HomepageForenFrisuren-ForumAnsatz bzw. Haare blond (nach)färben, hilfe :|

Callingmyangel

am 08.01.2010 um 17:58 Uhr

Ansatz bzw. Haare blond (nach)färben, hilfe :|

Hey.. hoffe mir kann iwer von euch weiterhelfen :)…

Also ich würde mir meine Haare gerne wieder färben, eher gesagt ist es ziemlich DRIGEND, da es zur Zeit einfach nur so sch…. aussieht, hab total den Ansatz :-( und die Farbe ist auch nicht gerade “natürlich”.. Meine Naturhaarfarbe ist blond gewesen, allerdings ist es mit der Zeit immer dunkler geworden, also von einem ganz schönem, normalen, hellen Blond zu Dunkelblond. Ich habe mich also total spontan dazu entschlossen sie irgendwie(!) wieder heller zu kriegen. Vor einer Zeit habe ich sie mir also blondiert. Das dümmste, was ich je machen konnte, die Farbe war nicht überall gleich verteilt… Ihr denkt jetzt wahrscheinlich auch “ohwei wie blöd…” Naja ich weiß.. :)

Aufjedenfall würde ich meine Haare jetzt so schnell wie möglich gerne wieder “normal” haben, also in einem normalen Blondton. Nur ich weiß nicht genau, wie ich das anstellen soll?! Wenn ich nur den Ansatz nachfärbe habe ich Angst, dass das wieder total schiefgeht & dann die unteren Haare dunkler sind & das überhaupt nicht passt.

Könnte ich mir theoretisch gesehen eine HaarFÄRBUNG, nicht Blondierung, holen & sie auf das ganze(!) Haar anwenden? Wenn ja, würde die Farbe denn überall gleich aussehen? Weil ja zur Zeit doch ein großer Unterschied da ist wegen dem Ansatz … :) Könntet ihr mir eine bestimmte Haarfärbung empfehlen?

Wie teuer wäre es, wenn ich meine Haare beim Friseur wieder “normal” machen lassen würde? Und würde der das wirklich richtig hinkriegen..? ist da irgendjemandem von euch vlt. schon einmal ein Unglück passiert? Ich will nicht unbedingt mit gelben Haaren dann den Laden verlassen, dann könnt ich`s ja auch gleich alleine machen:) 😮 ….

Tschuldigung, wenn der Beitrag jetzt etwas länger ist, aber ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen .. wäre echt super, bin ziemlich verzweifelt und weiß nicht so recht weiter wie man sieht :) LG :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von traube14 am 08.01.2010 um 20:53 Uhr

    frisör!

    0
  • von Cute123 am 08.01.2010 um 18:22 Uhr

    bin derselben meinung wie fee. deine haare werden nie gleichmässig blond, wenn dus selbst machst. hast du lange haare dann kostet dich der spass (mit schneiden) maximal 60-70 Euro (allerdings han ich mittlerweile strähnen, red gerade von diesem preis. aber strähnen dürften aufwendiger sein, der preis ist daher grosszügig gerechnet). ich habs auch zig mal selbts versucht. willst du natürlichkeit, dann kriegt das nur der friseur hin.

    0
  • von Fee20 am 08.01.2010 um 18:17 Uhr

    Also ganz ehrlich: Geh zum Frisör, ehrlich!
    ich selbst bin auch naturblond habe sie aber eine zeitlang ein tick heller gefärbt. Ich wollte dann einen anderen blondton reinmachen, weil es mir mit der zeit zu hell wurde, wollte also quasi meine Naturhaarfarbe machen und das Ergebnis? ich war LILA xD Jetzt finde ich es lustig aber an dem Tag hab ich nur geheult 😀 Ich musste dann zum Frisör weil ich so schelcht auf die Straße konnte. Ich glaube ich habe so um die 50 euro bezahlt, aber das war es mir auch wert. Seitdem habe ich fast ein Jahr nix mehr an meinem Haar gemacht und auch nix mehr machen lassen.
    Wenn du zum frisör gehst, werden die wohl mehr Ahnung davon haben, als wenn du dir jetzt wieder was kaufst und das auch wieder schief geht 😉 Ich kann nur davon abraten…

    Viel Glück

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haare färben ; dunkelrot und blond und ansatz. Antwort

XXElli am 08.10.2009 um 18:44 Uhr
Hallo. (: Alsoooo. Wie folgt. Ich habe zur Zeit 3 Haarfarben. Insgesamt blondierte Haare ; dann an beiden Seiten dunkelrot. War acuh schon dunkel- & hellbraun. Und dann noch ansatz,...1cm,...meine naturhaarfarbe...

Haare blond färben! Antwort

autumnlovestory am 09.08.2011 um 15:40 Uhr
Hey. Ich habe vor einiger Zeit meine Haare in einen sehr hellen Blondton blondiert. So langsam find ich das allerdings nicht mehr schön, da es ja doch sehr unnatürlich aussieht. Ich möchte meine Haare jetzt dunkler...

Graue Haare blond färben Antwort

fashionfee am 18.06.2013 um 07:07 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich traue es mich gar nicht zu sagen, aber ich bekomme (mit nur 35 Jahren!) langsam graue Haare. Das sieht so schlimm aus und ich schaue wirklich ungern in den Spiegel. Da ich schon immer Blond als...

Haare blond färben??? Antwort

klap am 23.11.2009 um 21:50 Uhr
Hey Erdbeermädels =) Ich habe schulterlange mittel- bis dunkelbraune Haare und bin nun am überlegen, ob ich mir diese blond tönen oder färben soll... Tönen wird höchstwahrscheinlich nicht funktionieren, da ich denke...

Haare färben - "schwarz/rot" zu blond! Bitte um Hilfe Antwort

oOColdOneOo am 27.06.2011 um 18:43 Uhr
Hi Leute. Vor ca 2 Wochen habe ich mich dazu überreden lassen mir meine Haare schwarz/rot zu färben. (Link zur Farbe...