HomepageForenFashion-ForumWer weiß Rat bei scheuernden Ballerinas????

Wer weiß Rat bei scheuernden Ballerinas????

Lischenam 04.09.2009 um 18:34 Uhr

Hallo!

Hab mir grad neue Ballerinas gekauft. Jetzt scheuern die hinten an der Ferse aber total. Was mach ich nur? Ich kann die doch jetzt net wegwerfen, aber diese Schmerzen sind schon echt krass….. Habt ihr eine Idee?

LG

Nutzer­antworten



  • von Tuffy am 05.09.2009 um 17:54 Uhr

    Ich hab mir auch mal super schöne Ballerinas gekauft und beim ersten einlaufen hab ich geblutet ^^ Jetzt wo ich sie eingetragen habe, sind es die gemütlichsten Ballerinas die ich habe.

    Also würd ich sagen: Augen zu und durch und bis sie eingelaufen sind einfach pflaster an die stellen kleben an denen du blasen bekommen hast, damit das beim nächsten mal nicht mehr passiert 😉

    lg

  • von Rosenrot am 04.09.2009 um 21:02 Uhr

    Jap, vorher schon ein Pflaster drauf, bevor du sie trägst.
    Und was ich mal gehört hab; dorthin, wo sie drücken Schnaps draufmachen und dann anziehen. Riecht halt n bisschen, aber dann passt sich die Form des Schuhs an deine Ferse an.

  • von erdbeere090 am 04.09.2009 um 19:47 Uhr

    einlaufen, einlaufen, einlaufen und einlaufen, wo kaufst du denn deine schuhe immer??

  • von ashanti187 am 04.09.2009 um 18:58 Uhr

    das mit dem antidruckstellenstick ist gut – aber ich hab ein paar schuhe, wo das gar nicht geht, also da bringts gar nix. da ist meine achillessehne nach kurzer zeit total im eimer…

    das mit dem pads kann ich aber raten, die sind oft weicher und dadurch ist der schmerz nicht so extrem – und falls die schuhe zu groß sind, engen sie den platz ein, da kann man aber auch noch einfache einlagen reinlegen.

  • von Feelia am 04.09.2009 um 18:55 Uhr

    bei deichmann gibts so pads für 99cent!

  • von BunteStreusel am 04.09.2009 um 18:53 Uhr

    löl ich zieh meistens immer dicke wollsocken an und lauf damit ein paar tage zu hause rum! =) das funktioniert sogar und es kostet nichts! 😀

  • von Rockmupfin am 04.09.2009 um 18:53 Uhr

    es gibt auch von essence so einen anti-drucstellen stift, für knapp drei euro, musst mal gucken, hab ich auch und ist ganz gut =)

  • von lillifee24 am 04.09.2009 um 18:53 Uhr

    na ja ich denk immer,augen zu und durch:-D
    einmal gelitten dann sind sie meistens eingelaufen musst dir halt nur nen paar pflaster auf die blasen kleben dann gehts^^

  • von StrawberryChikk am 04.09.2009 um 18:51 Uhr

    und mit socken einlaufen hilft auch, ,machste zuhause, sieht ja keiner 😉

  • von Ritschi am 04.09.2009 um 18:46 Uhr

    Also, es gibt wirklich so Klebepads, die gegen Schlupfen und rutschen in Schuhen sind. Einfach hinten reinkleben. Gibt`s eigentlich in jedem Drogeriemarkt oder so.

  • von RiaCard am 04.09.2009 um 18:42 Uhr

    Da gibt es so Pads (im Drogeriemarkt), die kannst du dort reinkleben.
    Sind zwar relativ teuer, halten aber auch ewig (und falls mal dei oberste Schicht ein wenig abgeht, einfach wieder mit Sekundenkleber ankleben).
    Wenn du im Geschäft nachfragst, wissen die schon, was du meinst^^
    LG RiaCard

Ähnliche Diskussionen

Gute Ballerinas gesucht... Antwort

erdbeerlichen am 06.07.2011 um 13:28 Uhr
Hi, Mädels welche Marke haben eure Leder-Ballerinas? Ich habe mir vor paar Wochen bei Zalando schlichte Nude Ballerinas von Tamaris in 39 bestellt und diese haben sich brutal gedeht- mittlerweile kann ich sie nicht...

Ballerinas zu groß! Antwort

missGOLDEN am 10.03.2013 um 14:06 Uhr
Mädels, habt ihr einen Tipp für mich? Da meine Ballerinas gestern im Laden komischer Wiese eigentlich ganz gut gepasst haben,.. heute sind sie jedoch etwas zu groß & ich rutsche beim Gehen etwas heraus... Helfen...

Ballerinas im Büro?? Antwort

Juliette am 12.08.2008 um 17:03 Uhr
Huhu ihr Lieben, heute war ein sher anstrengender Tag! Ich arbeite bei einem ziemlich großen Unternehmen im Büro. Heute bin ich von der Chefin (58 Jahre) ziemlich zusammengestaucht worden. Erst wegen etwas, das ich...