HomepageForenFashion-Forum“Hüftgold* und dicke Oberschenkel kaschieren. Aber wie?

Kiki92hl

am 16.10.2010 um 01:45 Uhr

“Hüftgold* und dicke Oberschenkel kaschieren. Aber wie?

Hey ihr!
Könnt ihr mir ein paar Tips geben, wie ich meine Oberschenkel und mein Hüftgold kaschieren kann, ohne im “Schlabberlook” rumzulaufen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von GMeike39 am 20.10.2010 um 18:19 Uhr

    Liebe Kiki. Ich arbeite für den einkauf bei ulla popken. Mein tipp: Du solltest grundsätzlich immer die schmalste zone des körpers betonen anstatt alles unter „schlabberklamotten“ zu verstecken. Bei starken oberschenkeln solltest du natürlich keine karottenhosen oder röhren tragen, auch kurze röcke sind nicht geeignet (außer röcke bis zum knie mit schöner leggings). Bei jeans sind gerade lLinien, die das bein optisch verlängern oder marleneformen, die weit ausgestellt sind, optimal. Bei breiteren hüften (oder wie du schreibst Hüftgold) empfehle ich gern mode in der A-silhouette, die die schulterpartie betont und im unteren bereich nicht eng anliegt. Bei großer oberweite sind gerade geschnittene shirts und blusen sowie V-ausschnitte optimal. Ketten oder accessoires sind immer toll, denn sie betonen ein schönes dekolleté. Ich hoffe ich konnte dir helfen? LG, Meike

    0
  • von Famia26 am 16.10.2010 um 17:55 Uhr

    Um dicke Oberschenkel zu kaschieren, finde ich Röcke immer ganz gut. Denn da sieht man halt einfach nicht, ob deine Beine jetzt dick sind oder nicht.

    Arbeite nebenbei selber in nem Klamottenladen. Habe letztens ne 20-Jährige mit Größe 48 eingekleidet. Und an ihr sah ein Rock tausend mal besser aus, als so ne enge Hose, die ihre Beine nur noch mehr betont.

    0
  • von ObsidianWhisper am 16.10.2010 um 14:54 Uhr

    wie schon gesagt – schwarze Hosen oder dunkelblaue Jeans.
    und bitte matten Stoff, nicht so Zeug, das so ein bisschen Licht reflektiert und “glänzt” – wenn du weißt was ich meine. das lenkt den Blick nur noch mehr darauf…
    etwas längere Oberteile mag ich allgemein ziemlich gerne, aber bitte nicht mit Leggins, Treggins, Jeggins oder ähnlichem $/=§T°&./%!(-/”§(/&%***************** .
    und keine Hosen, die oben zu eng sind, oder anderweitig irgendwie den Speck so rausquetscht, das macht nur neue Speckröllchen wo eigentlich gar keine (oder nicht so heftige) wären 😉

    0
  • von SiAn am 16.10.2010 um 12:21 Uhr

    meine freundin ist selber etwas stabiler gabaut und ihr stehen die eigentlich ganz gut finde ich :-) aber wenn ich die anhabe … ne ne lieber nicht.. oder schwarz kaschiert ja auch, ist aber auf Dauer langweilig und man kriegt dumme kommentare ala ist jmd gestorben? so gehts mir immer weil trage schwarz wohl gerne…hm

    0
  • von jasnylisek am 16.10.2010 um 12:20 Uhr

    Am besten ist ablenken , zieh den Blick nach oben . Ein schöner Ausschnitt , lange Ketten oder Broschen . Ich würd dir auch dunkle Fraben für Hosen etc. empfehlen , schwarz macht schlank !

    0
  • von annything am 16.10.2010 um 12:08 Uhr

    babydolls sehn schlimm aus! vor allem wenn man nicht wirklich schlank ist…
    das erweckt iwie immer den eindruck man sei schwanger. zumindest sieht das bei mir extrem so aus 😀

    ich würd dir auch ne hohe jeans empfehlen… also die die ÜBER die hüfte gehn. die schneiden dann nämlich nicht ein und man wirkt schlanker.
    und immer längere oberteile die mindestens bis 5 cm übern schritt gehen- zu kurze oberteile sehn einfach scheußlich aus wenn man etwas mehr hat^^
    ach und bei jeans/hosen auf dunklere farben setzen. helle töne tragen auf!

    0
  • von Venus9 am 16.10.2010 um 11:13 Uhr

    nimm einfach hoch geschlossene jeans die ungefähr bis zum nabel gehen. die kaschieren super ein kleines bäuchlein und die hüfte. find ich jetzt zumindest. aber bei oberschenkel ist es schwierig

    0
  • von SistaMorphine am 16.10.2010 um 11:12 Uhr

    @ sian
    also ich finds ja gerade umgekehrt ! ich hab auch ein wenig mehr auf den hüften und wenn ich so was anziehe sehe ICH aus als sei ich schwanger 😀

    0
  • von SiAn am 16.10.2010 um 11:07 Uhr

    diese Babydoll Oberteile die oben eng sind und unten weiter werden kaschieren eigentlich ganz gut..Außer bei grßen schlanken Frauen. Finde sehe darin immer so schwanger aus :)

    0
  • von HippieBraut am 16.10.2010 um 02:04 Uhr

    da gabs erst gerade einen Beitrag also Tipps und tricks in der Bravo girl 😛 kannst ja mal rein schauen, findes echt klasse die Tipps 😉

    0
  • von Kiki92hl am 16.10.2010 um 01:50 Uhr

    ?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

dicke oberschenkel.. was hilft? Antwort

julia92 am 03.10.2008 um 16:05 Uhr
hallo:) also.. ich bin rund 1,60 und wiege rund 50kilo. bin auch eigentlich mit mir zufrieden.. aber vor rund 2 jahren habe ich viel zu genommen.. was ich aber mit viel sport und gesunder ernährung wieder wegbekommen...

Typ verändern - aber wie? Antwort

katja1006 am 05.02.2009 um 14:55 Uhr
Hallo Mädels! Ich brauch unbedingt eure Hilfe! Ich würde gern meinen Typ verändern, aber hab keine Ahnung was zu mir passen könnte! Wie ihr unschwer erkennen könnt bin ich nicht grad die schlankste und meine Haare...

Rote Haare, aber wie? Antwort

Coccola am 13.08.2011 um 14:37 Uhr
Hallo Mädels :) Habe momentan blondes Haar aber hätte gerne ein Naturrot wie z.B. Marcia Cross von Desperate Housewives, hier ein Bild:...

Modesünde... und ich will sie haben :) aber wie und woher? Antwort

Ashelin am 24.10.2009 um 23:18 Uhr
Ich hab das große talent mich immer für klamotten oder sonstiges zu begeistern, wenn sie out sind und man sie nirgends herkriegen kann. so wieder dieses mal. beim zappen hab ich neulich in eine dieser richtershows...

Leggins mit Löchern aber wie? Antwort

LaBunny am 25.07.2011 um 19:21 Uhr
Meine Leggins haben iwie 2 kleine Löcher die aufgerissen sind und ich möchte die legins aber nicht wegschmeißen, darum habe ich mir gedacht Löcher reinzuschneiden aber wie macht man das ohne das sie danach noch mehr...