir beim Shoppen?? - Raum NRW Antwort

April77 am 14.08.2012 um 12:17 Uhr
Hallo an alle, die Spaß an Mode und am Shoppen haben. Ich würde mich gerne neu einkleiden und zukünftig etwas modischer herumlaufen. Wer hat Lust mit mir (im realen Leben) Shoppen zu gehen und mir beim Einkleiden...

hallo wer weiss wo ich im internet übergrössen abendkleider Kaufen kann ? Antwort

bedo85 am 28.08.2010 um 18:33 Uhr
hallo wer weiss wo ich im internet übergrössen abendkleider Kaufen kann ?

Wie kann ich bei "Stehts mir?" meine Kommentare angucken? Antwort

dsklkkkkkk am 22.05.2009 um 15:30 Uhr
Bei meinen Fotos steht zwar darunter wieviele Kommentare schon abgegeben wurden, aber wenn ich dann draufklicke steht da nix:(. Weiss jemand wie ich die angucken kann?