HomepageForenFashion-ForumHabt ihr nachts eure Unterhose an ?

Sonja2

am 12.06.2013 um 14:24 Uhr

Habt ihr nachts eure Unterhose an ?

Beim heutigen Tagesthema (verzichtest du manchmal auf Unterwäsche ?) haben einige geschrieben, dass sie nachts keinen BH anhaben (was ja, denk ich, bei den meisten der Fall ist). Und wie sieht es mit dem Höschen aus ? Wer behaltet es an und wer zieht es aus ?

Antworten



  • von doro1977 am 16.02.2015 um 13:41 Uhr

    Also in der Nacht bleibt die Unterwäsche mal sicher weg. Ich ziehe es vor nackt zu schlafen. Wenn ich auswärts bin dann vielleicht einmal ein Nachthemd.

  • von kleine_lau am 19.06.2013 um 09:23 Uhr

    @ nezumine: Natürlich! Wenn man sie zwischen die Beine klemmt. Dann muss es ja nur ein minimales bisschen sein, was rausläuft. Ich weiß echt nicht was du dir vorstellst!? Es hat doch niemand was von rieeesen Flecken oder mega viel Ausfluss geschrieben. Ich hab k.A. wie du darauf kommst xD

  • von kleine_lau am 18.06.2013 um 15:37 Uhr

    Schön, wie hier einige direkt wieder sagen, man solle zum Arzt gehen? Habe ich irgendwas davon geschrieben, dass, ich zitiere mal: “manche wohl auslaufen und glibbern wie slimer von den ghostbusters”?! NEIN! Was immer gleich alles interpretiert wird, echt klasse… Es kommt schon mal vor, dass man sich aus Bequemlichkeit (mach ich z.B. sehr oft) die Bettdecke zwischen die Beine klemmt oder ein Seitenschläferkissen. Da kann das dann durchaus schonmal vorkommen. Natürlich nicht in riesen Mengen aber ich find es trotzdem eklig.

    Bei mir liegt es aber wie schon gesagt auch einfach daran, dass ich nicht pennen kann, wenn ich untenrum nix anhab. Ist halt einfach so.

  • von vallili am 15.06.2013 um 19:21 Uhr

    ähm ja also da meine Spitzenwäsche nicht gerade billig und sehr hochwertig ist, geh ich mal stark davon aus, dass die nicht unbequemer ist, als andere 😀
    Außerdem hab ich keinesfalls von kratzig gesprochen, ich mags einfach nicht besonders wenn ich nachts was “zwischen den Pobacken” spüre 😉 ganz einfach!
    Mir ists eben unbequem, wie du das findest und was deine Meinung dazu ist, ist mir relativ egal!

  • von fairystel am 15.06.2013 um 17:26 Uhr

    Ich hab` schon geahnt was hier wieder kommt…
    Zieht doch alle an was ihr wollt und lasst alle anderen anziehen was sie wollen und streitet nicht! Immer wieder diese sinnlosen Disskussionen…. aber okay, so vergeht meine Arbeitszeit natuerlich viel schneller…
    Und: Korni ich stimme dir auch zu!

  • von EyeLin am 15.06.2013 um 12:36 Uhr

    vallili, hab schon geahnt, dass jetzt das argument der “heißen wäsche” vs “omaschlüpfer” kommt.. da geh ich einfach mal nicht weiter drauf ein, weil ich ebenfalls keine baumwollunterhosen trage, sondern gern spitzenwäsche…aber eben keine kratzige. und ja, sowas gibt es 😉

    Und immernoch sehe ich nicht den Unterschied zwischen 2x getragener Nachtshorts und am Abend gewechseltem Slip in Bezug auf die Hygiene und Wäscheverbrauch.

  • von vallili am 15.06.2013 um 12:11 Uhr

    ach ja und weil du meintest, dass du nur bequeme Unterwäsche hast, weil du nichts kaufst, was zwickt und kneift. Ich trage eben auch sehr gern mal heiße Unterwäsche mit viel Spitze und wenig Stoff, die sind für den Tag super, aber über Nacht dann eben doch mal unbequem 😉 Und nur damit ich nachts auch ja meinen geliebten Slip anbehalten darf, kauf ich mir sicher keine Omma-Schlübba 🙂 🙂

