HomepageForenFrisuren-ForumAn alle gefärbten Rotschöpfe und Friseurinnen!

Brinelmaus

am 20.11.2010 um 06:54 Uhr

An alle gefärbten Rotschöpfe und Friseurinnen!

Wie ihr bei meinen Bildern sehen könnt, habe ich mir die Haare letzte Woche beim Friseur rot (Kupfer) färben lassen und ich finde es einfach klasse. Es waren im Deckhaar allerdings blonde Strähnchen. Dort wäscht sich die Farbe ziemlich raus. Auch wenn ich schwitze oder dusche sehe ich, dass ich Farbe “verliere” (überall, nicht nur im Deckhaar).
Was kann ich denn tun, um das zu minimieren? Ich möchte gerne lange Freude an der Haarfarbe haben. Habe mir bereits ein Farbglanzshampoo (Herbal Essences) gekauft. Gibt es spezielle Shampoos, die Rotpigmente enthalten? Gibt es irgendwie Farbspülungen?

Danke für eure Hilfe 🙂 Übrigens könntet ihr mir mal sagen, was ihr von der Farbe haltet =)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Brinelmaus am 22.11.2010 um 08:15 Uhr

    Ich dachte immer, sante wäre nur was für ökos..aber die haben ne tolle farbauswahl.. mir gefällt das rotblond ganz gut. habe ja so dunkelnlonde naturhaare.

    die frage ist nur: was passiert, wenn ich sowas auf meine jetzt roten haare drauf tue? besser noch warten, bis es ganz raus ist..

    0
  • von cutiiK am 21.11.2010 um 00:28 Uhr

    Von LOREAL gibt es ein Shampo mit Rot Pigmentierung!

    & je öfter du die Haare in der Farbe färben lässt..um so besser hält dir die farbe 😀

    0
  • von Tee91 am 20.11.2010 um 22:19 Uhr

    jap,genau nehme immer sante mahagoni oder naturrot 😛

    0
  • von Feelia am 20.11.2010 um 21:52 Uhr

    @tee91:hmm ich denk eher,dass es an den silis lag,die du vllt noch im haar hattest.denn henna is nun mal nicht auswaschbar-aber indigo ua bestandtteile von PHFs schon.und soweit ich weiß,hast du kein pures henna benutzt sondern ne mischung von sante ne?da is dann ja indigo meist mit drin.

    0
  • von Tee91 am 20.11.2010 um 19:04 Uhr

    @feelia:naja,aber die ersten beiden male hat sich das rot schon nach einer woche ausgewaschen und sah eher bräunlich aus,daher denk ich schon,dass das was mit dem shampoo zu tun hat 😛

    0
  • von Feelia am 20.11.2010 um 17:43 Uhr

    @tee91:bin ja auch alverde fan,aber süße:henna-rot ist eh nicht auswaschbar,das hat also mit dem shampoo in dem fall nix zu tun.ich nehm kein farbshampoo und meine haare bleiben immer gleich rot;-)

    @brinelmaus:also ich rat generell zu alverde,weil diese produkte mich nie enttäuscht haben.haben einfahc top INCIs und man bekommt qualität zu nem günstigen preis.
    check doch mal auf
    http://www.codecheck.info/
    die INCIs der beiden produkte,da siehste ja dann,welches besser is;-)

    0
  • von Brinelmaus am 20.11.2010 um 16:24 Uhr

    Das ist ein guter Tipp. Hatte es letztens auch in der Hand, war mir aber nicht sicher..

    Denke grad drüber nach, ob ich mit nicht eine Farbspülung in rot-blond von Wella holen soll. Kostet allerdings 20€..

    0
  • von Tee91 am 20.11.2010 um 15:48 Uhr

    kann das rotshampoo von alverde empfehlen,das ist sooo super!hab bisher 3x mit pflanzenhaarfarbe gefärbt und seit dem letzten mal nehme ich dieses shampoo und die farbe hat sich kein stück rausgewaschen!

    0
  • von Brinelmaus am 20.11.2010 um 14:34 Uhr

    Bestimmt.. Aber ich kann doch nicht in vier Wochen wieder zum Färben.. °-°

    0
  • von Brinelmaus am 20.11.2010 um 14:19 Uhr

    Hast du die Haare beim Friseur färben lassen? Wie oft musst du denn nachfärben? und wie heißt das Shampoo? Bin jetzt schon richtig blaß und das nach einer Woche 🙁

    0
  • von SuicideSquad am 20.11.2010 um 14:12 Uhr

    ohja toll, ich hab meine haare auch kupferrot gefärbt, sieht ähnlich aus wie bei dir und ich liebe es!

    ich suche auch nach nem shampoo ds die farbe erhält, früher gabs mal so ein shampoo für rote hgaare von guhl aber ich finds nicht mehr, zur zeit benutz ich so ein hennashampoo mit roten pigmenten, da das aber seöbst auch färbt kann sich die haarfarbe dadurch verändern

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

An alle fake Blondinen - wie macht ihr das mit dem Ansatz? Antwort

flowersandjoy am 04.05.2014 um 18:23 Uhr
Meine Naturhaarfarbe ist dunkelbraun/schwarz, momentan habe ich blondierte Haare. Ich LIEBE meine Haarfarbe über alles, da gibt es aber dennoch ein Problem -der Ansatz. Wenn ich zu einem Friseur gehe und den Ansatz...

An alle Friseurinnen und Haar-Expertinnen unter Euch Antwort

Mirabilis59 am 13.07.2011 um 11:32 Uhr
Huhu Mädels 🙂 Ich habe ein haariges Problem. Ich habe lockige Haare, die bis über die Schulter reichen. Sie sind sehr widerspenstig und glanzlos und verknoten schnell. Wisst ihr, wie meine Haare mehr Glanz...

Frage an alle Blondinen!;) Antwort

ilovemyteddy am 02.06.2011 um 12:47 Uhr
Hey Mädels.. Ich habe ein Problem, bzw. eine Frage! Und zwar: Ich habe mir bislang immer ganz viele helle Strähnchen machen lassen beim Friseur, oder Strähnen blondieren lassen.. Leider verblasst ja auch die Farbe...