HomepageForenFashion-Forumzungenpiercing

zungenpiercing

Sunshine87am 04.10.2008 um 12:40 Uhr

hey ihr süßen
ich habe vor mir ein zungenpiercing stechen zu lassen, muss aber wissen wie lange die heilungsphase dauert?!? ich finde im internet irgendwie nix brauchbares, ich arbeite in einem beruf wo ich viel kundenkontakt habe kann man damit überhaupt anfangs sprechen? und wie lange ist die zunge dick?? wenn es ein langer heilungsprozess ist dann mache ich es wenn ich urlaub habe. wäre lieb wenn ihr eure erfahrungsberichte mir schildern könnt 🙂

Nutzer­antworten



  • von lilaLove am 19.01.2009 um 17:14 Uhr

    Hab mir am Freitag auch ein Zungenpiercing stechen lassen… Also meine Zunge ist immer noch dick (der komplette riesenlange Stab ist auch komplett ausgefüllt- mit geschwollener Zunge).
    Reden geht so. Man kann mich auf jeden Fall verstehen und meinen Eltern ists noch net ma aufgefallen -.- Hab halt so kleine Sprachfehler wie anstatt “Zunge” “Tschunge” ist aber halb so wild…
    Mein Piercer meinte, die Heilungsdauer beträgt so 10 Tage

  • von Sunshine87 am 11.10.2008 um 13:09 Uhr

    @rosenelf ich will mich nicht piercen lassen weil es cool ist sondern weil ich es schön finde!

    ne habe noch keins werde jetzt schauen das ich ne woche urlaub dafüfr nehm sicher ist sicher! nacher kann ich gar nicht sprechen! habe schon einige piercings und alle bei wildcat gemacht bezahle lieber ein bischen mehr habe aber die sicherheit das es gut gemacht wird! danke für eure beiträge ihr seit echt süß 🙂

  • von Miri021983 am 07.10.2008 um 11:55 Uhr

    und, hast du es inzwischen stechen lassen?

  • von Quadifa am 06.10.2008 um 16:16 Uhr

    Lol, Rosenelf, ein hervorragendes Beispiel für einen sinnlosen Beitrag! Vor allem kann man etwas nicht “out” finden…diese Trendsprache von heute ist irgendwie an mir vorbeigegangen…

    Zurück zum thema:
    Ich hab mir mein Piercing im januar stechen lassen, meine Zunge war etwa 2-3 Tage etwas träge, weil leicht geschwollen und halt gereizt (ist ja irgendwo logisch…) allerdings hab ich am zweiten Tag gleich Raclette gegessen (das Milchprodukte-Problem hab ich nicht, da ich eine Laktose-Intoleranz habe, das Raclette essen war also wie immer), das war ein bisschen viel für meine Zunge. Mein Trick war immer eine Flasche mit eiskaltem ungesüßten Pfefferminztee dabei haben und eigentlich durchgehend kleine Schlucke trinken. Hilft gegen die Schwellung und die Schmerzen, wenn man mla wieder zuviel gequatscht hat…
    am 4. tag hab ich dann schon mit meinem freund rumgeknutscht und ab da geübt mit dem Piercing zu spielen^^
    Ds Lispeln ging mit der Schwellung weg.
    Aber achte drauf,m dass du bei nem guten Piercer bist, guck doch sonst mal bei wildcat.de in die Piercerlisten.
    Lieben Gruß

  • von Rosenelf am 06.10.2008 um 15:40 Uhr

    zungenpiercing find ich echt out. 🙁

  • von MiriAM am 06.10.2008 um 13:34 Uhr

    meine schwester hatte das mal und musste das dann rausnehmen lassen, weil sie voll gelispelt hat.

  • von eisbarchen89 am 05.10.2008 um 15:01 Uhr

    Bei mir hat es ungefähr zwei Wochen gedauert… Du solltest so viel wie möglich mit Kamela spühlen… Damit heilt es schneller ab…

  • von sira123 am 04.10.2008 um 14:32 Uhr

    hey du ich habe selber eins der heilungsprozess der zunge ( also des gewebes dauert nur 3 tage ) aber essen rauchen säfte und alkohol sin 1-2 wochen nicht wirklich drin, aber es gibt viele tolle suppen 😉
    aber reden war bei mir überhaupt kein problem das wird ja nur schwierig wenn die zunge anschwellen würde und das tut sie nicht wenn du dich an den rest hälst!

  • von Sunshine87 am 04.10.2008 um 13:46 Uhr

    cool danke, höre nämlich von einigen ja sprechen geht schon… mit den schmerzen kann ich leben und wenn das essen schwer fällt. aber dann nicht reden können ist in meinen beruf nicht gut. werde es dann wohl auf meinen nächsten urlaub verlegen 🙂 im internet steht oft der heilungsprozess dauert nur 3 tage aber das kann ich nicht wirklich glauben …

  • von sweartheart7 am 04.10.2008 um 13:43 Uhr

    schau mal bei wikipedia unter zungenpiercing, da ist das recht gut beschrieben! aber am besten frag doch einfach beim piercer direkt nach, der kann dir sicherlich die beste antwort liefern!

  • von Sandara am 04.10.2008 um 12:44 Uhr

    hihi^^
    also eine freundin von mir hat sich auch vor 2 monaten ein zungenpiercing stechen lassen,…also sie konnte so 1-2 wochen nich richtig sprechen..und das essen viel ihr auch relativ schwer…aber nach spätestens 2 wochen hat sie nix mehr davon gemerkt…

Ähnliche Diskussionen

Erfahrung mit Zungenpiercing? Antwort

Tennessee90 am 26.08.2009 um 17:20 Uhr
Huhu Erdbeer-Schnuckis! ^^ Wollte mir demnächst vielleicht ein Zungenpiercing stechen lassen. Bräuchte aber vorher mal ein paar Erfahrungsberichte 😉 Wer von euch hat eins? War das Stechen sehr schmerzhaft? Auf was...

zungenpiercing neu stechen lassen.... Antwort

Fliss89 am 25.12.2009 um 20:44 Uhr
hi mädels.....habe mir vor 2 jahren ein zungenpiercing machen lassen und habe es dann meinem freund zu liebe raus genommen.....inzwischen bereue ich meine entscheidung sehr und überlege es mir neu stechen zu...

Frisches Zungenpiercing Antwort

pinkvanity am 28.05.2009 um 00:14 Uhr
hey mädels ich habe einige fragen an alle hier, die auch selbst einzungenpiercing haben =) wollt mal eure erfahrungen hören gabs bei euch ne beteubung? und wie seid ihr damit klar gekommen? wie lange hats gedauert...