  • von vallili am 15.06.2013 um 12:08 Uhr

    @EyeLin jap jede Nacht die selbe, am besten ein Jahr am Stück. Waschmaschinen haben wir nämlich keine zuhause, weswegen die einfach jeden Abend herhalten muss 😉
    Natürlich nicht immer die gleiche!!!! ich wasche sie nach 2-3 Mal tragen. Öfter nicht, da die Shorts absolut locker sitzen und die im Intimbereich (worums ja eigentlich geht) nicht mal meine Haut berührt. Und das finde ich weitaus hygienischer, als immer die engen verschwitzten Slips vom Tag anzulassen! Und meine Bettwäsche wird auch 1x die Woche gewechselt, wenn da also irgendwelche `Rückstände` bleiben sollten, werden die auch entfernt 😉

  • von mandy90s am 15.06.2013 um 01:30 Uhr

    ich bin jetzt 22 – und hab vielleicht das letzte mal vor 6 jahren nachts nen schlüpfer an gehabt. im sommer schlaf ich eigentlich immer nackig, und wenns draussen mal so richtig kalt wird, zieh ich mir nen sport-bustier drüber (schultern und busen bedeckt). und untenrum hab ich ja eh ne decke 🙂
    die diskussion über die hygiene find ich blödsinn – ich wechsel meine bettwäsche sowieso ein mal in der woche.
    generell ist das schlafen ohne höschen nur gewöhungssache – wenn man sich ein mal dran gewöhnt hat, gehts mit höschen gar nicht mehr!

  • von tigerlilly03 am 14.06.2013 um 23:38 Uhr

    ?-) na dann hab ich ja glück, dass sich noch niemand über irgendwelche körpergerüche beschwert hat 😉

  • von madamecherie89 am 14.06.2013 um 23:25 Uhr

    mal mit mal ohne,kommt drauf an..
    ich mache mir da nicht sonderlich gedanken drum.
    wenn ich müde bin,will ich schlafen.da hindert mich auch keine unterwäsche,oder nicht vorhandene unterwäsche dran 🙂

  • von tigerlilly03 am 14.06.2013 um 16:20 Uhr

    ich bin echt erstaunt über die unterschiedlichen meinungen.
    ich persönlich finde es auch nicht grade hygienisch, ohne höschen zu schlafen. und was an der unterhose, die man morgens frisch angezogen hat, abends eklig sein soll, weiß ich auch nicht?!

  • von Angelsbaby89 am 14.06.2013 um 14:27 Uhr

    Damit meine ich die kleinen Mengen sehe ih ja nicht – aber den Schweiß im bett sehe ich ja auch nicht. .. da müsste ich ja jeden Tag die Bettwäsche wechseln damits nicht eklig wäre. Bah

  • von Angelsbaby89 am 14.06.2013 um 14:25 Uhr

    Ahm – generell hat mab Ausfluss? Und selbst kleine Mengen davon bleiben ja an der Bettdecke. .. ubd das jeden Tag aufs neue. .. vor allem schwitzt man nachts ja auch – würde da lieber eine Unterhose anhaben die noch schützt – SO entstehen mmn eher irgendwelche Infektionen…

  • von MrsManou am 14.06.2013 um 09:57 Uhr

    “Glaube es ist nicht schlecht wenn mal nen bissle Luft drankommt ;)”

    Allerdings. Da braucht man sich nicht wundern, dass man hier ständig von Pilzinfektionen liest – ist ja kein Wunder dann.

    Und ja, auch ich frage mich, was manche für einen extremen Ausfluss zu haben scheinen, sodass es sogar an der Bettdecke hängt… mal zum Arzt gehen wäre angebracht! 😀

  • von EyeLin am 14.06.2013 um 07:00 Uhr

    nezumine, aha ok. Naja, das ist dann ja die gleiche Wäschemenge wie abends nen neuen Slip an zu ziehen.

    Und ich persönlich habe übrigens nur bequeme Unterwäsche, weil ich einfach nichts kaufe, was zwickt und kneift und kratzt 🙂

  • von Angelsbaby89 am 13.06.2013 um 18:13 Uhr

    Aldo icj bin ne ganz normale Frau. Und ganz normale Frauen haben Ausfluss. Punkt. Alleib deswegen würde ich nicht gern ohne Unterhose schlafen. Weiß auch nicht warun die abends auf einmal eklig srin soll wenn sie es den tag über nicht war – passiert abends irgendwas? Ih wechsel die doch jeden morgen?

