HomepageForenFashion-ForumEinfache Frisuren für den Alltag :)

LittleKizz

am 15.06.2010 um 21:29 Uhr

Einfache Frisuren für den Alltag :)

hey ihr :)
Ich trag meine Haare normalerweise immer offen.. bin grad aber ziemlich unzufrieden.. die wollen momentan nicht so wie ich gerne würde 😛
Also weiß ich grad nur n zerwuschelter Dutt.. weil ich Pferdeschwanz nich so mag (hab glatte und dünn-normale haare).
Also würde ich gern ein paar tipps was ich so im Alltag mit meinen Haaren machen könnte….i-was, was schnell geht…einfach nur eine abwechslung zum normalen offen oder dutt tragen 😛

Dankee 😀

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Rawberry95 am 19.06.2010 um 13:02 Uhr

    Zöpfe flechten: Heidizöpfe :D, französischer Zopf, viele kleine dünne Zöpfchen usw.; vordere Haarpartien nach hinten stecken (zu einer Tolle oder wie das heißt, ein bisschen antoupiert); hübsche Haarreifen/Haarbänder/Spangen rein; Locken; geglättete Haare;…

    0
  • von LittleKizz am 16.06.2010 um 16:30 Uhr

    ok das mit lauren conrad war in guter tipp! danke 😛

    0
  • von x3_Sunshiine am 16.06.2010 um 12:58 Uhr

    Also ich find, dass Lauren Conrad ein guter Tipp ist 😉

    0
  • von Serendipitous am 16.06.2010 um 10:30 Uhr

    Wenn ich mal was anderes mit meinen Haaren machen möchte nehme ich gerne meine seitenhaare und binde die so nachhinten :O ich kann das schlecht erklären 😀
    Aber ich hoffe, es hilft. :)

    0
  • von Glueckskaefer am 16.06.2010 um 09:25 Uhr

    Gute Tips findest du auf
    http://www.kupferzopf-flechtfrisuren.de (aber da müssen deine Haare schon länger als schulterlang sein für das meiste)
    http://www.langhaarnetzwerk.de

    Am einfachsten sind so was wie französischer Zopf, holländischer Zopf, Dutt mit Haarstab/Forke/Flexi, Classics, Banane… es gibt sooo viel Auswahl! Viel Spaß beim Ausprobieren!

    0
  • von mellalla am 15.06.2010 um 22:13 Uhr

    googel doch vielleicht mal nach lauren conrad, die hat auch immer ganz süße frisuren beispielsweise mit nur einer strähne geflochten etc, ich liebe ihren stil! vielleicht ist da ja was für dich dabei

    0
  • von LittleKizz am 15.06.2010 um 22:05 Uhr

    also die einzige frisur von den allen mag ich den seitlichen sopf 😀

    0
  • von LaLiia am 15.06.2010 um 21:52 Uhr

    Ja also ich kenne das Problem. Und meistens trage ich meine Haare auch offen weil ich einfach nicht die zeit dazu habe mir locken z.b. zu machen. 2 zöpfe an der seite wirken immer so brav und normalen pferdeschwanz mag ich auch nicht. naja mannchmal mach ich mit einfach mein pony mit einer klammer schön zu seite .

    0
  • von vanilla_03 am 15.06.2010 um 21:49 Uhr

    ich weiß nicht, wie lange deine Haare sind, aber wenn sie länger als Schulter sind, kannst du dir auch schön seitlich nen Zopf flechten. Sieht find ich lässiger aus als so nen normaler geflochtener Zopf nach hinten, das sieht manchmal ein bisschen altmodisch aus, finde ich…

    0
  • von LittleKizz am 15.06.2010 um 21:47 Uhr

    jaa des mim schal kann ich mit auch nich wirklich vorstellen :)) passt einfach nich zu meinem sonstigen stil… und da ich eh schon blond, 17 und süß bin sind 2 zöpfe nurnoch dazu da, mich brav zu machen finde ich hihi

    0
  • von LittleKizz am 15.06.2010 um 21:44 Uhr

    das mit dem schaumfestiger hab ich schon versucht… und geht bei mir einfach nicht :)
    und mim lockenstab mach ichs nich gern, weil ich versuch meine haare wachsen zu lassen (die gehen total schnell kaputt bei mir) und hitze is da total schädlich :))

    0
  • von die_rufus_90 am 15.06.2010 um 21:42 Uhr

    ich kenne das Problem und habe gehofft mehr Antworten zu finden…
    das mit dem schal kann ich mir irgentwie nicht richtig vorstellen…

    0
  • von LaLiia am 15.06.2010 um 21:42 Uhr

    also da du glattes langes haar hast. kannst du dir auch mal locken machen. dazu brauchst du auch nciht unbedingt ein lockenstab. Du kannst nachdem du deine haare gewaschen hast schaumfestige in deine haare rein kenetten. Und dan gaannz viel deine haare von unten nach ben knetten bis die haare ganz wellig sind. dan einfah trocknen lassen. Das ist total cool finde ich und macht nicht wirklich aufwand. allerdings musst du es immer nach dem haare waschen machen.

    0
  • von vtouil am 15.06.2010 um 21:35 Uhr

    also wenn ich meine haare hasse, was recht häufig vorkommt, wickel ich mir einfach einen schal um den kopf und steck sie hinten wuschelig hoch. also gezielt schal und nicht tuch, das hat was total lässiges (finde ich). dauert ca 30 sekunden und braucht nur ein paar haarklammern

    0
  • von LittleKizz am 15.06.2010 um 21:35 Uhr

    ? nix? :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bohéme-Heroin-Look für den Alltag ? Antwort

Nuesschen777 am 16.01.2009 um 18:00 Uhr
Hi Mädels. (: Ich hätte da eine Frage an euch: Wie kann ich den Hippie-Drogen-Absturz-Look am besten stylen ? Und vorallem ist er auch für den Alltag geeignet? Ich trage sonst immer sehr feminine Outfits .Ich...

Eure Trend Frisuren für den Herbst 2010? Antwort

Sugar am 06.10.2010 um 13:10 Uhr
Hallo Erdbeeren, ich steh total auf ausgefallene Frisuren und probier gerne auch den einen oder anderen Trend aus.  So und jetzt kommt der Herbst und ich möchte meine Frisur schon gern den neusten...

Frisuren zum selbermachen für den Sommer Antwort

Miiiiiin am 18.07.2010 um 13:54 Uhr
Hey, kennt jemand von euch vielleicht eine Seite wo Fotos und Anleitungen von Frisuren sind,die man nachmachen kann? Danke schon im Vorraus.

raffinierte Frisuren? Antwort

Peeptoe16 am 15.12.2010 um 21:03 Uhr
hallo ihr liebeeen :) über weihnachten und silvester sind ziemlich viele partys und ich wollte mal etwas besonderes mit meinen haaren machen, ich trage sie normalerweise immer offen und ein ganz kleins bisschen...

Wie findet ihr diese Schuhe für den Alltag? Antwort

ElaMaus95 am 01.08.2013 um 17:52 Uhr
Hallo ihr Lieben :)Ich habe ja gestern gefragt, ob ihr Pumps im Alltag tragt, weil ich ich das oft nicht so recht traue..Jetzt habe ich bei Tamaris wunderschöne Stiefeletten gefunden und wollte euch mal...