HomepageForenFrisuren-ForumExtensions mit Naturkrause?

Extensions mit Naturkrause?

Katrinchenam 15.06.2009 um 21:26 Uhr

Hallo ihr Lieben, habe mal eine Frage zu Extensions: Meine Haare haben von Natur aus eine leichte Krause, d.h. ich benutze nach dem Haarewaschen immer ein Glätteisen. Ohne könnte ich gar nicht leben. Wie ist das jetzt, wenn man in naturkrauses Haar eine Verlängerung mit Extensions reinmacht? Kann das klappen, sieht es gut aus? Wer hat damit Erfahrung und kann mir weiterhelfen? Vielen Dank schonmal im Voraus.

Nutzer­antworten



  • von TurboMieze am 24.11.2009 um 17:08 Uhr

    ich würde vorher nen relaxer draufmachen damit die dauerhaft glatt sind

  • von LaPrincezz2010 am 15.06.2009 um 23:27 Uhr

    ich habe mal im tv gesehen dass man bei menschen mit naturkrause erst vorher die haare richtig glättet also dass es auch so lange glatt bleibt und danach dürfte das eigentlich kein problem sein. frag doch einfach mal beim frisör nach.

  • von mangoprinzessin am 15.06.2009 um 22:09 Uhr

    also es gibt ja auch clipextensions die kann man morgnes rein & abends iwder raus machen und das ist echthaar, die kannst du dann mit glätten und so.. ich hab die auch & kann die echt nujr empfehlen..meine haare locken sich auch unte´n immermalngerne & wenn man die dinger reinclipt und dann mit den echten haarn zusammen glättet und dann och was styling creme oder spray rein sieht das total gut und gar nicht unnatürkich aus!! die extensions gibt es in so gut wie jeden frisörgroßhandel & ie kosten eine partie um die 20 euro..ich hab so mitteldickes haar und brauche 2 partien damit es gut aussieht & nicht zu dünn..macht 40 uo, bei einer richtigen guten haarverlänerung zahlst du ja viel mehr..
    vlt hilft dir das ja 😉

  • von ljubavi89 am 15.06.2009 um 21:44 Uhr

    sorry wenn ich mal ddof frage aber bist du schwarz?
    wenn ja kann man ja so rastas machen, bzw es gibt auch so zeug das die haare ne zeit lang glättet

    wenn du weiss bist, dann würd ichs eher nicht machen…man schitzt ja auch und wenn du schwitzt und an der stirn und so kräuselts sich, dann siehts glaub ich auch n bissi doof aus…

Ähnliche Diskussionen

Leichte Dauerwelle trotz Naturlocken? Antwort

sonne2503 am 15.12.2010 um 00:20 Uhr
Hallo zusammen, ich habe eine Frage an euch.... ich habe von Natur aus recht dickes Haar und Naturlocken. Leider ist der Ansatz recht glatt und die Locken kommen auch nur zum Vorschein, wenn ich viel Schaumfestiger...

Welches Produkt ist am besten für spliss-anfälliges Haar? Antwort

principessa_33 am 22.02.2012 um 22:48 Uhr
Hallo ich war gestern beim Friseur, der hat mir mein kaputtes haar abgeschnitten. Ich hab ihn auch gefragt, welches Produkt ich am besten benutzen soll damit die dieses mal nicht wieder so schnell kaputt gehen, und da...

Starke und teilweise krause Naturlocken - Silikone - ja oder nein??? Antwort

Curly222 am 03.06.2011 um 14:50 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe starke Naturlocken (Korkenzieher) in der Struktur eher krausig, mal mehr - mal weniger. Eher sehr dünne Haare Ich habe früher immer Shampoos mit Silikonen benutzt, hab immer schöne Locken...