HomepageForenFrisuren-ForumBlonde Strähnchen–> zurück zum Naturbraun?

stella727

am 13.03.2009 um 23:10 Uhr

Blonde Strähnchen–> zurück zum Naturbraun?

Hallo liebe Mädels,
mal wieder ein “Haar-Anliegen” :-)
Ich habe mir die letzten 5 Jahre immer wieder blonde Strähnchen in mein Natur(dunkel)braun machen lassen. Mittlerweile sind sie also blond. Die meisten von euch werden sicher wissen, wie nervig (und teuer) es dann ist, sich den Ansatz regelmäßig nachblondieren zu müssen (ca. alle sechs Wochen). Habe das auch immer beim Frisör machen lassen.
Jetzt überlege ich wie ich am besten und schonendsten zu meiner Naturhaarfarbe zurückkomme. Ich würde auf jeden Fall wieder zum Frisör gehen. Mache ich mir die Haare kaputt mit so einer extremen Färbung/Tönung? So habe ich eigentlich relativ gesunde Haare, für die Tatsache dass sie mit den vielen Strähnchen schon sehr leider mussten.
Hat jemand Erfahrung damit? Wie sehen die Haare dann aus, muss man öfters dunkel nachfärben oder reicht einmal? Wie schädigend ist das für die Haare? Ich denke mir, lieber einmal radikal als weiter auf Dauer Strähnen. Was meint ihr?

Und das letzte ist, dass ich mir immer noch nicht sicher bin, ob ich es wirklich machen soll. Oft bekomme ich Komplimente wegen meiner schönen “blonden” Haare und viele kennen mich auch gar nicht anders. Ich habe einfach Angst, dass es mir selber gar nicht gefällt, da ich es nicht richtig einschätzen kann, ob es dann gut aussieht oder nicht, da ich mich mit braunen Haaren ja lang nicht mehr gesehen habe.
Was meint ihr?
Danke und euch und ein gutes Nächtle :-)
Stella

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von stella727 am 14.03.2009 um 15:30 Uhr

    vielen lieben Dank für die schnellen Antworten! Abschneiden möchte ich nur meine lange Haare auf gar keinen Fall, da hänge ich zu sehr an ihnen.. . rauswachsen dauert daher leider auch sehr lange und sähe spätestens nach zwei Monaten furchtbar aus :-)
    Die Idee mit den dunklen Strähnen hatte ich auch schon mal ausprobiert, das war aber dann mehr eine Art “Streifenhörnchen” (hell/dunkel), was mir auch nicht so gut gefallen hat.
    Ich werd jetzt mal zwei, drei Nächte drüber schlafen und dann ggf. den Versuch wagen! :-)

    0
  • von immortal33 am 14.03.2009 um 13:01 Uhr

    Also wenn du wirklich sicher bist, dunkler werden zu wollen, mußt du beim Friseur eine Rückpigmentierung machen lassen. Nur so hält dir das auch auf dauer. Einfach dunkler drüber funktioniert leider nicht, würde wieder rausfallen. Ich bin vom Fach 😉

    0
  • von MelanieOfRoses am 14.03.2009 um 12:21 Uhr

    mach es doch einfach wieder gleich wie vorher. immer mehr braune Strähnen… dann passt das schon. Und ich glaub schon dass es gut aussiet, da du früher schon braune GHaare hattest. alos kannst du nicht viel falsch machen.
    Oder du lässt die Farbe einfach rauswachsen. davor würde ich mir dann allerdings die Haare schneiden weil es erstens sonst irre lang dauert und zweitens eine Veränderung sicher gut passen würde. Also könntest du dir logischerweise die Haare gleich wieder braun färben. Schau aber, dass du den richtigen Ton triffst!!! sonst sieht es erst wieder schrecklich aus!
    Viel Glück

    0
  • von Joy085 am 13.03.2009 um 23:41 Uhr

    also ich bin Friseurin. Ich denke in deinem Fall, da du dir ja auch nicht so sicher bist was du willst, würde ich dir in deinem Naturbraun strähnen machen. dann wird das Blond etwas unterbrochen und du kannst sehen ob es dir etwas dunkler gefällt. Und wenn ja dann immerwieder braune Strä machen lassen.
    Liebe Grüße Josefina

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Blonde Strähnchen "Wegwaschen" Antwort

sugarisa am 04.02.2011 um 16:54 Uhr
Also.. ich hab mir im Dezember blonde Strähchen beim Friseur machen lassen. Anfangs gefiels mir ja noch ganz gut, aber jetzt hab ich diesen Extrem-Mischmasch wirklich SATT (ich hab mittelbraune Haare....) Ich hab...

Blonde Strähnchen - dunkler Ansatz... Antwort

Kuessmich am 02.03.2009 um 09:50 Uhr
hallo ihr Lieben! Seit eienr gefühlten Ewigkeit mache ich mir schon blonde STrähnchen, weil ich einfach finde, dass blond am besten zu mir passt. Allerdings habe ich immer einen Ansatz, auch wenn ich direkt vom...

blonde strähnchen vermischen sich mit dem restlichen braunen haar- selber neu färben? Antwort

alica223 am 25.10.2009 um 14:30 Uhr
liebe erdbeermädels!! ich habe mir letztens zum zweiten mal viele, feine blonde strähnchen machen lassen.die ersten tage sah es noch gut aus aber jetzt ist mein haar wieder total dunkel!! ich will nicht schon wieder...

Blonde Strähnchen selber überfärben Antwort

Vanessa0502 am 13.08.2014 um 13:39 Uhr
Hey, ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage. Also ich hab von Natur aus braune haare vor 3 Monaten hab ich mir blonde Strähnchen machen lassen in verschieden blondtönen. Jetzt hab ich aber den tollen Ansatz...

Naturlocken und blonde Strähnchen Antwort

Medoka am 14.01.2010 um 20:23 Uhr
Hallo Sweeties, ich hab ne richtige "Löwenmähne" eben lang und Naturlocken. Nur seit ich mir blonde Strähnchen hab machen lassen verknoten und verfitzen meine Haare total schnell. Hab auch noch kein Shampoo gefunden...