HomepageForenFeedback ForumFreund Schluss gemacht, bin am ende zerstört, was tun?

sweetbabyangie

am 01.08.2016 um 10:44 Uhr

Freund Schluss gemacht, bin am ende zerstört, was tun?

Hallo Mädels,
mein Freund hat mit mir vorgestern Schluss gemacht, aus dem heiterem Himmel.
Sein Grund ist das er mich nicht liebt seit einem Monat. Wir waren 2.5 Jahren zusammen, hatten wenig Diskussionen und haben viel unternommen. Er war sogar letzten Monat eine Wohnung anschauen, da er mit mir zusammenziehen wollte. Doch plötzlich ist es Schluss. Ist es möglich das man eine Person innerhalb einen Monat nicht mehr liebt?
Habe mit meinen Freundinnen und Eltern darüber geredet und sie meinen er wäre noch unreif und noch keine Verantwortung will, da ihn seine Freunde und Alkohol wichtiger sind. Und am leiden ist er bestimmt nicht so wie ich
Ich weiss nicht was ich tun soll.

Vielen Dank schon im voraus für eure Antworten :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Susisa am 02.08.2016 um 09:30 Uhr

    Für mich hört es sich auch so an als ob ihm die Situation mit dem zusammen ziehen etwas überfordert und vielleicht auch angst macht. Rede auf jeden Fall noch ein mal mit ihm und frag ihn noch mal nach genauen Gründen, geh aber nicht mit falschen Hoffnungen in das Gespräch.

    0
  • von mupfin am 02.08.2016 um 09:18 Uhr

    Vielleicht war ihm das jetzt einfach doch zu viel mit Wohnung / zusammen ziehen etc. Und dann hat er Panik bekommen und gemerkt, dass er sich doch noch etwas ausleben und doch noch keine so ernste Beziehung möchte. Das sollte er aber in einem letzten klärenden Trennungsgespräch noch einmal deutlich machen können, finde ebenso, dass du das nach 2,5 Jahren verlangen kannst, dass er dir eindeutige Gründe nennt.

    0
  • von MellliChelli am 02.08.2016 um 08:29 Uhr

    Rede noch mal mit ihm, denn es ist ja schon irgendwie komisch, dass er sich noch eine Wohnung mit dir zusammen anguckt und dann einfach schluss macht. Vielleicht bekommt er auch einfach kalte Füße jetzt wo es ernst wird.

    0
  • von Goldschatz89 am 01.08.2016 um 11:05 Uhr

    Hat er dir den keinen Grund genannt warum er Schluss macht? Nach 2,5 Jahren ist das ja wohl das mindeste das man verlangen kann.
    Kannst du dich nicht nochmal mit ihm treffen und ein klärendes “Trennungsgespräch” führen?
    Ich habe das so bei meinem Ex gemacht und danach konnte ich gut damit abschließen.

    0

Ähnliche Diskussionen

Freund macht plötzlich Schluss Antwort

noname93 am 16.07.2016 um 13:49 Uhr
Hey, mein Freund und ich waren 2 1/2 Monate zusammen.Er war immer total süß zu mir und meinte das er noch nie so starke Gefühle für ein Mädchen hatte.Er hatte vor mir schon paar Beziehungen, aber immer nach spätestens...

Schluss gemacht-keine Gefühle mehr-jetzt fehlt er mir :( Antwort

Fragola_ am 17.09.2015 um 18:05 Uhr
Hey ihr ;) Gestern hab ich die Beziehung mit meinem Freund beendet. Wir haben uns ca. alle 1-2 Wochen gesehen. Das hat sich durch die ganzen 3 Jahre Beziehung so hingezogen. Hab es immer wieder angesprochen und es...

Was würdet ihr tun? Antwort

Likesimply135 am 01.08.2016 um 14:48 Uhr
Hallo ihr Lieben, Ich hoffe ihr könnt mir Rat geben :) Also ich bin 18 Jahre und seit einem guten Jahr mit meinem Freund zusammen, unsere Beziehung macht mich nicht richtig glücklich, ich würde mir eine Beziehung...

Ignoranz nach Abfuhr, was tun? Antwort

alamo55 am 31.01.2016 um 10:38 Uhr
Hallo, Vor einem halben Jahr hab ich jemanden kennengelernt, den ich vorher schon oft wahrgenommen habe. Eines abends sprach er mich auf einmal an, worüber ich etwas erstaunt war (er gibt sich leider immer...

Hält er mich nur hin? Antwort

Ramona1992 am 15.08.2016 um 13:21 Uhr
Hallo Leute, ich bin echt verzweifelt und ich bräuchte mal jemand Außenstehenden der seine Meinung zu meinem Problem abgeben mag Ich bin 23 und seit ca. 2 Jahren mit meinem Freund (29) zusammen. Seit einem Monat...