HomepageForenFashion-ForumDer Teufel Trägt Size Zero?

Ashelin

am 23.04.2010 um 22:16 Uhr

Der Teufel Trägt Size Zero?

Neulich war ich mit meinem mann einkaufen und … schließlich ist endlich mein gesamter überschuss an schwangerschaftsbauch komplett weg… die ganze haut hat sich zurückgebildet…..
da wollt ich mir mal ne hübsche, neue hose kaufen in den größen, die sich je nach laden, so eingependelt haben:
M/L
38/40 – oder was es sonst noch für größeneinteilungen gibt

vor nichtmal ganz zwei monaten hab ich mir noch eine solche hose gekauft und die sitzt top, ist aber eher was weniger schönes, sondern eher für freizeit mit kind im park.

naja nun lauf ich durch die läden und krieg meine reguläre größe nichtmal mehr über die hüfte gezogen… oder noch schlimmer, nichtmal mehr über ein bein nach oben.
als hätten die ihre kleidergrößen ein paar nummern runtergedreht.
bh`s passen mir auch plötzlich nicht mehr, die ich früher wunderbar tragen konnte.

da fiel mir spontan das DWP zitat ein:
Andy Sachs: So none of the girls here eat anything?
Nigel: Not since two became new four and zero became the new two.
Andy Sachs: Well, I`m a six…
Nigel: Which is the new fourteen.

und ich glaube da mittlerweile wirklich dran, da ich kein bisschen zugenommen habe – gut, vielleicht hat jemand spontan vor dem einkauf in meinem körper einen airbag gezündet und der hat mich aufgepolstert.

ich finds auf jeden fall grauenhaft, wenn menschen suggeriert wird, sie wären dick, weil sie diese und jene größe tragen müssen, obwohl das gar nichts mit ihren eigentlichen körpermaßen zu tun hat.

was sagt ihr?

scheiß magerwahn! ich fress jetzt aus protest ne pizza und zum nachtisch eis und ein ü-ei!!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LaFilleDeFraise am 27.04.2010 um 21:31 Uhr

    @ Tina M.: übrigens stimme ich dir zu und das “einfach die klappe halten” ist selbstverständlich nicht an dich bzw. euch gerichtet! sondern an so personen, die keine verhältnisse abschätzen können..

    0
  • von LaFilleDeFraise am 27.04.2010 um 21:30 Uhr

    jeder hat ne andere figur und sollte dafür ungefähr passend was zum anziehen finden! egal ob in xs oder xxl.
    @ Tina M: ich finde sowas richtig beleidigend, wenn jemand mit sowas ankommt. das kann doch keiner ernst meinen. oder hat die person so ein verzerrtes bild, dass sie größe 34/36 und 40/42 nicht unterscheiden kann??? hatte das erlebnis mal wieder die tage…”nett” ist das schon mal gar nicht. dann lieber einfach die klappe halten!

    0
  • von mmagirl am 27.04.2010 um 18:59 Uhr

    Fazit: Jede Klamottenlinie macht hier ihre eigenen Größen, oder wie seh ich das? 😀

    Darum nehm ich mir immer ne Hose, die ich anprobieren möche in 3 Größen mit in die Kabine ;D

    Aber die Größen 26,27,28 usw. sind längenmaße, da steht dann aber auch noch 28,30,32 etc. als Breitenmaß.. ist häufig bei Röhrenjeans so. Bei den Größenangaben finde ich dann meist schon eher was, da hab ich dann aber auch nen riesen breitenmaß, dabei sind meine Hüftknochen nicht besonders breit…

    Und die Hosen für Männer, die auch in länge un breitenmaßen angegeben sind, die scheinen auch garnicht zu stimmen, bei meinem mann saßen verschiedenste hosen gleicher größen immer komplett unterschiedlich, manchmal viel zu weit, oder dass er sie grad bis zum knie bekam…

    0
  • von Ashelin am 24.04.2010 um 21:26 Uhr

    hachja…. ich warte mal ab… die letzten 5 mal in der stadt waren ja aubeutetechnisch ernüchternd…

    nämlich null komma null null nix

    der witz ist doch dran, dass die alten hosen ohne stretch super passen.. selbst nach waschen und trockner….
    und selbst wenn die ein wenig eingetragen sind, kann es nicht sein, dass die gleiche hose neugekauft plötzlich nur noch über die wade passt, wenn man gleitgel dranschmiert :)

    0
  • von Tina_M am 24.04.2010 um 10:11 Uhr

    ich finds auch bescheuert. und wenn dann meine freundin anfängt zu labern sie wäre zu dick (die mit ihrer größe 34 oder so was) und meint ICH würde doch in ihr kleid passen ( größe 44 mittlerweile) dann bekomme ich doch kotzkrämpfe mein fresse

