HomepageForenFrisuren-Forumgarnier belle color— macht es ein schönes blond?

garnier belle color— macht es ein schönes blond?

soO_niCeam 31.07.2009 um 10:35 Uhr

also ich hab mittel- bis dunkelblonde haare aber ich hasse diese mischmasch farbe.ich will sie mir jetzt selber blonder färben mit garnier belle color. belle color soll ja irgendwie natürlicher aussehen weil es natürliche schatierungen ins haar bringt….
ich bin mir aber schon bei der farbauswahl unsicher ich will aufkeinen fall das es so nen billiges blond wird oder im schlimmste fall auch noch gelblich

da ich mir zum ersten mal die haare färbe hab ich auch mehre fragen:

meine grundhaarfarbe ist heller als die 3 beispiele hinten auf der packung , wird es dann noch heller???

fändet ihr extra helles naturblond oder lichtblond schöner?

nach ner zeit solln gefärbte haare ja ausbleichen? wie viele nuancen heller wird es dann?

habt ihr erfahrungen mit belle color?

ich danke euch jetzt schon mal für eure antworten …… den ich bin gerade ziemlich planlos =)

Nutzer­antworten



  • von screwthatday am 27.09.2011 um 15:58 Uhr

    ich finds gut.

  • von Carylein am 31.07.2009 um 20:50 Uhr

    Also Belle Color ist echt gut. Ich hab Lichtblond und bin eigentlich so mittelbraun/hellbraun. Ich weiß ja nicht,wie hell du deine Haare haben willst,also wenn du lichtblond oder extra helles naturblond verwendest,kann es schon sehr blond werden,aber wenn du so blond werden willst,kann ich dir diese Farbe und Marke echt empfehlen.Ich komm super damit klar 🙂
    Liebe Grüße und viel Erfolg ^^

  • von Nausikaa am 31.07.2009 um 11:30 Uhr

    Ich würde unbedingt zum Friseur gehen zum blond färben… Mein Selbstversuch hat meine Haare total ruiniert, sie waren fleckig und strohig und das blond war grausam. Es hat dann Jahre gedauert, bis meine Haare wieder nachgewachsen und in Ordnung waren. Die paar Euro mehr für den Friseur lohnen sich wirklich!

  • von Feelia am 31.07.2009 um 11:16 Uhr

    ich find die aufhellende poly tönungswäsche besser.echt schöne farben.hab das perlmuttblond lang benutzt,war immer zufrieden.kein gelbstich!hab dieselbe naturhaarfarbe wie du.

  • von annything am 31.07.2009 um 11:06 Uhr

    blond färben würd ichs mir nie selbst.. da läufst du immer gefahr das es grünstichig wird oder gelb.. das erste mal blond färben würd ich beim frisör machen und dann kannst dus ja immer nachfärben/tönen um die farbe aufzufrischen wennse zu matt geworden is^^

  • von soO_niCe am 31.07.2009 um 11:02 Uhr

    Extra helles Aschlond wollt ich als erstes auch aber dachte mir das es vieleicht doch ein bisschen hell ist…

  • von chuliana am 31.07.2009 um 10:57 Uhr

    Extra helles Aschlond kam auch sehr schön raus, hatte ich auch mal ne Zeit lang

  • von noreen21 am 31.07.2009 um 10:56 Uhr

    ist sehr gut meiner meinung nach

  • von noreen21 am 31.07.2009 um 10:56 Uhr

    ist sehr gut meiner meinung nach

Ähnliche Diskussionen

Schönes Blond färben - welche Marke nehm ich? Antwort

Yualya am 15.10.2009 um 15:17 Uhr
Hallo Erdbeermädels! Die unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten zur Blondierung im Drogerieregal lässt mich verzweifeln! Nun meine Frage: Ich habe dunkelblonde, von Natur aus lockige bzw. krause Haare und in den...

blonde strähnen zu hell geworden 🙁 Antwort

coccos am 17.10.2012 um 19:54 Uhr
hey Leute 🙂 also folgendes Problem ich war heute beim Friseur. Da ich lange farblich nichts mit meinen Haaren gemacht hab wollte ich Strähnen. meine Naturhaarfarbe ist mittel bis leicht dunkelbraun. Ich wollte eig....