HomepageForenFashion-ForumAushilfe in Modegeschäft

Milena98

am 02.08.2016 um 12:31 Uhr

Aushilfe in Modegeschäft

Hallo,

Ich bin 17 Jahre alt und bin auf der Suche nach einem Aushilfsjob.
Das Problem ist, irgendwie wird zur Zeit nur in so Modegeschäften, also H&M, Zara etc gesucht..

In der Beschreibung steht immer, dass man die “neuesten Trends” kennen sollte.
Ehrlich gesagt kenne ich mich da jetzt nicht sooo gut aus.. denkt ihr, das ist schlimm? Außerdem kann ich nicht mal zuhause meine eigenen Sachen perfekt falten
Und ich habe in dem Bereich noch gar keine Erfahrung. Also ich hab nur mal gekellnert, aber verkauft habe ich noch nie, geschweige denn in einem Modegeschäft.

Kann ich mich dann so ganz ohne Erfahrung da bewerben oder würde ich mich nur blamieren?

Klar, es gibt immer ein erstes mal, aber ich bin wirklich unsicher..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Mel_K12 am 19.08.2016 um 11:35 Uhr

    Das schaffst du schon! Man muss immer klein anfangen :)

    0
  • von dodo_war_da am 18.08.2016 um 13:20 Uhr

    Ach was einfach machen. Das zeigen die dir schon wie es geht.

    0
  • von Juna173 am 08.08.2016 um 11:45 Uhr

    Ich würde mich da einfach bewerben. Du musst es ja ausprobieren, sonst weißt du gar nicht, ob es dir Spaß macht und aller Anfang ist schwer :-)

    Ich würde sonst auch vorschlagen, dass du einfach mal in Läden in deiner Nähe reingehst und fragst, ob sie eine Aushilfe suchen. Vielleicht ist so ja auch was für dich dabei!

    0
  • von mupfin am 03.08.2016 um 08:23 Uhr

    Wo würdest du denn gern arbeiten? Frag doch einfach mal nach, gerade bei Nebenjobs werden meistens nicht groß Stellenanzeigen geschalten. Da kommt man auch durch Nachhaken, ob gerade ne Aushilfe benötigt wird, weiter.
    Ich habe mal in nem Modeladen gearbeitet, allerdings in einer kleineren Filiale in einer Kleinstadt. Weiß nicht, ob es da viele Unterschiede gibt, aber bei uns war es ziemlich egal, ob man die “neuesten Trends” kennt – du solltest halt verkaufen, was im Laden steht.
    Zum Falten hatten wir sogar so ein Faltbrett – das hat aber den meisten zu lange gedauert so dass man es dann doch mit der Hand gemacht hat. Seit ich da gearbeitet habe, bewundert mein Freund meine Falttechnik – vorher konnte ich das auch nicht 😀
    Ich hatte auch null Erfahrung, aber das kam schnell. Bewirb dich einfach, du kannst ja auch nach einem Probetag fragen, dann siehst du schnell ob das was für dich ist.

    0
  • von Ehretia am 02.08.2016 um 13:25 Uhr

    Hey,
    ich habe auch mal bei H&M gearbeitet und habe auch keine Vorkenntnisse gehabt. Du solltest das jetzt nicht so beim Vorstellungsgespräch sagen, aber ansonsten ist das ok. Ich wurde auch in dieser Hinsicht nichts gefragt. Allerdings stellen die (zumindest bei H&M) nur Aushilfen ab 18 ein.
    LG

    0

Ähnliche Diskussionen

Früher IN heute IN Antwort

ZiimtSteern am 18.11.2012 um 18:21 Uhr
Hey Leute :) Was war früher schon mal IN , was wieder In ist ?

50ties in! Antwort

DieSoulige am 04.03.2008 um 14:52 Uhr
Ich habe gehört die 50er sind groß im kommen! Was war denn da genau alles in? Habt ihr eine Ahnung? Da müsste ich ja mal meine Oma fragen, ob sie noch irgendwas von der Zeit übrig hat!

Schuhe in ÜBERGRÖSSEN in Zürich Antwort

DominanteZicke am 25.04.2011 um 15:00 Uhr
Ich suche seit langem Hohe Schuhe aber da ich grösse 42 habe finde ich keine.. jetzt suche ich solche in Zürich und Umgebung.... (will nicht per Internet kaufen..) wisst ihr wo ich mir kaufen könnte? Danke euch...

wo "individuell" klamotten in berlin shoppen? Antwort

AntjeR am 23.09.2008 um 22:56 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich bin gerade in der Phase, wo mich die Sachen bei den "normalen" läden wie h&m, colosseum, zara... nicht mehr so richtig begeistern. Ich will mal etwas neues, nicht so von der stange. Daher...

Kleiderläden in Dänemark? Antwort

ILoveMango am 29.06.2010 um 17:45 Uhr
Hey Mädels, Ich gehe bald nach Kopenhagen und freue mich um so mehr wenn es ums shoppen geht;-) Man hat mir aber leider gesagt dass es dort momentan nicht gerade billig ist. Aber was ich auch gehört habe, dass sich...