HomepageForenFashion-ForumWie schmerzhaft sind Piercings?

Wie schmerzhaft sind Piercings?

Electrokittenam 26.06.2008 um 20:26 Uhr

Huhu,
ich hätte gerne demnächst ein Helix- und ein Bauchnabelpiercing. Jetzt würde ich gerne wissen, ob jemand damit Erfahrungen hat und wie weh das tut. Ich bin immer sehr schmerzempfindlich. Impfen geht, aber Blutabnehmen ist richtig übel…
Naja, ich freue mich auf eure Antworten…
danke

PS: kennt irgendjemand ein gutes Studio in Landshut oder Umgebung?

Nutzer­antworten



  • von alyelephant am 09.01.2009 um 14:30 Uhr

    Also, Bauchnabel piersing tut 0 weh, ist wie ein piex. Helix auch, falls es dich beruhugt: (: ich bin auch mega schmerzempfindlich und hasse nadeln etc. aber vor 2 moaten wollte ich nciht mehr bis 18 warten und habe mir selbst (ich weiß ziemlich naiv und gefährlich) eins gestochen habe nichts dabei gefühlt, trozdem abzuraten, das selbst stechen.

  • von carlagirl am 06.11.2008 um 23:28 Uhr

    ich hab mir vor 8 jahren ein bnp stechen lassen beim juwelier, hat gar nicht weh getan, bin nachher grad zurarbeit, hatte am anfang probleme musste als kellnerin schwarze hosen tragen die über die hüfte hinauf gingen das hat mich sehr gestört

  • von oOSaraOo am 06.11.2008 um 14:01 Uhr

    Ich hab 2 Piercings, eins in der Zunge und eins unterhalb der Lippe. Beide taten überhaupt nicht weh!!!
    Aber das empfindet jeder anders. Ich denke jedoch, wenn man sich wirklich piercen lassen möchte dann hält man das locker aus. 😉
    Aber das geht alles so schnell das man eh nix merkt.
    lg

  • von Tinkabella am 25.07.2008 um 13:55 Uhr

    Also ich selbst habe 3 Piercings. Ein Bauchnabelpiercing und 2 etwas schmerzhaftere^^ Also wenn ich die beiden mit dem BNP vergleiche war das komplett harmlos. Tat nur nachm stechen etwas weh.. Schuhe zumachen war etwas schwierig =D Aber das stechen selbst hat von allen am wenigten wehgetan =) Also keine Angst. Entzündet hat sichs bei mir auch nicht einmal. Also ohne Probleme. Zum Helix kanni nix sagen… Ich hab nur auf jeder Seite 3 Ohrlöcher. Aber was ich gehört hab soll das auch nich wirlich wehtun.. Trau dich =)

  • von xXxXSvenjaXxXx am 30.06.2008 um 20:39 Uhr

    Hey hey. Ich hab mir vor ca nem Jahr auch n Bauchnabelpiercing stechen lassen… Und ich hab echt gar nichts gemerkt… und ich lüg auch echt nicht… Ich hab nur gemerkt wie er die Haut angefasst hat und sonst nichts… und aufeinmal war die Nadelschon durch…

    S einzigste was vielleicht ein bisschen weh tut is nur wenn du ihn 3 wochen pflegen musst. Aber bei mir hat es nur die ersten 4 tage ein bisschen weh getan als ich ihn immer bewegen musste und er immer ein bisschen verkrustet war und er an meiner haut geklebt hat.. Aber sonst ist das mit dem Bauchnabel Piericing echt KEINE große sache… wirklich nich ;))
    Ich finds auch jetzt immer noch voll schön und würds wieder tun ;))
    Ich hoff ich konnt dir n bischhen helfen 😉
    Grüße Sveni

  • von formybabe am 27.06.2008 um 17:38 Uhr

    ja ich kann den meisten nur zustimmen! es tut eigentlich echt überhaupt nicht weh!!! vllt sind die nachschmerzen etwas unangenehm…außerdem ist es auch von person zu person anders, jeder hat ein anderes Schmerzempfinden!!ich z.b. hab keinen meiner piercings gespürt!!! ist echt zu empfehlen!!!

  • von sonnenschein88 am 26.06.2008 um 23:34 Uhr

    ich hatte 7 piercings und es war immer nur ein kurzer schmerz aber wenn man einen guten piercer hat der einen ablenkt spürt man das nicht mal!

  • von Electrokitten am 26.06.2008 um 21:34 Uhr

    und habt ihr es mit so einer hohlnadel punchen lassen (das Helix) oder normal stechen? Alle sagen ja, dass das Punchen viel praktischer ist…

  • von Terrorengel am 26.06.2008 um 21:29 Uhr

    Ich bin weiterhin ins fitnessstudio gegangen und hab auch so noch sport gemacht. du musst halt nur darauf achten, dass du nicht ständig mit gegenständen dranstößt. wenn du z.b. im fitnessstudio was mit hanteln oder so machst, könnte ne berührung schon schmerzhaft werden. so was es zumindest bei mir, ich weiß nicht wie das bei anderen war.
    und ansonsten musst du viel wert auf die pflege legen wie schon gesagt…das ist das A&O 😉
    in der ersten zeit bin ich nicht schwimmen gegangen also im chlorwasser. aufpassen würde ich auch mit shampoo oder seife. sonst wüsste ich nicht auf was du noch unbedingt achten solltest!

