HomepageForenFashion-ForumGünstige High Heels kaufen?

loveisintheair

am 23.09.2010 um 14:23 Uhr

Günstige High Heels kaufen?

Ich habe einen Beitrag über die Herstellung von günstigen High Heels gelesen. Sie sind ja deshalb so günstig, weil sie mit dem billigsten Material und zu den schlechtesten Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Tragt ihr günstige Highheels? Und habt ihr kein schlechtes gewissen, wenn ihr wisst, wie sie hergestellt werden?
Ich habe eine zeitlang auch günstige High Heels gekauft. Aber nach dem Beitrag muss ich echt sagen, dass ich nicht will, dass wegen mir andere Menschen so ausgebeutet werden. Und für die Füße sind die Schuhe auch nicht gesund!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BarbieOnSpeed am 23.09.2010 um 16:38 Uhr

    man… irgendwer wird immer ausgebeutet… solange ich es nicht bin xD
    außerdem sind die “billigen” arbeitskräfte doch froh, wenn sie überhaupt arbeit haben. wollt ihr jetzt extra nix billiges kaufen, damit sie ihre arbeit verlieren und dann noch ärmer sind? schon mal daran gedacht??

    0
  • von annything am 23.09.2010 um 16:07 Uhr

    du weißt schon das nichtnur billige klamotten/schuhe/etc mit ausbeutung hergestellt werden oder?!
    die einzigen dinge die du mit gutem gewissen kaufen kannst sind “fair trade atrikel” … alles andere ist nicht sicher.
    und ja, natürlich trag ich auch billige schuhe.

    0
  • von Sternchen20 am 23.09.2010 um 15:29 Uhr

    Designer-Schuhe kosten teilweise ab 800 Euro aufwärts. Wieviel davon sieht wohl derjenige der den Schuh zusammen”baut”? Ausbeutung gibt es wahrscheinlich in jeder Preisklasse…

    0
  • von Mariischa am 23.09.2010 um 15:24 Uhr

    Kaufe mir wegen der beschissenen Qualität keine billigen Schuhe.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 23.09.2010 um 14:58 Uhr

    dann sollten wir auch alle aufhören bei H&M zu kaufen…

    0
  • von MeLTeM2812 am 23.09.2010 um 14:57 Uhr

    Geb dir vollkommen recht!

    Ist ne ausbeute für nicht uns wieder nichts.
    Sehen vielleicht gut aus, aber sind echt nicht gut für die Beinchen und den Leuten die sie herstellen gegenüber ists auch nicht fair.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 23.09.2010 um 14:38 Uhr

    also es kommt drauf an… ich hab zB echt super geile Peeptoes in schwarz. Da ich die wirklich zu fast jedem Outfit tragen kann, hab ich mir die von Buffalo geholt… die haben sogar 3 Tage auf Kasachstans Straßen ausgehalten.. ich dachte, ich kann die spätestens danach wegschmeissen… aber ich hab die schon seit über 1 Jahr, fast 2 und die sind noch voll okay!
    Wenn ich aber n Outfit habe, wozu zB lila Heels sein müssen, kauf ich mir die billigen… da ist mir klar, dass ich die irgendwann weg werfe…
    genauso wie mit “angesagten” stiefeln. ich weiß, dass keilabsätze mich nächstes jahr schon nerven werden. wozu also so viel geld dafür ausgeben? 20 euro bei ebay und gut ist. eine saison halten die durch, danach kommen die weg.

    0
  • von BlondeLocke am 23.09.2010 um 14:36 Uhr

    also ich kauf mir günstige high heels und auch günstige andere schuhe, weil ichs mir einfach net leisten kann so teure schuhe zu kaufen^^ da hab ich lieber mehrere günstige, als ein teures… außerdem wie ashanti schon sagt, macht das in der hinsicht wie du das meinst keinen unterschied…. leider… da leidet nur die qualität und das ist mir egal^^

    0
  • von Angel_Eyez am 23.09.2010 um 14:35 Uhr

    ich werde auch ausgebeutet bei den paar kröten für die ich arbeiten gehe^^
    also JA zu billigen schuhen und co solang die bequem sind^^

    0
  • von Black_Madonna am 23.09.2010 um 14:33 Uhr

    nike und h&m haben auch sweatshops usw usf. gut, dass du dir gedanken machst, aber in die richtige richtung gehen die noch nicht ganz (;

    früher hab ich viele “billige” heels gekauft.
    mittlerweile hab ich welche von deichmann, für ca 20 – 30 euro dabei. keine ahnung ob das noch “Billig” ist. wirklich teure hohe schuhe sind nur meine tanzschuhe – und die durch wildledersohle nicht für alles geeignet (;

    0
  • von ashanti187 am 23.09.2010 um 14:29 Uhr

    ausbeutung hin oder her: es wird IMMER ausgebeutet. egal wieviel du bezahlst. viele marken (nike, etc.) stellen ebenfalls in billiglohnländern her und meinst du die arbeiter dort bekommen mehr? das meiste geld steckt die marke ein – nicht die arbeiter.

    ich kaufe nur deswegen keine günstigen schuhe mehr, weil ich eben qualitative unterschiede festgestellt habe. da lieber ein gescheites paar, das auch den winter über hält, anstatt 2-3 paare, die nach wenigen wochen kaputt sind.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

High heels online kaufen!! Hilfe!! Antwort

Lulu am 12.03.2009 um 11:26 Uhr
Heeey, ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer Seite wo ich schöne High heels kaufen kann... War heute nämlcih in der Stadt und ahbe nichts schönes gefunden..

High Heels wo online kaufen? Antwort

Bine305 am 30.03.2010 um 21:52 Uhr
Hi mädels kennt ihr gute seiten auf denen mann schöne bestellen kann? finde immer nur diese AMI seiten... danke für eure antworten :)

Online shop für günstige high heels !? :) Antwort

jOlii am 26.08.2011 um 13:38 Uhr
Heey :) Kennt ihr vlt irgend nen guten online shop für günstige, schöne high heels ? :) Lg :)

High-Heels: lieber eine Nummer kleiner kaufen? Antwort

sabrina_s97 am 05.12.2012 um 17:21 Uhr
Hallo Mädels, ich habe mir gestern meine ersten richtigen High-Heels (12cm oder so) gekauft und stöckel im Moment eher schlecht als recht darauf rum. An die Höhe kann ich mich gewöhnen (habe schon oft 6-8 cm...

High-Heels: wer schön sein will muss LEIDEN? Antwort

sabrina_s97 am 08.03.2013 um 11:14 Uhr
Hey Mädels, ich habe anscheinend keine richtigen Füße oder was weiß ich :-( Wie schafft ihr es auf High-Heels zu laufen? Ich hatte mir 2 Paar High Heels günstig über Ebay ersteigert und auch schon anprobiert:...