HomepageForenFashion-ForumStilproblem-Identitätsproblem

Brinelmaus

am 10.08.2009 um 16:50 Uhr

Stilproblem-Identitätsproblem

Hallo Mädels,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Ich bin vor zwei Wochen 23 geworden. Fühle mich aber wie 16 und strahle das wohl aus. Ich kann mich oft einfach nicht entscheiden und zu meinen Entscheidungen stehen. Ich will es immer jedem recht machen (Mama, meinem Freund, meiner Oma) und habe echt null Selbstbewusstsein.

Vermutlich spiegelt sich das auch in meiner Kleidung wieder. Ich habe recht viel hohe Pumps, ziehe sie aber nie an, weil ich mir damit komisch vorkomme. Seit ich mir nicht mehr die Nägel machen lasse, habe ich auch Probleme mit Nagellack. An anderen finde ich ihn gut, aber an mir ganz komisch. Genauso ist es auch mit Schmuck. Ich trage  selten Ohrringe oder eine Kette, dabei finde ich es sonst immer schön. Ich würde auch mal gerne nen Hut tragen, würde es aber nie machen, weil ich mir dabei blöd vorkäm.

Nach den Sommerferien werde ich auch zum ersten Mal an einer Schule unterrichten und es wird jetzt wohl allmählich Zeit, meinen Kleidungsstil zu ändern und erwachsener auszusehen.
Heisst das, ich muss mich von Jeans und Sneaker trennen? Muss ich mich jetzt stärker schminken oder reicht Wimperntusche?

Wie kann ich mich aufpeppen? Ist mehr Lidschatten ok?

Und die Haare: Sie sind schulterlang und gestuft. Sollte ich sie föhnen oder Lockenwickler reindrehen oder glätten? Muss man wirklich Haarspray benutzen?

Welche Absätze trage ich bei etwas kräftigeren Beinen?

Wie wirke ich femininer und eleganter?

Welche Jacke trägt man jetzt im Herbst? Heute hatte ich die meines Freundes an, weil ich einfach keine Übergangsjacke hab. Was trägt man? Lederjacke? Mantel? Blouson?

Ich hoffe, ihr habt Tipps?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von maryslamb am 11.08.2009 um 08:58 Uhr

    also ich kenne das problem mit dem jung aussehen…hab mir grad letzte woche eine schöne jacke gekauft, die etwas erwachsener wirkt…und ich finde, dass man dazu sehr wohl sneakers (converse) tragen kann, ohne wieder jung auszusehen…wenn ich dich währe, würd ich mich mal etwas umsehen, bei leuten in deinem alter..oder auch etwas älter..kennst du wen, dessen stil dir gefällt? versuch dir änliche sachen zu kaufen. und dann noch ganz wichtig.. TRAU DICH..auch wenn du dich im ersten moment nicht wohl fühlst, aber an gewisse sachen, muss man sich einfach erst mal gewöhnen.

    0
  • von freakybunny am 10.08.2009 um 17:43 Uhr

    also, naja das mit dem unerrichten würde ich jetzt nicht gerade als Grund sehen sich erwachsener zu kleiden, also wenn ich überlege wie einige meiner Lehrer aussahen ^^ da war alles dabei vin dreadlocks bis miss sixty hose und mega Ausschnitt 😉 , ich hatte sogar Lehrerinnen die nicht als solche erkannt wurden und zur klasse dazugezählt wurden, wenn jemand reinkam und nach dem Lehrer gefragt hat ^^
    und wenn du dich doch in jeans und sneakers wohl fühlst? Es gibt nunmal frauen die keinen Schmuck oder Nagellack an sich mögen , na und? Seh doch einfach dazu^^ dann hast du doch schon deinen eigene style
    und man kann ja auch Schuhe mit niedrigen Absätzen tragen und wirkt dadurch doch auch schon ein wenig feminiener, oder nicht?
    Und wegen deinem Selbstbewusstsein, da solltest schon was tun aber ob das mit dem Kleiderproblem dann damit aus der Welt geschafft ist? vorallem Kinder merken sowas und da solltest du aufpassen, dass das nicht schief geht! Steh doch einfach zu dir wie du bist , ist meistens die beste und einfachste lösung :-)
    wünsche dir aber trotzem viel erfolg bei deinem Job und deiner Selbstfindung
    Liebe Grüße

    0
  • von Brinelmaus am 10.08.2009 um 17:32 Uhr

    Genau da seh ich auch mein Problem.

    Ich wär einfach noch gern in der achten Klasse und in meiner Nachhilfe oder meinen Praktika hab ich immer viel Spaß mit den Schülern gehabt. Ich glaube aber, dass das für eine echte Lehrerin nicht besonders gut ist..

