HomepageForenFashion-ForumMuss ein Hochzeitskleid unbedingt weiß sein?

Jazzy

am 28.09.2010 um 11:44 Uhr

Muss ein Hochzeitskleid unbedingt weiß sein?

Hi Mädels,
also meine Freundin heiratet bald und ist auf der Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid. Sie ist der Meinung, dass ein Hochzeitskleid unbedingt weiß sein muss, also die traditionelle Farbe.  Aber ich finde, die Farbe Weiß steht ihr nicht so gut. Ich finde champagner-farben oder ein helles Rosé sind doch auch ok für ein Hochzeitskleid oder?
Was meint ihr?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Cillybelle am 06.02.2011 um 19:30 Uhr

    Ich persönlich werde in weiß heiraten, weil ich es am schönsten finde. Zwar habe ich ein traumhaftes Kleid in dunkelblau gesehen – aber ich irgendwie will ich doch in weiß heiraten.

    Natürlich kann man auch andere Farben wählen. Meine Mutter trug auf ihrer 2. Hochzeit ein schönes Kleid in creme – sie findet solche Farben ohnehin besser. Meine Stiefmutter trug als sie meinen Vater geheiratet ein Kleid in royalblau – stand ihr auch super!

    ABER: Die Schwägerin meines Exfreunds “musste” auf ihrer kirchlichen Hochzeit in creme heiraten, weil sie und ihr Mann ja schon ein Kind hatten. Die Familie ist nämlich streng katholisch und da steht ja das weiß für “Unschuld”. Und aus diesem Grund bekam sie damals gesagt, sie solle doch eine andere Farbe als weiß wählen und auf nen Schleier verzichten. Sie ist übrigens evanglisch und schien auch irgendwie nicht ganz damit glücklich gewesen zu sein.

    Also Mädels: Kauft euch ein Kleid worin ihr euch wohl fühlt – egal welche Farbe! Da sollte man sich auch nichts reinreden lassen – zumindest nicht, wenn man 100%ig davon überzeugt ist, dass es “DAS Kleid” ist. 😉

    0
  • von Mangoo10 am 28.09.2010 um 19:07 Uhr

    Also ich finde weiße Hochzeitskleider immer noch am schönsten….in weiß heiraten…das hat was romantisches :)
    Weiß bedeutet Klarheit, Reinheit, Erleuchtung und beinhaltet alle Farben. Es steht für Unschuld, Wahrheit, Unberührtheit von der Welt und ist Symbol für den Weg und die Bemühung von Vollkommenheit. Weiß ist einfach schöööön^^

    0
  • von MissAnalena am 28.09.2010 um 16:53 Uhr

    nö, ich bin da total altmodisch. Bei mir gibts nur, wenn ich überhaupt mal heiraten, ein weißes Kleid. Aber kann ja jeder machen, wie er mag 😉

    0
  • von ginnli am 28.09.2010 um 13:32 Uhr

    also diese blütenweißen kleider find ich fast immer viel zu hell,erinnert mich an totenhemdchen.champagner ist ok,solange es nicht zu sehr ins pipigelbe geht,rosa wär gar nicht mein fall.

    0
  • von Wayona am 28.09.2010 um 12:30 Uhr

    man kann heiraten in welcher farbe man sich auch immer wohlfühlt =)

    0
  • von BarbieOnSpeed am 28.09.2010 um 12:14 Uhr

    die streng katholiche verwandschaft wäre EMPÖRT, wenn das kleid nicht weiß wäre 😀

    ich glaube, ich überlegs mir doch nochmal^^. bei schwarz würden sie ausflippen, haha.

    0
  • von Feelia am 28.09.2010 um 12:12 Uhr

    na klar!ich würd niemals in weiß heiraten.finde die einfach nicht schön und es soll doch letzendlich ein symbol für die jungfräulichkeit der braut sein oder nicht?(die ja nun mal bei den meisten nicht mehr da is^^)
    champagnerfarben find ich ganz gut,rosa kann ich persönlich gar nicht ab.bei mich wirds wohl eher ne dunkle farbe wie rot(es sei denn,ich hab dann noch rote haare) oder blau.auch schwarz könnt ich mir vorstellen.
    ich mein deine freundin muss es ja selbst wissen,aber ich würd sie halt beim anprobieren begleiten wenn möglich und ihr dann klipp und klar sagen,dass ihr weiß nicht steht…und ihr ein anderes in ner anderen farbe vorschlagen.erinner sie an die fotos,sie will auf denen wohl kaum unvorteilhaft aussehen.

    0
  • von BlondeLocke am 28.09.2010 um 12:04 Uhr

    klar gehen auch andere farben.. ich find meistens, diese richtig reinweißen kleider auch nicht so hübsch, dann lieber so ein schönes champagner

    0
  • von Hawaiblume am 28.09.2010 um 12:03 Uhr

    Also ich finde auch, dass ein Hochzeitskleid nicht immer klassisch weiss sein muss, rot oder rose ist auch sehr schön und champagnertöne schmeicheln dem Teint..!!

    0
  • von panther76 am 28.09.2010 um 12:03 Uhr

    Die beiden Farben die du vorgeschlagen hast sind doch auch schön, die Farben kamen mir gleich in den Kopf beim lesen…

    0
  • von amrei am 28.09.2010 um 12:01 Uhr

    Klar kann es auch ne andere Farbe sein. Es gibt auch Frauen die heiraten in nem roten Kleid.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 28.09.2010 um 11:59 Uhr

    champagner ist ok.
    aber meins wird weiß sein!

    wieso steht ihr kein weiß??

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Muss ein kleid für den Abiball auch gleich ein Ballkleid sein? Was meint ihr? Antwort

Erdbeerheike am 04.03.2009 um 17:56 Uhr
Hallo ihr Lieben, bald is ja anscheinend deutschlandweit abiball angesagt und für mich auch. vorhin habe ich ein , wie ich finde, tolles kleid gefunden. Nur es ist leider kein konventionelles Ballkleid sondern eher...

Lagenlook beim Hochzeitskleid? Antwort

goldi am 21.09.2009 um 16:31 Uhr
Findet ihr den Lagenlook auch für ein Hochzeitskleid geeignet? Finde den Trend total schön,...

Hochzeit in weiß??? Antwort

susi_sunshine am 24.01.2009 um 16:20 Uhr
Hey, hab endlich den ersehnten Antrag bekommen und nun steht die Planung ganz groß an. Aber wie heiratet man heute eigentlich? Ist klassisch weiß angesagt, oder steht ihr mehr auf Farbe. Meine beste Freundin heiratet...

mädels hilfe!!! ich brauch unbedingt ein keid! Antwort

sweetprinces am 12.08.2009 um 21:09 Uhr
Hey, also am freitag ist die glamour-party von 2 freundinnen und ALLE ziehen ein kleid an...ich hab aber keines!!! halt nur sommerkleider. ich such jetzt ganz dringend ein kleid bis freitag und war heute schon in der...

Trendige Klamotten - Was muss man diesen Winter unbedingt haben? Antwort

LaraCroft2 am 23.09.2010 um 16:02 Uhr
Trendige Klamotten will doch eigentlich jede Frau haben. Aber ich bin was Wintersachen angeht momentan überhaupt nicht auf den neusten Stand was trendige Klamotten angeht. Da ich demnächst shoppen gehen möchte für...