    Fände es ekliger auf Dauer, wenn ich meine Beine nachts zum schlafen um die Decke wickle und am mich drück. ..denn die Bettwäsche wechsel ich nicht jeden tag

  • von EyeLin am 13.06.2013 um 18:07 Uhr

    @ vallili, Ich verstehe deine Argumentation nicht ganz…also du trägst ne Shorts ohne Slip – jede Nacht die selbe? Das ist doch genau so “unhygienisch”, wie den Slip zu tragen, den man den ganzen Tag über schon getragen hat…?!

  • von Youko09 am 13.06.2013 um 17:59 Uhr

    Normalerweise schlaf ich immer in Höschen und nem großen T-Shirt, nur wenn ich bei meinem Freund schlaf manchmal auch nackt, aber eher selten.

  • von ek08 am 13.06.2013 um 16:54 Uhr

    ich hab sie auch immer an

  • von LadyPogona am 13.06.2013 um 16:01 Uhr

    hab eig immer eine unterhose an und ein nachthemd (oder langes shirt) drüber, weil ich viel wach bin in der nacht (die zwillinge stillen usw) oder meine größeren kinder auch noch öfter mal was brauchen in der nacht und da fühl ich mich nackt einfach nicht wohl, nicht weil meine kinder mich nicht nackt kennen, aber weil ich dann einfach herumsteig einige minuten lang..

  • von ivy_1991 am 13.06.2013 um 15:43 Uhr

    ich penne meistens nur mit Unterhose. Mein Freund mags nicht, wenn ich ohne Höschen penne und da er meistens neben mir schläft, muss ich mich da beugen. Wenn ich allein bin, dann schlaf ich auch ohne.

  • von vallili am 13.06.2013 um 15:41 Uhr

    Finde allein die Vorstellung in meinem Tanga schlafen zu müssen ganz grausig und unbequem 😀
    Finde es auch total unhygienisch, wenn die Unterhose vom Tag, dann auch noch über nacht getragen wird. die, die dann abends ne frische anziehen kann ich zwar auch nicht so ganz nachvollziehen, weil ichs irgendwie nen ziemlichen Wäscheverbrauch finde, extra für die Nacht ne Unterhose anzuziehen, aber besser als die vom Tag anzulassen ist es alle male ^^
    Ich selbst schlaf mit kurzen Shorts und trag darunter garantiert keine Unterhose. Lieber noch nackt.

  • von Pippipia am 13.06.2013 um 11:40 Uhr

    Also ich trage immer nur ein weites Tshirt und Boxershorts. Glaube es ist nicht schlecht wenn mal nen bissle Luft drankommt 😉 außerdem finde ich das vieeeel bequemer

  • von Korni09 am 13.06.2013 um 10:35 Uhr

    Was manche immer wissen wollen???? ?-)

  • von kleine_lau am 13.06.2013 um 10:05 Uhr

    BH zieh ich aus, Unterhose bleibt an. Kann sonst nicht schlafen. Wenn ich tagsüber einen String anhatte wechsel ich abends auf Panty, weil ich auch in String nicht schlafen kann… Es ist mir ein Rätsel, wieso das manche hier unhygienisch finden. Ich find es eher ekelig, wenn man nackt schläft, z.B. Ausfluss hat und die Schmiere ggf. an der Bettdecke oder dem Bettlaken hängt. Bäh!

  • von MrsManou am 13.06.2013 um 08:35 Uhr

    Ich finde es unhygienisch, die Unterhose, die man schon den ganzen Tag lang anhatte, dann auch noch über Nacht im Bett zu tragen. Unterwäsche wird nachts ausgezogen.

    Ansonsten trage ich Boxershorts als Schlafanzughosen und halt T-Shirts.

  • von MissAnalena am 13.06.2013 um 07:32 Uhr

    ich schlafe nackt und finde das überhaupt nicht unhygienisch..

