HomepageForenFashion-ForumDick oder Dünn? Oder gar normal?

sugark

am 07.08.2010 um 23:57 Uhr

Dick oder Dünn? Oder gar normal?

Angeregt von einem Gossip-Song hab ich hier mal nachgeschaut, was so über Beth Ditto gedacht wird. Und hab auch nen älteren Thread gefunden. Das war ne ziemliche Diskussion und ich wollt die jetzt bei neuem Publikum neu starten. Also auf gehts 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Electromietze am 08.08.2010 um 18:38 Uhr

    Abgemagerte Mädels find ich total furchtbar. Kenne total viele Mädchen, die zwar ein bisschen mehr auf den Rippen haben aber super aussehen. Wenn man allerdings starkes Übergewicht hat ( also wirklich Übergewicht, nicht moppelig), find ich es auch nicht so super. Wie schon gesagt wurde es kommt drauf an, was man unter “dick” versteht… sicherlich kommen da auch noch Aspekte wie Gesundheit etc. dazu, allerdings hab ich letztens ne Diskussionsrunde gesehn im TV wo über Übergewicht & Gesundheit gesprochen wurde & die Aussage “Fitness entscheidet über die Gesundheit. Ein fitter Moppel lebt also gesünder als ein unfitter Schlanker” von Susanne Fröhlich echt toll fand. Bei Beth Ditto ist es meiner Meinung nach schon zu viel des Guten, allerdings finde ich es echt bewundernswert wie sie damit umgeht und sich nicht unters Messer legt um schlanker zu werden.

    0
  • von sugark am 08.08.2010 um 18:09 Uhr

    ja, ich kenne auch so einen Spruch über ne Dürre: “Da glaubst du hast ne Schneekette im Bett weils so scheppert”;-)
    Bei der ist das allerdings eher genetisch bedingt…

    0
  • von KissDakota am 08.08.2010 um 11:58 Uhr

    also ich finde es nicht oder eher nicht merh schlimm, wenn man zuviel auf den rippen hat…. ich finde dick ist nicht gleich hässlich, es kommt auf die ausstrahlung an, wenn ich manchmal so durch die stadt gehe dann sieht man dickere die topgestylt ung richtig glücklich aussehen, das finde ich macht diese Personen hübsche (ich seh es selber an meiner cousine)

    diese abgemagerten mädchen finde ich mittlerweile schrecklich (ich wollte leider auch mal so aussehen), ich meine was ist toll daran, wenn man jeden Knochen sehen kann? Es gibt kaum Männer die sowas tol finden… Ein Freund von mir war mal mit so einer Dünnen zs, er hatte jedesmal angst das er sie beim sex kaputt macht. Also mir gefällt dieses Magere granicht.

    Normal, mmmh normal ist ein großer Begriff, ich finde normal ideal, ob es jetzt normal schlanl, nur normal oder normal mit nen bissel zu viel ist^^
    Ich finde alles schön, das wichtige ist nur wenn man glücklich wirkt, wirkt man auch hübsch^^

    0
  • von Dakota am 08.08.2010 um 11:45 Uhr

    wie Mieze86 schon sagt, neben Gewicht spielen Kleidung, Haare und v.a. Hygiene auch eine Rolle. Lieber ist sie fett, als dass sie stinkt bis zum Umfallen oder?.

    0
  • von Dakota am 08.08.2010 um 11:45 Uhr

    wie Mieze86 schon sagt, neben Gewicht spielen Kleidung, Haare und v.a. Hygiene auch eine Rolle. Lieber ist sie fett, als dass sie stinkt bis zum Umfallen oder?.

    0
  • von Dakota am 08.08.2010 um 11:43 Uhr

    ich weiß nicht…als Kerl würde ich eher mit Beth Dito schlafen wollen als mit einem Klappergestell, das an die traurigen Gestalten in den Konzentrationslagern von damals erinnert..
    klar ist es nicht toll, fett (ja, sie is wirklich fett und nicht mollig) zu sein und sie sollte es sich selbst wert sein, abzunehmen wg. gesundheit etc. andererseits finde ich es bewundernswert, wie sie damit umgeht..
    keine ahnung, ich hab gegen Magerwahn mehr abneigung, solange die Fettleibigen nicht dauernd in Selbstmitleid versinken

    0
  • von sugark am 08.08.2010 um 00:20 Uhr

    Ich persönlich finde sportliche Körper (wie meinen jetzt) am schönsten. Da steckt Gesundheit drin :) Und ich finde, man kann stolz auf sich sein, wenn man seinen Körper durch hartes Training (natürlich nicht übertreiben;)) schön geformt bekommt. Und ich finde es mies, wenn man von Molligen dumm angeredet wird, weil man ja keinen Arsch und keinen Busen hat. Bei denen ist das ja auch oft nur Fett. Und die erreichen einen großen Busen nicht durch Situps oder Joggen, sondern durch Fast Food und Schoki. Und das kann ja wohl jeder 😉
    Ich will jetzt keine Molligen beleidigen, nur diejenigen, die selbst immer vorschnell gegen schlanke (nicht magere) Menschen urteilen.

