HomepageForenFrisuren-ForumFrisör=besser?

reallife

am 05.10.2009 um 16:46 Uhr

Frisör=besser?

hey mädels,
was macht der frisör eigentlich so besonderes, dass man es nicht zu hause machen könnte? ich hab NICHT vor, mir selbst die haare zu schneiden! 😀
aber es intressiert mich einfach. hat der frisör eine besondere schnitttechnik, z.b. beim spitzenschneiden?
lg
reallife

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Co3y am 08.10.2009 um 16:12 Uhr

    keine ahnung musste mal den friör fragen ;D der wird sich natürlich empfehlen 😀

    0
  • von reallife am 05.10.2009 um 19:49 Uhr

    es geht mir nicht um die frisur sondern darum:
    gehen die haarspitzden schneller kaputt, wenn man sie selbst schneidet?

    0
  • von pkLotte am 05.10.2009 um 18:04 Uhr

    ich schneide mir mein pony selbst. Es ist ziemlich gerade und total fransig, und ich bin die einzige, die es so hinkriegt, wie ich es haben will – da lass ich niemand anderen ran^^ Aber den Rest von meiner Frisur vertrau ich lieber dem Frisör an, da kann ich einfach zu viel kaputt machen.

    0
  • von LadyBlaBla am 05.10.2009 um 17:52 Uhr

    es liegt ja vor allem auch daran dass man sich selbst so schlecht gerade auf den hinterkopf schauen kann 😉
    selbst mit der besten technik könnte das alles schief werden am eigenen kopf. nein danke :)

    0
  • von senfti am 05.10.2009 um 17:44 Uhr

    also ich bin froh,das ich meine haare nicht selber machen muss.ich währe ohne ihn total aufgeschmissen.ich bin da total talent frei und brauche immer einen schnitt der auch noch sitzt wenn ich da selber bei gehe.senfti

    0
  • von Joy085 am 05.10.2009 um 17:16 Uhr

    @Tanitha, das ist schön für deine Oma. Dann soll sie es so weiterhin machen :-)

    @realife du könntest ja mal ein Praktikum in einem Friseur machen. das wäre sicher mal spannend für dich, oder?

    0
  • von Tanitha am 05.10.2009 um 17:04 Uhr

    Meine Oma schneidet sich die Haare seit Jahren selbst und es sieht ganz normal aus, wie vom Friseur geschnitten. ^^

    0
  • von Joy085 am 05.10.2009 um 16:56 Uhr

    also ich bin Friseurin und ich habe mir mal mit meinem Fachwissen die Haare selber geschnitten… einmal und nie wieder!!!;-) war alles krumm und meine Kollegin musste es ausbessern ^^

    ausserdem lernen wir ja 3 Jahre und danach lernen wir weiter. Man braucht schon ein gewisses Wissen dazu.
    Neulich war wegen dem Färben auch das Wellateam aus darmstadt da. dAS war sehr interssant.
    Also auch das mit Fraben ist nicht so einfach. Hier fragt auch eine im Forum mit haare von Schwarz auf heller machen nach…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Sind die Haarpflegeprodukte vom Frisör wirklich besser? Antwort

angela am 10.02.2009 um 17:00 Uhr
Hallo Mädels, habt ihr die schon mal ausprobiert? Die Shampoos sind ja schon teuer... aber wenn sie viel besser pflegen, wäre es mir das Geld wert.

Guter Frisör in Köln! Antwort

Kalifornierin am 09.12.2013 um 13:51 Uhr
Hey Mädels, es ist mal wieder so weit: Es wird allerhöchste Zeit, zum Frisör zu gehen. Ich lebe jetzt seit einer Weile in Köln, einen guten Frisör habe ich aber noch nicht. Ich weiß, dass Tony&Guy ganz gut sein...

War beim Frisör.. :( Antwort

lottolulu am 02.10.2010 um 12:43 Uhr
Hi... Ich hab gehört, dass UNISEX so toll sein soll -.- Dann war ich da.. & was is passiert?.. Ich hatte schwarze/dunklbraune mittelange Haare ... mit leichten Stufen.. Wollte aber ne Frisur, die sich für Locken...

mein schwuler Frisör :D Antwort

Ninabaer am 17.12.2013 um 16:11 Uhr
es ist ja nun ein böses Vorurteil, dass alle männlichen Frisöre schwul sind, aber ich muss sagen, bei mir trifft es einfach zu und ich mag meinen Frisör sehr! ich kann mich mit kaum einem Mann so gut unterhalten wie...

Suche guten Frisör in Stuttgart! Antwort

saska82 am 27.05.2010 um 12:59 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels....ich möchte mir meine Haare schneiden lassen. Möcht ne schöne Kurzhaarfrisur machen lassen...also von lang auf kurz und da sollte der Frisör schon sein handwerk verstehen. Jetzt bin ich...