HomepageForenFrisuren-ForumAnsatz muss gefärbt werden – schaffe ich es selbst???

LaPrincesa87

am 06.08.2009 um 11:50 Uhr

Ansatz muss gefärbt werden – schaffe ich es selbst???

Halloöchen liebe Erdbeermädels!
Also, wie man von der Überschrift entnehmen kann, muss mein Ansatz wieder nach gefärbt werden.
Ich habe normalerweise dunkelbraun/schwarze Haare. Habe sie mir beim Friseur komplett aufhellen lassen, um sie dann rot zu färben, weil rot alleine nicht auf schwarz hält. Sie auch super aus und hat alles prima geklappt. Naja, jetzt ist der Ansatz halt da und die Farbe verblasst langsam.
Um den Ansatz zu färben, muss ich ja auch den aufhellen. Meine Frage ist jetzt:
Meint ihr ich schaffe das? Ich färbe eigentlich immer selbst meine Haare, bis auf dieses eine Mal oder bei etwas gewagteren Sachen :-)
Habt ihr irgendwelche Tipps, was ich beachten sollte oder wie ich es machen soll?
Ich hatte vor eine Blondierung zu holen und den Ansatz zu blondieren und dann anschließend komplett rot drüber. Soll ich dir Haare dann dazwischen trocknen oder die rote Farbe auf das nasse Haar auftragen??
Naja, war jetzt etwas zu viel und durch einander glaube ich.. :-) Sorry, ihr könnt ja fragen :-)
Danke für Tipps und Meinungen.
LG LaPrincesa87

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Anjachristine am 14.08.2009 um 11:32 Uhr

    Ich habe jetzt seit 4 Wochen meinen neuen Rotton – die 1. neue Haarfarbe meinen Lebens, hatte nur 1-mal Stränhchen – und den werde ich mir beim Friseur nachfärben lassen.

    Ist zwar etwas teurer,aber dafür kann ich mich entspannen und erspare mir die Sauerei im Badezimmer :)

    0
  • von Chanvelor am 14.08.2009 um 11:09 Uhr

    Wenn Du dir die Haare selber aufhellen willst dann achte darauf das Du zwischen jede Lage mit Blondierung Watte legst damit die Haare nicht kaputt gehen. (Ist mir nämlch passiert *gg*) Hab den Tip von meinem Firseur. Dann müsste das auch selber zu schaffen sein. Lass Dir dabei am besten von einer Freundin helfen.
    Und schau vorher auf die Packung der Blondierung wie die Farbe bei deinen Haaren nachher aussieht damit es nicht so nen großen Farbunterschied gibt.
    Wenn Du dir allerdings nicht wirklich sicher bist dann würd ich doch lieber zum Friseur gehen

    0
  • von LaPrincesa87 am 06.08.2009 um 12:08 Uhr

    Ok, bei eienem Kupferton wie bei dir, wäre ich auch wieder zum Friseur gegangen. :-) Aber ich habe ja einen Rotton, den ich selbst ganz gut hinkriege. Da könnte ich die Friseurkoten sparen.. :-)

    0
  • von maren1991 am 06.08.2009 um 12:05 Uhr

    im grunde hab ich das gleiche pro blem wie du :)
    ich hab auch seeeehr dun kle haare und hab mit meine vor 4 wochen erst blondieren und dann in einem tollen kupferton färben lassen….
    und wie bei dir is auch mein ansatz schon wieder da und versaut das gesamt bild^^
    ich hab aber beschlossen weiterhin zum friseur zu gehen weil der schon zu mir meinte… gut kostet mehr aber alleine is es so gut wie unmöglich das richtige ergebnis zu etziehlen….

    alles liebe :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Haare schwarz gefärbt - wie krieg ich die Naturharfaarbe zurück? Antwort

snoopy92 am 19.06.2008 um 13:18 Uhr
Hey! Ich färbe mir jetzt seit zweieinhalb Jahren die Haare schwarz. Langsam hab ichs satt. Meine naturhaarfarbe ist straßenköterblond und ich habe mittlerweile einen 5cm Ansatz (das letzte mal ende februar,...

Dunkler Ansatz und unten blond. Wie soll ich nun färben? Antwort

Dayak am 24.02.2012 um 16:45 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Seit meinem letzten Beitrag ist ja schon etwas Zeit vergangen. Dank den ganzen Antworten sind meine Haare blond geworden. Allerdings noch nicht so hell, wie ich sie wollte. Habe meine Haare...

ich weis lästiges thema aber ich hab mir die haare viel zu dunkel gefärbt ... !!??!! Antwort

HoneybunnyXXX am 27.08.2009 um 18:25 Uhr
hei ... also ich hab mir vor langer zeit schonmal eine blondierung reingemacht das wurde jedoch total orange also hap ich mir eine mittelbraune intensiv tönung (dauerhafthaltbar) von movida reingemacht die war jetzt...

Ich will blond werden! xD Antwort

Emilein am 25.02.2010 um 13:45 Uhr
Hey Mädels, und noch ein Beitrag... =) Eigentlich sagt der Titel ja bereits alles, aber ich bin mir irgendwie immernoch ein wenig unsicher... Meine Naturhaarfarbe war relativ Dunkelblond... Letzten Sommer hab ich...

Wie färbe ich am besten meine langen, dicken Haare selbst? Wieso verlieren meine Haare an manchen Stellen wieder die Farbe? Antwort

Neyra am 03.08.2013 um 13:32 Uhr
Hallo ihr Lieben,ich färbe mir schon länger meine Haare selber schwarz. Meistens versuche ich die Haare Strähne für Strähne zu färben,  dafür brauche ich aber bei meinen dicken Haaren gefühlte 100 Stunden...