HomepageForenFashion-ForumBlonde haare auf braun tönen – irgendwann wieder naturton?

xVaLeskax

am 14.09.2010 um 18:43 Uhr

Blonde haare auf braun tönen – irgendwann wieder naturton?

Hallo, ich war heute beim Friseur und hab mich erstmal nur beraten lassen, also ich möchte gerne meine doch recht hellen naturblonden haare braun tönen lassen und dann halt mit blonden strähen … mal was neues halt … und sie meinte, meine haare würde NIE wieder so hell werden ;o also wirklich NIE oder erstmal? Erfahrungen? bitte 😮 weil ich hab jetzt für Freitag einen Termin 😀 Und wenn die nie mehr so hell werden, muss ich da vielleicht nochmal drüber nachdenken. Kann man blonde Haare braun färben, ohne dass die darunter leiden?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von wolke06 am 02.03.2012 um 11:50 Uhr

    ah das schätzchen ist ja schon zwei jahre alt… wieso tauchen im moment wieder so alte beiträge auf? können die nicht mal gelöscht werden….

    0
  • von wolke06 am 02.03.2012 um 11:49 Uhr

    oh sorry für den doppelpost -.-

    0
  • von wolke06 am 02.03.2012 um 11:41 Uhr

    also ich hab mir meine blonden haare vor nem dreiviertel jahr braun tönen lassen. ich finds total schön. aber zum sommer hin will ich auch wieder blond werden, weil ich kein bock hab ständig nachzutönen, weil durch sonne und wasser die farbe ja viel schneller raus geht als im winter. ich werde demnächst zum friseur gehen und ihn bitten viele stähnchen zu tönen, die können dann langsam aber sicher rauswachsen / -waschen und alles ist. vor nen paar jahren hatte ich viele braunen stähnen getönt und da hat es auch genauso gut geklappt. du musst halt wissen ob du das nachtönen auf dich nehmen willst…

    0
  • von wolke06 am 02.03.2012 um 11:41 Uhr

    also ich hab mir meine blonden haare vor nem dreiviertel jahr braun tönen lassen. ich finds total schön. aber zum sommer hin will ich auch wieder blond werden, weil ich kein bock hab ständig nachzutönen, weil durch sonne und wasser die farbe ja viel schneller raus geht als im winter. ich werde demnächst zum friseur gehen und ihn bitten viele stähnchen zu tönen, die können dann langsam aber sicher rauswachsen / -waschen und alles ist. vor nen paar jahren hatte ich viele braunen stähnen getönt und da hat es auch genauso gut geklappt. du musst halt wissen ob du das nachtönen auf dich nehmen willst…

    0
  • von Cranchoc am 02.03.2012 um 11:13 Uhr

    Ich würde niemals blonde Haare braun färben. Das kriegst du nie wieder ganz raus.

    0
  • von Zimtschnecki am 01.02.2012 um 16:21 Uhr

    Blonde Haare braun färben ist immer so eine Sache. Ich würde auf jeden Fall zum Friseur gehen dafür.

    0
  • von Malibu1993 am 14.09.2010 um 20:42 Uhr

    Heyy,

    also ich hab den gleichen FEHLER gemacht.. Habe auch von Natur aus hellblonde Haare und hab sie dunkelbraun machen lassen. Selbst nach 3 Jahren war es nicht der Naturton. Jetzt ist es zwar ein etwas helleres Braun, aber kein Blond.! Ich habe sie mir letzte Woche wieder hellblond färben lassen 😉

    Also ich würde dir abraten. Persönlich finde ich Blond die beste Haarfarbe.
    Lg Malibu

    0
  • von lourdes am 14.09.2010 um 19:13 Uhr

    achso: ich hatte eine angeblich sehr sanfte tönung, die sich gut wieder rauswaschen sollte… mhm, von wegen… kommt sowieso ganz aufs eigene haar an und wie gesagt: kaum eine tönung (wenn überhaupt eine) wäscht sich wirklich zu 100 prozent wieder aus.

