HomepageForenFashion-ForumHaare rot getönt, schreckliches Ergebnis

Rhytm

am 08.10.2010 um 19:57 Uhr

Haare rot getönt, schreckliches Ergebnis

Wie einige mitbekommen haben hab ich mich beraten lassen und mir meine Haare rot getönt.
Leider sieht es nicht unbedingt so aus, wie ich es mir vorgestellt habe.
Möchte unbedingt ein angenehmes Braun haben.
Was kann ich tun?
Morgen abend sollten meine Haare unbedingt wieder gut aussehen,
so schnell bekomme ich doch keinen Termin beim Friseur mehr :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ObsidianWhisper am 09.10.2010 um 00:07 Uhr

    sollte es. Anti-Schuppen-Shampoo öffnet sozusagen die Haare… und dann können die Farbpigmente, die darin eingelagert wurden, natürlich auch besser wieder raus.
    viel Glück jedenfalls…

    übrigens, ganz wichtig: das war keine wirkliche Tönung, was du da draufgetan hast. Wenn dann ne INTENSIVtönung – heißt zwar so, ist aber fast das gleiche wie ne Coloration :S
    richtige Tönungen lagern die Farbpigmente nur außen um das Haar an.

    naja, auf jeden Fall viel Glück.
    wobei ich aus Erfahrung sagen kann – so ein leichter Rotstich bleibt oft eeewig lange, vielleicht sogar für immer (wenn`s blöd läuft). wobei, nachdem du nur ein einziges Mal ge”tönt” hast sollte das noch gehn.
    die restliche Vorgehensweise kennst du ja jetzt 😀
    alles Gute an deine Haare! xD

    0
  • von Rhytm am 08.10.2010 um 22:06 Uhr

    Irgendjemand meint es gut mit mir.
    Hab Anti-Schuppen Shampoo gefunden.
    Hoffe, das hilft etwas.

    0
  • von Rhytm am 08.10.2010 um 22:01 Uhr

    Hab glaub kein Anti – Schuppenshampoo zu Hause,
    werd mich gleich mal auf die Suche machen 😉
    Schwarz hätte ich sie mir auch nicht gefärbt,
    hätte zu große Angst und ich weiß, dass es mir nicht steht.
    Okay, vielen dank für eure Tipps nochmal.

    0
  • von annything am 08.10.2010 um 21:47 Uhr

    ja udn wenn sie schwarz färbt?! was dann?
    dann muss es rauswachsen weil SCHWARZ geht NIE wieder raus. das rot wird heller- vor allem getönt.
    kauf dir morgen nen mittelbraunen ton und färb das drüber (ja nicht ZU dunkel) dann leuchtet das eben rot wenn die sonne raufknallt aber es ist zumindest kein rot mehr sondern ein lebendiges braun.

    0
  • von Espress0 am 08.10.2010 um 21:43 Uhr

    Falls ich noch nicht zu spät bin – ein kleiner Tipp. Wasche sie mal mehrmals und gründlich mit einem Antischuppen-Schampoo.
    Er sollte die Farbe einwenig wenigstens neutralisieren.
    Und probiers mit Kamillen-Tee, hilft ab und zu ^^

    0
  • von Rhytm am 08.10.2010 um 20:34 Uhr

    Okay ich werde mal schaun,
    wie ich es am Besten anstell.
    Muss schaun,
    ob der Geldbeutel ein Friseurtermin überhaupt erlaubt,
    ich bin mir nämlich nicht sicher,
    es mit einer einfachen Tönung wieder hinzubekommen -.-
    Aber wenn ich da ohne einen Termin reinschneien kann,
    werd ich mir das auf jeden Fall mal überlegen.

    Danke an euch alle :)

    0
  • von Feelia am 08.10.2010 um 20:27 Uhr

    ah ok da wissen wir jetzt,wies zu dem zu rot kam…
    es gibt friseure die man ohne termin aufsuchen kann,klar!wär die beste lösung.
    ansonsten hol dir eine andere intensivtönung im friseurbedarfsladen^^
    und ja motte hat recht,brauchst dann ein nicht zu dunkles braun.und bitte, halt dich diesmal an die anleitung;-)

    0
  • von Rhytm am 08.10.2010 um 20:20 Uhr

    Ich habs aus dem Friseurladen,
    müsste eine langanhaltende Tönung sein.
    Natürlich musste ich rote Haare haben -.-
    Will unbedingt braune Haare.
    Nicht blondiert,
    struktur angegriffen.
    Hab die Farbe “für ein intensieveres Ergebnis” natürlich direkt auf die trockenen Haare gepackt.
    Könnte echt verzweifeln.