  • von Meine_Herrin am 13.06.2013 um 06:35 Uhr

    Mal so, mal so. Mal mit Unterhose, mal nackt

  • von mali_andjeo am 13.06.2013 um 04:41 Uhr

    Also beim Schlafen trag ich ein T-Shirt, mein Höschen und Boxershorts oder eine Jogginghose je nach Jahreszeit… mit BH fände ich irgendwie unangenehm…

  • von Goldschatz89 am 12.06.2013 um 21:18 Uhr

    @nezumine: ich dusche mich abends und zueh ein frisches höschen an und dann das nachthemd, also ist doch nicht aufwendig oder? Ich zieh mich abends deshalb um weil ich sauber ins bett gehen will.
    Ps: auch durchs höschen kommt luft da unten hin

  • von misstuetue am 12.06.2013 um 21:12 Uhr

    ich finde es auch merkwürdig mit unterhose zu schlafen ?-)

  • von Lelana am 12.06.2013 um 21:06 Uhr

    Ich dusche immer abends und dann ziehe ich auch ein frisches Höschen und Bustier an. Ansonsten müsste ich die Schlafihose ja ständig wechseln. Auch wenn ich ein Hemdchen trage, mach ich das so, da unser Sohn häufig nachts oder morgens kommt und da will ich nicht “unten ohne” sein… (Obwohl er mich selbstverständlich auch nackt kennt)

  • von Equinox am 12.06.2013 um 20:39 Uhr

    ich schlafe in höschen und shirt, im winter gegebenenfalls noch längere schlabberhose, falls es zu kalt ist. und ich find das nicht unhygienisch, warum auch, ich mach das schon mein ganzes leben lang so und wechsel ja meine unterwäsche jeden morgen..

  • von vera992 am 12.06.2013 um 20:20 Uhr

    ähm..ich habe meinen bh nachts immer an, der stört mich auch überhaut nicht, weil er sehr gut sitzt und dadurch, dass ich ihn schon immer rund um die uhr an hatte, habe ich richtig schön geformte brüste. 🙂 und natürlich schlafe ich in ner unterhose, darüber ne schlafhose. verstehe nicht, wie man unten ohne schlafen kann, das ist doch total unhygienisch..

  • von Ninnysunny am 12.06.2013 um 19:06 Uhr

    Ich behalte sie immer an

  • von CatyaSho am 12.06.2013 um 18:54 Uhr

    ich behalte das höschen meistens an uns schlaf meist nur mit höschen und t-shirt (ohne bh, finde ich bequemer)

  • von maoamii am 12.06.2013 um 18:42 Uhr

    Habs an, immer…mags nich ohne…meist nur en t-shirt oder top drüber…ab und zu aber sogar ne hose, wenn ich mich sehr unwohl fühle ( meist wenn ich meine tage habe) oder mir ohne sonst zu kalt is…

  • von Ninchen9 am 12.06.2013 um 18:29 Uhr

    ich lass die unterhose immer an, fände das gefühl ohne in einer hose oder nackt nicht gut. bh wird natürlich immer ausgezogen.

  • von Bienchen2009 am 12.06.2013 um 17:58 Uhr

    Ich hab immer nur mein Höschen an, sonst nichts! Ich finde das absolut nicht unbequem!

  • von xwhatsername am 12.06.2013 um 17:38 Uhr

    Ich behalte es immer an. Hab auch meistens sonst nur noch ein Shirt drüber

  • von Madziaa am 12.06.2013 um 17:37 Uhr

    Mal so mal so…wenn ich meine Tage habe dann natürlich…

  • von EyeLin am 12.06.2013 um 17:22 Uhr

    Ich hab zum Schlafen meistens nur meine Unterhose an, sonst nix.
    Ab und zu schlafe ich auch nackt.
    Schlafanzug hab ich gar nicht 🙂

  • von wobwobwob am 12.06.2013 um 17:18 Uhr

    Ich schlaf immer komplett nackt. Außer ich hab meine Tage, dann mit Boxer oder Panty.

  • von Angelsbaby89 am 12.06.2013 um 16:21 Uhr

    Hä raff ich jetzt auch nicht warun sich da das umziehen nicht rentiert? ? Also ich ziehe morgens nach dem waschen einw frische Unterhose an – wieso sollt ich die dann nachts ausziehen? Da geht`s doch um den Wechsel con Straßenkleidung zu bettzeug…

    Und ich persönlich fände ea eklig ne Hose zu tragen ohne Unterhose. ..egal ob jeans oder Shorts oder sonst was.
    ..

  • von evar am 12.06.2013 um 16:21 Uhr

    Ich hab zum Schlafen meist lockere Shorts und ein altes Shirt an. Find ich am bequemstem. Da ich meistens vorm Schlafengehen dusche ist das auch nicht unhygienisch, finde ich.