    Ich dachte, dass man mit Klamotten schon mal ein erstes Signal setzt.
    Ich merke ja auch, dass ich mich erwachsener fühle, wenn ich entsprechende Buisiness-Kleidung anhab. Aber ich weiss einfach nicht, was mir steht. Vor allem darf es leider nicht zu teuer sein, weswegen ich mich ungern in nem Laden beraten lasse. Die raten nämlich zu teuren Sachen und ich trau mich dann nie zu sagen, dass ichs mir nicht leisten kann und kaufe es dann..

    0
  • von MissTanderadey am 10.08.2009 um 17:16 Uhr

    Hallö
    Vielleicht musst du dich gar nicht entscheiden!Hör einfach mal ein wenig auf dich,wenn du am einen Tag meinst du fühlst dich heute im chicken Buisnessoutfit gut,dann trag das an dem Tag,am nächsten kann das schon wieder ganz anders sein.Es ist immer merkwürdig einen schritt in eine neue Richtung zu gehen(zb Hut)nimm ne Freundin mit und probier es aus!Aber verbieg dich nicht.Ich glaube in deinem Inneren weißt du was zu dir passt und du schön findest.
    Viel Erfolg

    0
  • von Cousipha am 10.08.2009 um 17:01 Uhr

    ich kann dir keine tipps geben aber ich kann dir sagen dass an meiner schule (gymnasium) die lehrerinnen auch in sneakers und jeans rumrennen ^^ also mach dir darüber keine gedanken ^^ zumal mit 23 is dass voll in ordnung. viele haben auch stoffhosen und pumps an, manche 2-3 cm absärze ^^ das variiert. und trau dich deine hohen schuhe anzuziehen, nach einer weile kommt dir das nimma blöd vor 😉

    0
  • von ATforever am 10.08.2009 um 17:00 Uhr

    Hallo,
    erst mal will ich dir keine konkreten Tipps geben, denn wenn ich nicht weiß wie du aussiehst und charaktermäßig so bist, geht das nicht. Aber ich kann allgemein sagen, dass du dich nicht so von anderen beeinflussen lassen solltest. Zieh das an worin du dich wohlfühlst, seien das lässige Sneakers, Jeans und ein Sweatshirt, oder eben auch High Heels, Hosenanzug und Bluse. Das gleiche gilt für Schminke, Haarschnitt und Schmuck. Wenn man sich selbst wohlfühlt und das Gefühl hat, man selbst zu sein, strahlt man das auch aus. Wenn du konkret wissen willst, ob dir ein bestimmter Haarschnitt, ein bestimmtest Kleidungstück oder eine bestimmte Kette steht oder wie du dich schminken könntest, wende dich an Experten, also: Frisör, Modeberater, Verkäuferin, Kosmetikerin, Juwelier etc. Die könen sowas in der Regel echt gut und merken auch was zum eigenen Stil passt.
    Viel Erfolg :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was passt zu kurzen Jeansshorts? Antwort

aintnopunchline am 24.03.2011 um 14:18 Uhr
Hi Mädels, hab mir gestern ne neue Jeansshorts gekauft, und frage mich, was wohl Oberteilmäßig dazu aussieht? Ich trage nicht so gerne...

friseur hat haare total verschnippelt:( Antwort

Robins am 26.09.2010 um 16:56 Uhr
ich muss mich mal ausheulen:( ich war vor 3 wochen beim friseur und hab mir die haare schneiden lassen. also einfach nur die spitzen. also zur info ich habe diese frisur, nur dass ich sie mit volumen trage:...

Was sind die neusten Modetrends 2009? Antwort

KatiiX3 am 05.01.2009 um 22:48 Uhr
Haai Mädels! Ich habe so kleine Probleme, ich weiß nicht so recht die neuesten Mode Trends ! Ich würd gern mal was andres ausprobieren was peppiges oder soo. Ich...

Bikini Auswahl - Hilfe! Antwort

sweetheartTM am 19.06.2013 um 18:34 Uhr
Hallo ihr lieben. Also ich bin grade etwas verzweifelt und überfordert mit der Bikini Auswahl, weil ich keine perfekte Figur habe! Ich habe in den letzten monaten etwas zugenommen durch stress ect. Ich hab einen...

Tiefer Ausschnitt in der Schule - sexuelle Belästigung? Antwort

Lisaa_x3 am 11.12.2008 um 14:42 Uhr
Also.. mein Mathelehrer hat mich heute wieder aufgefordert, einen Schal anzuziehen, da mein Ausschnitt zu tief sei. Er sagt auch wenn ich mir nichts "anziehe", kann er mich nicht mehr unterrichten. Zuerst hab ich...