  • von Babey am 26.06.2008 um 21:27 Uhr

    fitnessstudio, saunabesuche etc. : da wird dich ein guter piercer vorher nochmal aufklären. normal 3-4 wochen.

  • von Electrokitten am 26.06.2008 um 21:26 Uhr

    okay, danke, das werd ich mir merken 😉

  • von Babey am 26.06.2008 um 21:25 Uhr

    ich hab ein industrial,ein bauchnabel und ein zungenpiercing. und ich kann dir aus erfahrung sagen dass bn und helix(industrial besteht aus 2 helixpiercings) kaum wehtun.
    aber du solltest dir möglichst die ohrseite aussuchen auf der du weniger schläfst, da es sich dann weniger entzündet und so schneller verheilen kann.
    ich würde dir empfehlen, dich in deinem freundeskreis nach einem guten piercingstudio umzuhören oder vllt auch im internet zu suchen, da nur die seriösesten studios für solchen körperschmuck gut genug sind. ; )

    also ich wünsch dir viel spaß mit deinen piercings : )

  • von Electrokitten am 26.06.2008 um 21:18 Uhr

    Naja, Schießen stand eh nie zur Diskussion, was man da hört von eitrigen Knorpelsplitterungen etc., da vergeht`s einem echt.
    Noch ne Frage – was muss ich dann beachten, wenn`s gestochen worden ist? Wie lange darf ich dann nicht mehr ins Fitnessstudio oder so?

  • von Terrorengel am 26.06.2008 um 21:15 Uhr

    hey, also ich hab auch ein helix- und ein bauchnabelpiercing. das stechen von meinem bnp ist schon ein paar jahre her. das hab ich mit beteubung von einem chireugen bekommen. nachher ist es relativ normal, dass es sich ein paar mal entzündet. das geht aber meist wieder weg und tut auch nicht weh. nach etwas länger als einem halben jahr hatte ich keine probleme mehr damit.
    mit meinem helix hatte ich schon ein paar mehr probleme. das stechen ging so, hat ein bisschen gezogen. lass es dir auf keinen fall SCHIEßEN!! (das kann schlimme folgen haben!)
    gerade das ohr ist natürlich eine stelle, wo man oft drauf liegt, mit der bürste oder mit dem handtuch drankommt. du solltest es auf jeden fall gut pflegen, d.h. regelmäßig reinigen, desinfizieren, nie mit ungewaschenen händen anfassen und wenn sichs entzündet eine salbe wie `betasidona` draufmachen 😉
    das war bei mir nach einem 3/4 jahr abgeheilt!
    harmloser war bei mir allerdings das tragus-piercing (auch am ohr, der kleine knorpel vorm gehörgang). find ich persönlich sehr schön 🙂 …beim stechen nichts gemerkt und hat sich auch nicht einmal entzündet!
    genau sagen, ob helixstechen wehtut kann man natürlich nicht, da teilen sich die meinungen und das sieht jeder anders.
    aber ich würd es schon machenlassen. ich mag es sehr und es gibt so schönen schmuck dafür 🙂 wenn du dich dafür entscheidest, wünsche ich dir viel glück und spaß damit 🙂
    Liebe Grüße

  • von Susl89 am 26.06.2008 um 21:13 Uhr

    also mein piercing hat ein arzt gestochen und es hat echt net wehgetan, es war am Bauchnabel ic habe es heute noch

  • von Electrokitten am 26.06.2008 um 21:08 Uhr

    hast du es dir piercen lassen oder punchen?

Ähnliche Diskussionen

Bauchnabelpiercing: Stecker oder Ring? Antwort

Blueberry83 am 05.10.2010 um 12:58 Uhr
Hey Mädels, ich lass mir demnächst ein Bauchnabelpiercing stechen und würde jetzt gerne wissen, ob es für den Anfang besser ist einen Stecker oder einen Ring als Bauchnabelpiercing zu nehmen. Habt ihr damit schon...

Bauchnabelpiercing verheilt nicht?! Antwort

Starz am 18.04.2009 um 16:23 Uhr
Mittlerweile hab ich mein bauchnabelpiercing schon über 1 jahr aber irgendwie verheilt es nicht richtig :S manchmal eitert es noch ein bisschen und selten fühlts sich sogar unangenehm an. ich muss dazu sagen das ich...

Catrice Nagellack und Tipps fürs schnelle Trocknen Antwort

vpower84 am 02.11.2010 um 14:35 Uhr
Hallo Mädels, ich bin gerade voll im Nagellackfieber. Hab mir letzte Woche einen Nagellack gekauft (bei DM für 1,55) und den schmier ich mir nur noch auf die Nägel. Aber problem: Der wird nie richtig glatt und...