HomepageForenFrisuren-ForumBrünette Ladies mit Blondgefärbtem Haar: Könnt ihr mir weiterhelfen?

lunar__

am 23.08.2015 um 13:32 Uhr

Brünette Ladies mit Blondgefärbtem Haar: Könnt ihr mir weiterhelfen?

Halli Hallo!
Ich bin gerade dabei meine Haare von dunkelbraun auf Wasserstoffblond zu färben. Ich hab mich vorher informiert wie das geht. Eine Youtuberin empfiehl die Haare zuerst Blond zu bleichen und dann eine lila Tönung gemischt mit viel Spülung in die Haare zu geben und hat das auch vorgemacht. Den ersten Schritt hab ich auch schon hinter mir und mir gefällt das Ergebnis gut, allerdings kann ich die Tönung noch nicht reinmachen. Die Sache ist die, dass ich davor eine rötlich-bräunliche Färbung drinnen hatte. Nun sind meine Haare am Ansatz richtig blond mit einem gelbstich, wo allerdings noch die Haarfarbe drin war, ist es nun richtig Orange. Habt ihr eine Idee, wie ich diese Orange-pigmente rausbekomme, damit ich endlich das mit der Tönung machen kann? Ich hab meine Haare am Dienstag gebleicht und gehe nun für 2 Wochen in den Urlaub. Wenn ich zurückkomme möchte ich weitermachen (dass immer genug Zeit zwischen den Färbungen drinnen ist). Ich hab bereits einen Anti-Orangestich draufgemacht, aber es ist immernoch zu dunkel. Eine Idee war es, einen Aufhellungsspray draufzusprühen und dann Sonne zu tanken, aber ich bezweifle dass das funktioniert, da das Haar schon mega dunkel ist.
Sorry für die ganzen Grammatikfehler! Ich hatte echt Probleme beim schreiben, was man nun groß schreibt und was nicht.
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Bild von meinen Haaren: http://www.directupload.net/file/d/4088/wi4afyup_jpg.htm

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.