HomepageForenFashion-ForumRosenkranz als Schmuck?

Rosenkranz als Schmuck?

Dreamyam 01.07.2009 um 18:04 Uhr

Was haltet ihr davon, wenn man einen Rosenkranz als Accesoir trägt?
Ich finde das teilweise voll schön.

Nutzer­antworten



  • von Hannix33 am 22.11.2009 um 20:09 Uhr

    ich find die total grässlich!würd sowas auch nicht tragen nehhhhhh voll aldmodisch

  • von Yuriko85 am 02.07.2009 um 09:33 Uhr

    also ich habe da lieber kreuzanhänger und nicht gleich einen Rosenkranz. das ist doch kein schmuck, ohje da redet die katholikin aus mir :-), den braucht man zum beten und nicht um hübsch auszusehen.

  • von perfect_chaos am 01.07.2009 um 22:07 Uhr

    Also ich finde auch, dass man sowas nur tragen sollte, wenn man auch religiös ist und das eine Bedeutung für einen hat.
    Ich z.B. finde, dass es häufig extrem schöne Kreuzanhänger für Ketten gibt, trage aber dennoch keine, weil ich nicht gläubig bin. Auch wenn ich persönlich nichts von Religionen halte, finde ich doch, dass man religiöse Zeichen nur dann tragen sollte, wenn man an sie glaubt und so.

  • von lena0608 am 01.07.2009 um 22:05 Uhr

    ich finde die richtig geil, hatte auch einen, ist aber leider kaputt gegangen =(

  • von cookiekeks am 01.07.2009 um 22:02 Uhr

    naja ich persönlich finde es nicht so hübsch^.^

  • von TurboMieze am 01.07.2009 um 22:01 Uhr

    weil schau mal des is echt kacke!des soll doch jetzt nicht so ein trend sein!für die christen ist das ein wichtiges symbol!lass es einfach!

  • von TurboMieze am 01.07.2009 um 22:00 Uhr

    sowas trägt man doch nicht als accesoire!macht mich jetzt irgendwie ein bissel pampig!sowas trägt man wenn man an sowas glaubt!was bist du denn für eine??

  • von Feelia am 01.07.2009 um 21:02 Uhr

    ach ja eher würd ich ne eule als anhänger tragen,denn:

    […]So verwundert es nicht, dass die Wahrnehmungsleistungen der Eule metaphorisch auch als Bild für geistige Fähigkeiten dienen: Weitsicht, Einsicht (in komplexe Strukturen), Durchblick (besonders bei Dunkelheit), genaues Zuhören und Flexibilität (beim Annehmen verschiedener Positionen) sind geeignet, symbolisch auf die entsprechenden Attribute des Denkens und insbesondere auf die des Philosophierens übertragen zu werden.

    Und da die Eule ferner bei der Jagd eine große Geduld und Ruhe ausstrahlt, galt sie in der griechischen Antike auch allgemein als Symbol des Nachdenkens, des Überlegens, der Klugheit und Besonnenheit und damit auch als Symbol der Philosophie selbst, der Liebe zur Weisheit; denn auch die Philosophie soll ja mit Beharrlichkeit und Klugheit gerade dann noch “gut sehen” und “weit blicken” können, wenn es um uns herum “dunkel” geworden ist und die Sicht durch Gewohnheit, Erziehung, Religion, Ideologie und andere Trübungen verhindert oder “vernebelt” ist.[..]

    quelle:http://www.re-wi.de/Eule.htm

    ach ich liebe philosophie…:-)

  • von Feelia am 01.07.2009 um 20:59 Uhr

    also ich finds nicht beleidigend dass einfahc nur so zu tragen.aber:ich würd nie ein kreuz oder ähnliches tragen,weil ich nicht als religiös angesehen werden will!

  • von hotarusan am 01.07.2009 um 18:45 Uhr

    Naja, vielen ist die Bedeutung aber nicht bekannt… genauso wie bei der Kufiya(“Pali-Tuch”)… das nennt man halt Ignoranz und reiner Drang der heutigen Mode nachzukommen.

  • von StrawberryMilk am 01.07.2009 um 18:44 Uhr

    Ich finde es schön, und es sieht auch sehr stylisch aus. Allerdings finde ich auch, wenn man so ziemlich gar nichts mit Religion zu tun hat, sollte man es auch nicht tragen, da es schon noch ein religiöses Symbol ist und man sich dessen Bedeutung bewusst sein sollte.

  • von ZimtzickeLissa am 01.07.2009 um 18:42 Uhr

    kommt drauf an. und wenn mans nur als schmuck nimmt soll man doch bitte drauf verzichten. wenns ne bedeutung für einen hat, kein problem 😉
    lg

  • von Ipanema am 01.07.2009 um 18:29 Uhr

    ich finde kreuze als schmuck grässlich!
    das kreuz war mal nen todesinstrument… wieso soll ich war um meinen hals tragen womit menschen indirekt getötet wurden? nein danke!

  • von Pelzjaeckchen am 01.07.2009 um 18:23 Uhr

    finds auch voll schön

  • von hotarusan am 01.07.2009 um 18:14 Uhr

    Man trägt ja auch Kreuze als Schmuck – also warum dann nicht auch `nen Rosenkranz…?

  • von Cousipha am 01.07.2009 um 18:09 Uhr

    also ich hab das als ich 13-16 war immer getragen und finds nach wie vor ganz schön hab aber kp warum ich das nimma anzieh, lieht wohl daran dass ich ne kette mit ring von meinem freund immer umhängen hab ^^

Ähnliche Diskussionen

Schmuck Antwort

Schneefrauchen am 04.01.2013 um 15:18 Uhr
Hallo, Ich kaufe viel bei H&M, Zara und Co. ein, da ich mir leider nix anderes leisten kann. Ich würde aber viel lieber mal weniger, aber dafür hochwertigere sachen kaufen. Wie haltet ihr das? Kauft ihr viel...

Schmuck ausleihen Antwort

Calica123 am 18.10.2017 um 09:34 Uhr
Hallo Ihr, kennt jemand eine Möglichkeit wo man sich für einen Anlass Schmuck ausleihen kann? Online oder Offline? LG

Mein gold Schmuck wird silber.. Antwort

izzay am 25.07.2009 um 23:17 Uhr
Ich liebe gold Schmuck, natürlich kann ich mir keine richtigen Goldklunker leisten. Deswegen kaufe ich meinen schmuck bei z.B. H&M oder Bijou Brigitte. Da wird das Gold ja nur aufgesprüht und blättert ab, oder...