    0
  • von LaFilleDeFraise am 24.04.2010 um 09:38 Uhr

    bei h&m, zara und den ganzen teenieläden wie orsay, pimkie, etc sind die größen echt unverschämt. da hörts wohl schlagartig bei 38/40 als größte größe auf… h&m geht noch, vor allem in der etwas schickeren abteilung, da haben sie normale größen. bei c&a ist das gegenteil der fall… zumindest bei dem, was ich bisher da gekauft habe, also nur so blusen…bescheuert!
    man darf sich von sowas nich beeinflussen lassen. ist bei schuhgrößen ja manchmal nicht anders. das macht ja den onlineeinkauf auch so schwierig, finde ich. besonders bei ebay, wo es kein rückgaberecht gibt.

    0
  • von Sarah6990 am 24.04.2010 um 09:25 Uhr

    Ich hab das Gefühl bei Zara total! Da brauch ich immer ne Nummer größer als in anderen Läden… Total frustrierend 😉

    0
  • von MissInBlond am 24.04.2010 um 09:21 Uhr

    Ich kenn das auch zu gut. Ich habe mit vor einigen Wochen ne Hose in Größe 42 gekauft, weil mir meine “alten” nach der SChwangerschaft nicht mehr passten.
    Vor ca. 2 Wochen wollte ich mir die selbe Hose nochmal kaufen, weil die andere kaputt ging. Ich habe nicht zu, sondern eher abgenommen und brauchte dann auf einmal größe 44!

    Ich mein, wie kann das denn sein??? Die verarschen uns doch alle nach Strich und Faden.

    Genauso stand ich bei Takko drin und hab mir die Hosen mal angeschaut. Da waren Hosen dabei, Größe 36, das war vorher vielleicht Größe 32/34!!! Da hat sogar mein Freund gesagt, das is doch nich mehr normal! Ich war echt geschockt. Und meinem Freund geht es nicht anders. Der findet auch keine richtig passende Hose mehr!

    Ich find das zum kotzen!!! -.-

    0
  • von esachan am 24.04.2010 um 07:05 Uhr

    ich habe hosengröße34/36 in normalen läden…in “jugendläden” pssen mir grade malö hosen in 42 ….ich bin teilweise geschockt wen ich da die 36 sehe da passt vllt ein 10 jähiges mädchen rein aber keine frau die auch hüfte hat

    0
  • von sunkisses am 24.04.2010 um 03:40 Uhr

    @ haserl: also, die 26 oder 28 sind nicht die regulären größen, sondern amerikanische oder so. 😛

    aber du hast vollkommen recht! es ist inzwischen wirklich deprimierend hosen einkaufen zu gehen – was es ja vorher ohnehin schon war.

    0
  • von Ashelin am 24.04.2010 um 01:30 Uhr

    Wenn man das hier so liest scheint ja NIEMAND was zum anziehen zu finden :)

    und @fuppcat

    nein, bist du nicht. die kleidungsindustrie hat nur ein rad ab

    0
  • von Ashelin am 24.04.2010 um 01:02 Uhr

    ich wiederhol mich nicht nochmal.. ich verweise nur auf meine vorherige äußerung.

    0
  • von Jamiely am 24.04.2010 um 00:29 Uhr

    tja ich hab da ein anz anderes problem. mir werden die klamotten mittlerweile zu groß! früher hab ich 36 getragen und jetzt pass ich teilweise sogar in 32!!! aber ich bin net mal soo dünn halt schlank. ich mache keinen sport und kann ganz viel süßigkeiten und fast food essen. dann nehm ich höchstens ein kilo zu was dann nach spätestens 2 tagen wieder weg is.
    also ich finde eher es gibt einen überschuss an L und XL. immer wenn ich klamotten kaufen geh und iwas schönes seh gibt nur noch L oder 38 oder noch größer-.- nur bei h&m gibts immer viel 34
    und ich finde es echt scheiße dass man bei dünnen frauen imme gleich von hungerhaken spricht! es gibt nunmal frauen die sind so von natur aus.

    0
  • von Haserl_88 am 24.04.2010 um 00:18 Uhr

    @ Rotkappchen21 – ja aus der wunderschönen Audi-Metropole INGOLSTADT! 😀 😀 😀

    0
  • von romeomustdie am 24.04.2010 um 00:12 Uhr

    pipilotta, ich verneige mich vor dir. ich kann mich null ausdrücken aber du bringst es auf den punkt!

