HomepageForenFashion-ForumHohe Schuhe….

Marla08

am 13.11.2008 um 22:41 Uhr

Hohe Schuhe….

Hey Mädels… sagt mal, könnt ihr wirklich schmerzfrei auf hohen Schuhen laufen? Ich liebe Schuhe, aber ich kann einfach auf nichts laufen, was höher als 3 cm ist. Mir sagen immer alle, ich muss üben. Aber wenn ich einen Tag auf hohen Schuhe gelaufen bin, bin ich erstmal wieder kuriert und froh meine Turnschuhe wieder an den Füßen zu haben. Ich sehe so oft Schuhe, die ich mir gerne kaufen würde, es aber nicht tue, weil ich weiß, ich kann nicht drin laufen… :-( Wie macht ihr das? Habt ihr Tipps?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kisskiss am 08.12.2009 um 21:42 Uhr

    also ich hab mir heut die geilsten schuhe der welt gekauft… ich konnt früher nie auf absätzen laufen seitdem ich aba weggeh zieh ich schon öfter hóhe schuhe an… aba halt niedrig,. 5-6 cm.. auch da ham mir nach der party übelst die füsse weh getan.. meine neuen von heute haben halt mal glatte 10 cm 😀
    und ich bin heut ständig aweng rumgetapst damit und ich lieg etz im bett und cih merks etz scho aweng in die waden 😀 ich üb etz einfach fleissig daheim und dann check ichs mal auf ner party aus 😀

    0
  • von stylemarie am 14.12.2008 um 21:31 Uhr

    100% schmerzfrei geht das auch nicht …. du musst es irgendwie lernen und es wird auch weh tun …. aber wenn Du daran gewöhnt bist dann hast Du kaum noch Schmerzen, zumindest war es bei mir so. Ich liebe Schuhe auch total und habe gleich mit 8 oder 9cm Absatz angefangen, hatte übelst Schmerzen aber ich habe einfach weitergemacht und so nach einem Jahr konnte ich relativ schmerzfrei längere Zeit auf 10-12cm laufen. Heute kann ich problemlos den ganzen Tag auf 10-12cm laufen bevor ich Schmerzen bekomme, hab mir jetzt sogar Ankle Boots mit fast 14cm Absatz gekauft. Du musst einfach die Schmerzen ignorieren und weiterlaufen und regelmässig Deine Absatzhöhe steigern. Fang am besten mit 5-6cm an, dann 8-9cm, dann 10-11cm und lass Dir ein Jahr Zeit dazu. Ich bin mir sicher dass Du es schaffst, ich Drück Dir die Daumen!

    0
  • von Chick am 23.11.2008 um 23:53 Uhr

    Also bei mir ist das so..am anfang da konnte ich noch nicht mal mit 3cm Absätzen gehen ohne das es weh tat, aber je öfter ich ab und zu an Events immer ein bisschen höhere Schuhe anhatte und fleissig geübt hatte (zuhause fr einpaar stunden, für in die stadt kurz high heels ect..) konnte ich immer höhere schuhe tragen und mittlerweilen bin ich innerhalb von ca. 1 jahr von 3cm auf 12cm gekommen…ich kann sie nicht denn ganzen tag tragen,aber für auf ne Party oder ins kino?kein problem!

    p.s. guter Tipp.Um schuhe zu testen und deine Füsse drann zu gewöhnen, geh ins Kino, da musst du vom Auto aus nicht lange laufen, kannst lange sitzen und in den Pausen hast du genug zeit um ein bisschen zu über und z.b. auf die tiolette zu gehen,…ne??

    0
  • von SweetA85 am 19.11.2008 um 13:24 Uhr

    Das einzige was mich an hohen schuhen nervt, ist das total laute geräusch beim laufen. dieses klappern bringt mich echt zum ausflippen.
    überall wo man hinläuft glotzt gleich jeder.
    aber das laufen macht mir nix aus, wenn man schon gut aussehen will, dann nimmt man das in kauf. vll solltest du einen etwas breiteren absatz aussuchen.