    Bekomme ich denn so kurzfristig einen Termin beim Friseur?
    Ich war noch nie,
    hatte immer Bekannt, die Friseuse ist.
    Aber die kann natürlich auch nicht gleich morgen antanzen

    0
  • von Feelia am 08.10.2010 um 20:17 Uhr

    die frage is halt,was du jetzt genau aufn kopf gepackt hast-tönung oder intensiv tönung?-und was genau du drüber packen willst-coloration oder wieder tönung und wenn ja,welche^^
    und ob du silis benutzt und du vorher an en reinigungsshampoo denkst,damit farbe gut hält.
    und wie dein haarzustand ist,ob struktur gesund is oder nicht…blondiert oder nicht…von all diesen dingen (uvm) hängt das ergebnis ab.

    0
  • von Feelia am 08.10.2010 um 20:13 Uhr

    äh ja.ich fragte auch nach der haltbarkeit der tönung,und das aus gutem grund:es gibt nämlich auch farbzieher.^^
    außerdem müsste man mal rausfinden,warum die farbe zu rot geworden is,sonst machste den gleichen fehler nochmal…
    und zu dem schwarz:würd ich lassen,denn vllt hält es doch supergut -was bei einer coloration ja vorkommt,nech:-D-und dann haste se immer noch net braun!
    willste in richtung warmes braun,würd ich ja am ehesten zu einem warmen braunton mit gold,nicht rotanteil greifen!

    0
  • von Rhytm am 08.10.2010 um 20:11 Uhr

    Wie gesagt,
    also schwarz steht mir absolut nicht.
    Schon ein kräftiges Mittelbraun war die Grenze.

    0
  • von Rhytm am 08.10.2010 um 20:10 Uhr

    getönt meinte ich ^^

    0
  • von Rhytm am 08.10.2010 um 20:08 Uhr

    Meine Naturhaarfarbe ist eigentlich mittelblond.
    Vor ca. 5 Wochen habe ich sie mir dann braun gefärbt und jetzt
    rot.
    Deswegen steht mir schwarz natürlich gar nicht,
    weil ich ein eher heller Hauttyp bin.

    0
  • von Aldieh am 08.10.2010 um 20:07 Uhr

    überfärb mit nem aschbraun oder naturbraun…das sollte den rotstich zumindest etwas neutralisieren

    0
  • von Feelia am 08.10.2010 um 20:04 Uhr

    waaaah nein nicht einach jetzt vorschnell überfärben!

    erstmal:was genau is deine naturhaarfarbe,welche farbe haste benutzt und was genau verstehst du da jetzt unter tönung?also was genau steht auf der packung bez. haltbarkeit?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Rot oder nicht? Antwort

HobbySchrieber am 22.10.2011 um 15:24 Uhr
Hey mädels, ich habe ein Problem mit meiner Haarfarbe und brauche dringendst einen Rat! ALSO: ich habe in natura die haarfarbe Aschblond. sieht immer ganz schön pissig aus also hatte ich den wunsch sie...

Haare von rot auf pink färben. Antwort

Morgenstern94 am 11.06.2013 um 21:28 Uhr
Halli Hallo!Also, ich habe feuerrote Haare. (gefärbt)Würde allerdings gerne mal Pink ausprobieren. Hat jemand von euch damit schon Erfahrung oder eventuell Tipps?Am besten zum selbst färben.Spricht, welche Marke, mit...

ROT??^^ Antwort

MickiMaus am 13.09.2008 um 15:58 Uhr
was haltet ihr von der Farbe rot bezüglich Kleidung & Accessoires ?? ^^ oder rotem nagellack?? =)

Haare färben Antwort

kLeiinerEnqeL am 20.11.2010 um 15:15 Uhr
Hey Erdbeermädels :) ich hab mir gestern meine Haare mit einem extrem aufheller blond gefärbt.. Sieht total scheisse aus ! - Will sie unbedingt wieder braun haben. Aber wenn ich sie mir jetzt wieder braun färbe,...

Meine Haare..brauche mal paar Anregungen Antwort

shivamoon am 02.04.2010 um 19:21 Uhr
Hallo Mädels... Ich muss dringend zum Friseur,mag meine Haare im Moment gar nicht mehr leiden...weder Schnitt noch Farbe mag ich. Habe normal dunkelblonde Haare,diese aber im Moment dunkel gefärbt,leider ist der...