    0
  • von romeomustdie am 23.04.2010 um 22:58 Uhr

    also um euch mal einen einblick aus meinem shoppingleben zu geben 😀 vielleicht versteht ihr mich dann auch ein wenig besser :

    rmd geht mit ihrem freund in ihren lieblingsladen (in meinem fall zara)
    schlendert durch die gegend, erste bluse in der hand, leuchtende augen, schnell nach der größe gesucht… L, XL übrig… menno!
    nächstes kleidchen gefunden… oh schööön guck mal schatz… 38, 40 :-( man!
    die hose die ich so lange schon gesucht hab juhuuu… L, M, XL…

    rmd geht frustriert aus dem laden raus und in den nächsten

    größe L überall, 38 hier, XL da, sie ist kurz vorm ausrasten

    da kommt zu ihrem überfluss noch ihr freund mit einem schönen oberteil “guck mal das würde dir sooo gut stehen” aber gibt es nurnoch in GROSS!! aaah

    und das ist wirklich immmmmmmmmer so

    0
  • von Ashelin am 23.04.2010 um 22:51 Uhr

    LOOOOOL rotkäppchen
    sehr anschaulich.
    bei der beckham hätt ich ja angst mir nen splitter zu ziehen wenn ich ihr man wäre.

    0
  • von Ashelin am 23.04.2010 um 22:48 Uhr

    ok.. das tut mir insofern leid.. aber ich persönlich hab nicht drüber nachgedacht, dass das bei dir so ankommen könnte. ich dachte dabei eher an magersüchtige…
    weißt?
    diejenigen, die nichtmal für ihre verhältnisse eine normale körperproportion haben und das geil finden und evtl sogar noch mehr abnehmen wollen.
    hungerhaken eben.

    wenn der kröper natürlich schlank ist und man zusätzlich noch ein wenig kleiner, dann rechnet sich das mit der kleidergröße. ist ja ganz normal.

    0
  • von Nicolina90 am 23.04.2010 um 22:42 Uhr

    hasst ihr mich jez alle weil ich 36 / S / M trage? :>
    mein gott^^
    bei manchen ist die figur einfach stoffwechsel bedingt oder sonswas,auch ohne zu hungern, denn das find ich abartig..ohne naschen und pommes gäbs mich nich :)

    0
  • von romeomustdie am 23.04.2010 um 22:42 Uhr

    naja ich find es trotzdem so nebenbei erwähnt richtig kacke, wenn über mädels mit XS gelästert wird.. nicht alle haben aufgrund einer konfektionsgröße x-beine oder hervorstehende rippchen oder sieht krank aus… das ist unsinn -.-

    0
  • von Ashelin am 23.04.2010 um 22:41 Uhr

    @romeomustdie

    dann haben die vllt die größen für schlankere ein wenig lockerer gemacht…

    ey voll die verschwörungstheorie *lach* die wollen alle die über s/xs sind dazu treiben diese größen zu tragen, deshalb werden die kleinen größen etwas größer, damit sie schneller passen.. und die größeren größen kleiner, damit man schneller nicht mehr rein passt..

    geil!

    käse

    0
  • von Ashelin am 23.04.2010 um 22:39 Uhr

    ahh okay@rotkäppchen :)

    jaaaa die aussage: `die will man nicht ficken, sondern füttern`, von mittermeier seinerzeit, war der hammer und stimmt :)

    und presswurst attacken und muffintops hab ich auch so dermaßen satt.

    0
  • von romeomustdie am 23.04.2010 um 22:37 Uhr

    ich muss euch widersprechen mädels, gut, ich bin zwar sehr klein und zierlich, aber ich habe oft das problem dass XS/34 mir zu groß ist! Hilfe! Ich fühl mich schon total dämlich, dabei habe ich zugenommen.. früher als ich weniger gewogen habe, haben mir die sachen noch gepasst. Also irgendwas läuft da ziemlich verkehrt. Ich finds auf jeden fall ziemlich scheiße :(

    Ihr könnt ja wenigstens auf die größeren größen zugreifen, aber was machen mädels wie ich? kinderabteilung? nein danke

    es ist keine schande schlank zu sein! :-(

    0
  • von Ashelin am 23.04.2010 um 22:35 Uhr

    @haserl

    HAHA! du hast absolut recht
    bei diesen miniaturgrößen denk ich mir auch immer, ob ichs mir vielleicht unauffällig über die arme ziehen kann und behaupten ich kann die größe tragen XD

    aber die körper zu diesen klamotten erfüllen mich jedes mal mit schmerzen, wenn ich sie sehe.
    das sind dann die dürre-begründeten x-beine, weil eben oben nix an den schenkeln dran ist.. und unten auch nicht…

    0
  • von KaradenizKiz am 23.04.2010 um 22:31 Uhr

    ej erstmal vorab: ICH HASSE HOSEN KAUFEN-ich krieg da immer die kriese-liegt wahrscheinlich an meinen fetten oberschenkeln!aber das mit den größen kann ich auch bestätigen in h&m habe ich s manchmal sogar xs und in anderen läden muss ich mich in m reinquetschen und sehe aus wie ne presswurst!deswegen bin ich immer so verunsichert, dass ich ein oberteil immer gleich in zwei größen mit in die kabine nehme-echt nervig!