    0
  • von Marion1 am 14.11.2008 um 23:21 Uhr

    Das ist Übungssache, fang mal mit 5cm an und steigere dich langsam auf etwas höhere Absätze. Such dir gute, keine billigen Schuhe aus. Und dann am besten früh anziehen, ohne Ersatzpaar außer Haus gehen und du wirst sehen, du überstehst den Tag.
    ein paar Mal mußt du dich vielleicht überwinden, aber dann läufts wie von selbst . Ich kann mittlerweile total bequem einen langen Tag auf 9 cm verbringen, no problem.

    0
  • von huskyratte am 14.11.2008 um 18:44 Uhr

    ich sag nur übeung macht den meister ich bin schuhliebhaberin und bin schon immer mit allen schuhen die mir in die quere kamen geschlüpft und konnte deshalb such schon mit 11 problemlos auf 5cmschuhen laufen…

    0
  • von CherryCrush am 14.11.2008 um 18:37 Uhr

    Also es ist wichtig, die schuhe zukaufen, die auch weichgepolstert sind. ich trage besonders gerne schuhe von via uno oder venzo. probleme mit schuhe bekomme ich nur, wenn sie nicht vernünftig sitzen. dan bekomm ich einfach total schnell blasen und druckstellen… aber da zeigt sich wieder die qualität der schuhe am preis… leider….

    0
  • von Marla08 am 14.11.2008 um 14:44 Uhr

    Danke Mädels! :-) Ich werde das alles mal ausprobieren… Heißt wohl Zähne zusammenbeißen und durch!

    0
  • von Zimtblume am 14.11.2008 um 13:46 Uhr

    Probier mal Dir während du mit hohen Schuhen läufst vorzustellen, du hättest ganz bequeme Schuhe an. Konzentrier dich nicht darauf dir vorzustellen wie du aussiehst oder ob du gut läufst, sondern vergiss einfach mal, dass du hohe hacken anhast :-)

    0
  • von Serinia am 14.11.2008 um 12:19 Uhr

    Ich sage mal klein anfangen und sich dann steigern.
    Kauf die keine Schuhe mit sogenannten Pfennigabsätzen für den Anfang, da läuft man dann nämlich drauf wie ein Storch :)
    Außerdem sollten die Schuhe gut sitzen, halten und vom Matrial her bequem sein.
    Dann durchziehen :) Nicht den ganzen Tag natürlich!
    Ich merke es selber, wenn ich eine zeitlang keine oder selten hohe Schuhe getragen habe, dann fangen die Füße schneller an weh zu tun, aber ansonsten geht das wirklich.
    Ein letzter Tipp und der ist wichtig: Wenn dir die Füße in den Schuhen weh tun, dann zieh sie nicht aus, wenn du sie danach wieder anziehen willst/musst! Dadurch schwellen deine Füße an und tun in den Schuhen anschließend noch viel mehr weh!

    0
  • von Angelheart83 am 14.11.2008 um 11:50 Uhr

    ;o) wie schön, dass alle ungefähr die gleichen “Beschwerden” mit hohen Schuhen haben – ich kann nur sagen “Augen zu und durch”… Hauptsache der Schuh sieht gut aus…ein paar Druckstellen kann ich dann auch grad so überstehen. Ein Tipp: es gibt bei dm so fast durchsichtige Druckstellenpflaster – perfekt für unterwegs – einfach mit in die Tasche stecken und los geht`s….wenn`s dann drückt, abziehen und drauf damit ;o)

    0
  • von Lola88 am 14.11.2008 um 08:45 Uhr

    also ich halte es den ganzen tag aus auf 10cm highheels…kein problem…
    danach bin ich aber auch froh wenn ich nach hause komme und die schuhe abziehen kann….

    das was mikosahi sagt ist wirklich wichtig…die schuhe müssen die richtige grösse haben…sie müssen eng sitzen damit die füsse nicht raus springen aber zuuu eng dürfen sie vorne und hinten auch wieder nicht sein…sonst drücken sie und du kannst nicht mehr bequem laufen!