    0
  • von CherryGarcia am 08.08.2010 um 00:12 Uhr

    Schließe mich dem an.Mager ist nicht schön,aber so richtig dick find ich dann auch eher abstoßend.Ich persönlich mags weiblich.Schöne Kurven,Busen,Schenkel und Oberarme füllig und nicht knochig….

    0
  • von annything am 08.08.2010 um 00:12 Uhr

    ich find sie hässlich und sie ist EINDEUTIG stark übergewichtig. das ist nicht mollig, das ist fett. sorry wenn ich hier jemanden (mit-)beleidige aber die frau ist 157cm groß und wiegt 110kilo- das ist DOPPELT so viel wie sie wiegen sollte um gesundes gewicht zu haben.

    genauso schlimm finde ich den magerwahn- was ist so toll daran 15kilo unter seinem normal-gewicht zu liegen? geil man passt in größe 32! das organe nichtmehr gescheit arbeiten, man muskel-, knochen- und gelenkprobleme bekommt und einfach ungesund aussieht ist dabei total egal.

    ich bin ganz deiner meinung: man sollte das “normale, gesunde” wieder etwas mehr in den mittelpunkt rücken. klar man kann nicht sagen was “normal” ist aber es ist eindeutig auszuweisen was GESUND ist- und solang man in diesem bereich um sein ideal-gewicht liegt ist doch alles okay^^

    0
  • von ToteHose am 08.08.2010 um 00:08 Uhr

    ich finde dünn aber dennoch schöner als dick

    0
  • von sugark am 08.08.2010 um 00:02 Uhr

    und hier noch meine Meinung: Magersucht ist ne Krankheit. Aber Fettleibigkeit auch. Und leider sehr verbreitet. Ich finde es schlecht, dass es dauernd als so toll hingestellt wird, mollig zu sein. Muss man es sich denn ständig vorsagen, bis man es selbst mal glaubt? Es ist einfach gefährlich. Man ist anfällig für viele Krankheiten, z.B. was Gelenke betrifft. Und viele können nicht mal operiert werden, ehe sie nicht abnehmen…
    Wie gesagt, ich finde weder der Magerwahn noch die Übergrößen sollten promoted werden…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kaufsucht? Oder normal? Antwort

lenshn am 18.01.2010 um 17:55 Uhr
Hallo mädels, also es ist so: seit ich meine Ausbildung angefangen habe, bekomme ich natürlich viel mehr geld als vorher. So 500€ pro Monat. Jetzt ist es so das ich, weil ich nunmal auch geld habe, jeden Monat...

Vintage: Geht oder geht gar nicht? Antwort

InesBachmann am 20.03.2014 um 16:13 Uhr
Hey M"adels, ich bin seit neuestem auf einem Vintage Binge, ich komm gar nicht mehr von dem Thema runter. Ich wohn ja in Berlin und da ist das voll das Ding. Tragt ihr auch Vintage und Second Hand? Es gab ja...

Hmm ist doch normal oder ? Antwort

Emma2 am 02.05.2012 um 15:56 Uhr
Also ich habe heute morgen meine Tage bekommen. Der erste tag ist immer der grauenhafteste bei mir . Ich habe dann Unterleibsschmerzen und mir ist übel und so. Na ja und heute habe ich mich zusätzlich übergeben....

hose in die stiefel? über die stiefel? gar keine stiefel? oder gar keine hose? Antwort

Kiliana am 27.10.2009 um 17:02 Uhr
:D die letzten beiden fragen könnt ihr euch schenken. aber mal im ernst jetzt wo es wieder herbst ist sehe ich wieder dass offenbar 80% meiner weiblichen mitmenschen sich alles in die Stiefel stecken was nur...

Brillengläser aus Kunststoff oder "normal" Glas? Antwort

alex1509 am 28.09.2009 um 08:57 Uhr
Hey,Erdbeeren! Hat jemand von euch Ahnung davon,was besser bzw. günstiger ist? Ich brauche ne Brille, bin weitsichtig (-0,5 und -0,25) und möchte/kann aber nicht mehr als 100€ alles in allem ausgeben. Ich möchte...