    0
  • von Ashelin am 23.04.2010 um 22:30 Uhr

    @gefährtin

    haha.. ja das gefühl kenn ich, wenn man sich überlegt, ob man einfach zwei hosen aneinander tackern soll. *lach*
    wenn aus ner 38/40 plötzlich ne 44-48 wird, ist das schon komisch

    ach und NOCH ein grund, weshalb ich glaub, dass die mit den größenbezeichnungen angezogen haben:
    früher gabs meine M oder 38/40er hosen nie…. jetzt hängen die reihenweise auf den kleiderständern… inkl natütlich der S und XS

    da kann doch irgendwas nicht stimmen..

    und die BHs … da gabs 75B NIE, weil das alle hatten.. und jetzt gibts die C körbchen nichtmehr, dafür hängen immernoch reihenweise Bs auf den stangen.

    @rotkäppchen
    es gibt doch noch XS …. ich weiß nicht welcher deutschen größe die size zero entspricht, aber das ist doch auch keine normale reguläre größe… bis jetzt.

    0
  • von Haserl_88 am 23.04.2010 um 22:26 Uhr

    Recht hast Du! ich ärger mich auch immer, wenn ich neue Hosen brauch. ich trage mit Stolz Hosengröße 40 – und des steht mir auch, aber wenn ich in nen Laden geh, seh ich überall nur Hosen in Gr. 26 oder 28. wer trägt sowas? das sind KINDERGRÖßEN + die ham in der “Erwachsenenabteilung” NIX – aber rein GARNIX – zu suchen!

    es is ja schön, wenn sowas ner 13- oder 14-Jährigen passt, aber als erwachsene Frau find ichs absolut hässlich, wenn man Beine (auf bayrisch HAXN) hat, wie Bohnenstangen + wenn man gerade steht + hat nen 10cm-breiten Spalt zwischen den Oberschenkeln, möcht man diese Frauen doch glatt füttern! 😀

    so, und ich ess etz CHIPS! 😛
    Danke für den Threat – ich stimm Dir sooowas von zu!!! *daumenhoch*

    0
  • von Stinchen am 23.04.2010 um 22:20 Uhr

    ja ich fidns auch irgendwie komisch.. zumal es von laden zu laden sehr unterschiedlich ist.. bei h&m habe ich s, maximal m, gehe ich dann nach c&a passe ich grad mal in xl… die GRÖßTE größe dies da gibt.. also ich finds auch ein bisschen seltsam manchmal..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Size Zero Antwort

Madonaaaa am 04.03.2009 um 16:47 Uhr
Sagt mal Mädels und Frauen, was haltet ihr denn von den überall so vergötterten Size-Zero Jeans?? Ich finde diese Kindergröße für richtige Frauen wirklich unerträglich! Sich in sowas reinzuhungern ist doch total...

Size zero sogar Models zu klein... Antwort

Salzstange am 17.06.2009 um 09:15 Uhr
Sehe grad Punkt 9 auf RTL. Die Stellen grad fest das lamotten immer kleiner werden und size0 nicht mehr "Models" passt. Man müsste sich bis auf Haut und Knochen runterhungern... Sollen wir jetzt alle Magersüchtig...

Happy Size - Umstandsmode? Antwort

hoeniggirl am 15.07.2010 um 18:46 Uhr
Hey ihr Lieben, meine Freundin bekommt bald ein baby und ich wollte ihr ein Umstandskleidchen kaufen von Happy Size. Finde die Marke Happy Size so super. Aber habt ihr eine Idee wo ich die Happy Size Mode herbekomme....

"Size 0" Antwort

MaRie__ am 31.01.2011 um 00:01 Uhr
hey. also ich wollt fragen welche kleidergröße size 0 ist. also ich habe gehört das es 30 sein soll, da size 2 größe 32 ist !? wär lieb wenn ihr mir helfen könntet :)

Plus Size Mode online kaufen Antwort

shophopper am 22.10.2013 um 15:10 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach einem schönen Kleid für den Alltag, allerdings in 42+ . Kennt ihr tolle Plus Size Online Shops, bei denen ich gucken könnte?