  • von Sassel am 12.06.2013 um 16:15 Uhr

    Total unterschiedlich. Manchmal schlafe ich nackt, manchmal in T-Shirt und Unterhose, manchmal im Schlafanzug, manchmal in Boxershorts von meinem Freund^^ Kommt eben drauf an. Aber während meiner Tage hab ich definitiv IMMER n Schlüpper über Nacht an ^^

  • von blaumeise12 am 12.06.2013 um 15:41 Uhr

    Ich behalte sie natürlich an. Sonst wird das doch total unhygienisch in der Schlafanzughose und dann muss man die andauernd wechseln. Außerdem stört die ja nicht, im Gegensatz zum BH

  • von WildAngel am 12.06.2013 um 15:38 Uhr

    @nezumine: hä? Ich zieh mich um, weil mein Schlafanzug bequemer ist als Jeans und das Oberteil vom Tag und natürlich sauberer als die Tageskleidung. Aber die Unterwäsche stört doch nicht? Also mich zumindest nicht. Versteh nicht, warum du dich so aufregst, kann doch jeder machen wie er will 😉

  • von fantasybeerchen am 12.06.2013 um 15:35 Uhr

    ja, habe ich

  • von WildAngel am 12.06.2013 um 15:33 Uhr

    Also ich hab beides auch nachts an, sowohl BH als auch Unterhose. Fühl mich sonst unwohl und kann nicht schlafen.

  • von funnyhoneybunny am 12.06.2013 um 15:19 Uhr

    ich hab auch immer ein höschen an. bh ziehe ich aus und halt drüber en t-shirt. nur wenn mein freund da ist schlafe ich nackt

  • von Goldschatz89 am 12.06.2013 um 14:57 Uhr

    Ich habs eigentlich immer an, aber nach dem sex kann es schon sein, dass ich dann mal komplett nackt schlafe.

  • von redmoonlight1 am 12.06.2013 um 14:55 Uhr

    teils teils. Jenachdem ob ich gemütliche unterwäsche ohne eher ungemütliche anhabe. Manch spitzen-Tangas stören einfach 😀

  • von Zuckerschnute86 am 12.06.2013 um 14:51 Uhr

    Höschen bleibt immer an, BH immer aus.^^ Je nach Temperatur dann halt mit oder ohne T-Shirt.

  • von StodeK am 12.06.2013 um 14:45 Uhr

    eigentlich habe ich immer eine Unterhose nachts an, es sei denn mein Freund überredet mich dazu nackt zu schlafen^^

  • von cyprus am 12.06.2013 um 14:36 Uhr

    schlafe generell immer nackt, weil ich mich sonst total eingeengt fühle und nicht einschlafen kann. auch im winter mach ich das so, wenns zu kalt ist zieh ich maximal n shirt drüber, aber alles andere geht gar nicht 😀

  • von Pat97 am 12.06.2013 um 14:31 Uhr

    Ich behalte es an

  • von pinush am 12.06.2013 um 14:26 Uhr

    Behalte ich an 😀 nur der Bh kommt weg 🙂

  • von Sonja2 am 12.06.2013 um 14:24 Uhr

    🙂

Ähnliche Diskussionen

Was habt ihr heute an ? Antwort

Veronika1 am 20.02.2013 um 09:35 Uhr
Erzählt mal, was ihr heute so angezogen habt.

Jeans... was habt ihr so an Antwort

vpower84 am 13.08.2009 um 12:30 Uhr
Hei Mädels. Ich habe ein wirkliches Jeansproblem. Irgendwie habe ich zur Zeit  ein bisschen zugelegt und nun drückt es oberhalb des Bundes ein bisschen Speck raus. Was macht ihr dagegen? Was ist eure...

Was tragt ihr nachts? Antwort

keinscheiss am 20.01.2014 um 09:50 Uhr
Ich habe kürzlich festgestellt, dass ich als Kind immer eien Pyjama getragen habe. Alle anderen Mädchen hatten aber auf Klassenfahrten oder so, ein Nachthemd. Und später dann ein T-Shirt und Slip. Seit Kurzem trage...

Schlaft ihr nachts mit BH ? Antwort

Jeannette am 16.07.2009 um 14:20 Uhr
Diese Frage ist mir gekommen, als ich die Beiträge vom Thema des Tages vorgestern etwas durchgelesen habe. Manche schreiben, dass sie selbst im Bett ihren BH nicht ausziehen. Ist das denn nicht unbequem ? Warum lasst...