    Die schmerzen sind normal am anfang…du musst es aber durchziehen und einfach weiter laufen…auf die zähne beissen und wirklich ein paar tage hintereinander mit hohen schuhen laufen…das kommt schon mit der zeit 😉

    0
  • von mikosahi am 13.11.2008 um 23:43 Uhr

    heißt es nicht auch “wer schön sein will, muss leiden”? 😉

    also generell hab ich das gleiche probleme.. hab soviele schöne Schuhe, aber wenn zieh ich sie höchstens zu Parties an, weil ich weiß, dass ich einen ganzen Tag sowieso nicht darauf aus halte. ich hab mal eine Freundin von mir gefragt, wie sie das macht.
    sie meinte damals, dass es am anfang echt scheiße war, aber du musst weiterlaufen, wenn die Füße schmerzen. und iwann hab ichs auch so gemacht und siehe da, du merkst den schmerz gar nicht mehr.

    erst wenn du dich hin setzt um Pause zu machen 8sowieso der größte Fehler, finde ich.

    nja Tipp: einfach laufen, laufen, laufen. egal, ob schmerzen oder nicht..

    (und die Schuhe auf jeden fall in der richtigen Größe und so kaufen.. sonst wirds nichts..)

    0
  • von ShoeGirl am 13.11.2008 um 23:20 Uhr

    Oh Gott, ich renne auch nciht den ganze Tag auf hohen Schuhen durch die Gegend. So ein paar Stunden lang ist das okay und auf Feiern und Partys bei denen man sich ab und an mal setzen kann (und den armen Füßen eine Pause gibt ^^) find ich das auch nciht schlimm, aber ich könnte auch nicht Tag ein und Tag aus auf hohen Absätzen laufen… Manche sagen, mit Keilabsatz würden die Füße nciht schmerzen, aber ich sage: Wer das bequem findet, der lügt 😀

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hohe Schuhe - Dumme Blicke Antwort

SoFierce__ am 03.09.2009 um 22:22 Uhr
(Weiß nicht, ob es so ein Thread schon gibt... Habe gesucht, aber nichts gefunden. Wenn es so einen Thread schon gibt: Sorry!) Ich lauf gemütlich in der Stadt rum und merke plötzlich, dass so viele dumm auf...

Abiball-hohe Schuhe? Antwort

Thoughtfulsoul am 11.06.2012 um 18:05 Uhr
Hallo ihr Lieben, in 2 Wochen habe ich meinen Abiball und mir dafür 11cm hohe Schuhe (aber 2cm Plateau) gekauft, die wirklich wunderschön zu meinem Kleid passen. Jedoch müssen wir den Eröffnungstanz tanzen und 2...

Hohe Schuhe bei 1,70 m? Antwort

sucette91 am 18.08.2010 um 11:31 Uhr
Hey Mädels. Ich bin 1,70 m groß und bin ziemlich schlank, daher bin ich mir unsicher ob ich in z.B 7 cm hohen schuhen nicht wie eine giraffe aussehe :D findet ihr bei der größe hohe schuhe schon zu viel? weil ich bin...

Hohe Schuhe hier und dort Antwort

LittleCuty93 am 10.11.2011 um 00:12 Uhr
Hey Erdbeeris :-) Mir ist heute mal wieder etwas aufgefallen. Bin zurzeit in Polen und man bekommt ja so einiges mit, wie die Frauen hier rumlaufen. Die Frauen laufen fast alle nur auf hohen Schuhen rum und tragen...

Tipps-->hohe Schuhe gehn Antwort

Am 07.05.2009 um 10:12 Uhr
Hallo ihr Lieben, hab mal eine Frage :D Hab mir vor kurzen super schöne High Heels gekauft, ABER!!! Ich kann zwar mit ihnen gehn, aber nicht lange, weil ich dann Schmerzen hab, vom Rumrutschen und so..:/ Hab...