HomepageForenFrisuren-ForumBraune Haare blond färben?

gutiguti

am 14.04.2014 um 11:08 Uhr

Braune Haare blond färben?

Hey liebe Mädels im Haarforum, ich habe schon seit ich denken kann braune (langweilige) Haare und überlege nun, sie mir einmal blond zu färben. Ich weiß nur noch nicht, ob ich es selber machen soll oder beim Friseur machen lassen soll… Wie kann man am besten braune Haare blond färben? Habt ihr da Erfahrungen?
Viele Grüße :-)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von you_me am 14.04.2014 um 13:53 Uhr

    Ich hatte auch eine Zeit wo ich meine Haare immer anders habe (mittlerweile habe ich sie wieder in meiner Naturhaarfarbe blond). Mir war das Geld immer zu schade um zum Friseur zu gehen Haare färben, das ist ja auch saumäßig teuer. Ich habe immer alles selber gefärbt und hab mir nur gedacht falls es schief geht kann ich immer noch zum Friseur gehen.. War aber nie nötig. Hat immer gut ausgesehen und imemr geklappt auch von mittelbraun auf blond.. Musste zwar ein paar Mal drüber aber dann hats super gepasst oder Grünstich oder sonstige Flecken. Ich würds einfach selbst probieren. Sparst dir sicher ein haufen Geld. Und die Haare werden so oder so kaputt ob beim Friseur der zu Hause. Gutes gelingen 😉

    0
  • von LiviaN am 14.04.2014 um 13:15 Uhr

    Da du anscheinend noch keine Erfahrungen mit dem Färben hast, würde ich an deiner Stelle vielleicht lieber zum Friseur. Wenn du aber keinen Friseur hast dem du 100% vertraust, würde ich dir raten selber – erstmal eine leichte – Blondierwäsche mit Produkten aus dem Frisuerbedarfsladen zu machen. Dabei kann eigentlich nicht so viel schiefgehen, wenn die Haare vorher noch nicht gefärbt worden sind. Und da dadurch nur die Naturhaarfarbe aufgehellt wird, wirkt das Ergebnis meist sehr natürlich.

    0
  • am 14.04.2014 um 11:47 Uhr

    Wenn du etwas heller werden willst würde ich das vielleicht mit helleren Strähnchen vom Friseur machen lassen, aber nicht radikal blondieren..Außerdem wirkt das Haar dann so lebendiger durch die unterschiedlichen Farbtöne im Haar.

    0
  • von Lelana am 14.04.2014 um 11:19 Uhr

    Ahhh, ich finde, es gibt nichts Schlimmeres, als künstliche blonde Haare!!!! UARGH!
    Peppe Dein Haar doch lieber etwas auf, mit einem sanften Rotton, Schokobraun, Mahagoni, ect. Lass Dir was einfallen.
    Ich finde, dunkel wirkt immer rassig und geheimnisvoll…
    Aber entscheiden musst es letztendlich Du…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Graue Haare blond färben Antwort

fashionfee am 18.06.2013 um 07:07 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich traue es mich gar nicht zu sagen, aber ich bekomme (mit nur 35 Jahren!) langsam graue Haare. Das sieht so schlimm aus und ich schaue wirklich ungern in den Spiegel. Da ich schon immer Blond als...

Haare blond färben??? Antwort

klap am 23.11.2009 um 21:50 Uhr
Hey Erdbeermädels =) Ich habe schulterlange mittel- bis dunkelbraune Haare und bin nun am überlegen, ob ich mir diese blond tönen oder färben soll... Tönen wird höchstwahrscheinlich nicht funktionieren, da ich denke...

Haare blond färben?! Antwort

paperheartgirly am 26.07.2009 um 12:54 Uhr
Hey Mädels, ich wollte mir vor ein paar Tagen die Haare blond färben, hatte aber noch eine hellbraune intensiv Tönung in den Haaren, habe deshalb mir die Haare aufgehellt, hatte dann danach aber ein komisches blond...

Haare blond färben! Antwort

autumnlovestory am 09.08.2011 um 15:40 Uhr
Hey. Ich habe vor einiger Zeit meine Haare in einen sehr hellen Blondton blondiert. So langsam find ich das allerdings nicht mehr schön, da es ja doch sehr unnatürlich aussieht. Ich möchte meine Haare jetzt dunkler...

Rote / orangene Haare blond färben? Antwort

Cyni am 20.06.2010 um 21:03 Uhr
Hey ihr Lieben, meine Naturhaarfarbe ist ziemlich orange, bzw. wie der Friseur sagen würde, meine Haare haben einen "Rotstich". Ich habe sie schon immer gefärbt, weil mir dieses Orange einfach noch nie gefiel. Ich...