    0
  • von lourdes am 14.09.2010 um 19:12 Uhr

    ich würde an deiner stelle damit rechnen, dass die Haare, die getönt waren, wirklich nie wieder deine richtige Farbe annehmen.
    Meist bleibt zum Beispiel ein Rotstich zurück…

    Ich muss ehrlich sagen: ich würds an deiner Stelle auf gar keinen Fall machen! Ein heller Ansatz bei braunen Haaren sieht unheimlich hässlich aus und du musst permanent nachtönen/ -färben, wenn du das nicht willst.
    und wenn du es nicht für immer willst, ist es erst recht scheiße – denn während sich eine tönung rauswäscht ist deine haarfarbe vermutlich über mehrere wochen absolut hässlich verwaschen und selbst wenn die tönung “komplett” rausgewaschen ist, wird deine haarfarbe vermutlich nicht wieder ganz genau wie vorher.

    ich habe mir meine wunderschön aschblonden haare vor vielen monaten mal dunkel tönen lassen und war zu anfang sehr glücklich mit der dunklen farbe – aber dann fingen die oben aufgezählten nachteile an…

    ich bin SO glücklich, dass jetzt der größte teil der damals getönten haare rausgewachsen ist und ich wieder meinen naturfarbe habe!

    0
  • von Shirosaki am 14.09.2010 um 18:57 Uhr

    kommt auch drauf an wie stark die Tönung ist.
    Eigentlich reden friseure gerne viel, also wenn du dir die Haare danach irgendwann blondieren würdest, würde es eigentlich wieder rausgehen (aber natürlich nciht direkt nach der Tönung, vllt nach einem Monat oder so).

    Ich habe blondierte Haare, bis zum anschlag, und habe mir die Haare lila getönt. Das ging schenll raus und der restliche silber/lila Stich wurde mir dann wieder rausblondiert, ich sehe wieder aus wie vorher.

    Ich meine aber auch, wenn du von Natur aus so blonde haare hast würde das noch weniger Probleme machen… aber ich garantiere ncihts, es kommt halt auch auf die Tönung an.

    0
  • von giddi am 14.09.2010 um 18:56 Uhr

    häää? deine haarfarbe wird von den zellen auf deinem kopf geregelt. die verändert sich ja eig nicht… und schon gar nicht durchs tönen!
    also rauswachsen muss das bestimmt, bevor es wieder so hell ist und deine naturhaarfarbe vllt noch von der sonne gebleicht werden (was aber bestimmt nicht viel ausmacht)
    kommt mir etwas komisch vor…

    0
  • von xVaLeskax am 14.09.2010 um 18:45 Uhr

    achso: und wie schnell wäscht sich das wieder raus?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haare Färben bzw. Tönen. Antwort

Luisaily am 01.10.2010 um 17:56 Uhr
Heey,. ich habe dunkelblonde Haare die ein stückchen länger als meine Schultern sind und je nach dem Blond oder Braun wirken. Ich möchte mir jetzt meine Haare färben oder Tönen um mal etwas neues aus zu...

Blond zu Braun tönen? Antwort

oOakashaOo am 09.06.2009 um 22:15 Uhr
Hallo ihr lieben! Ich hab hier jetzt schon mehrere Beiträge gelesen über braune Haare die blond gefärbt werden wollen...ich hätte es genau andersrum gerne*g* Habe hellbonde Haare und bin nun schon seit Monaten am...

Braune Haare - Blonde Strähne..? Antwort

PiinKladY am 04.08.2009 um 16:43 Uhr
Haii .. alsoo.. ich habe dunkelbraune schulterlange haare und das schon ca. ein jahr...jz will ich mal wieder was neues und möchte blonde strähnen..aber weiß iwie nich obs mir steht..hab bei sowas immer angst...

Braune oder blonde Haare? Antwort

Blackbeauty10 am 16.11.2011 um 17:52 Uhr
Was meint ihr Mädels stehen Männer mehr auf braune oder auf blonde Haare? Kann man das so pauschal sagen oder kommt das immer auf den Mann an? Ich hab irgendwie immer das Gefühl Männer finden blonde Frauen besser

Blondierte Haare dunkelblond/hellbraun tönen? Antwort

Charly77 am 04.07.2012 um 15:01 Uhr
Hi! Also ich hab seit etwa einem Jahr hellblonde haare. eigentlich habe ich mittelbraune, habe sie jedoch durch immer mehr strähnchen schritt für schritt blondieren lassen! Nun sind meine haare ziemlich geschädigt...