HomepageForenFrisuren-ForumGelbstich nach dem blondieren!

Mukera92

am 13.05.2009 um 12:50 Uhr

Gelbstich nach dem blondieren!

Hey Mädels.
Habe mir gestern die Haare blond gefärbt, sah schrecklich aus da es sehr hell geworden ist, also bin ich los und habe mir noch eine dunkelblonde farbe gekauft und ein paar strähnen gesetzt, jetzt sieht es von der farbe ganz okay aus aber habe einen lechten gelbstich der mcih sehr stört! Ich weiß am besten sollte ich Silbeschampoo oder ähnliches drauf tun aber ich bin total pleite, hat vielleicht jemand ein haushaltstipp?
Würde mich riiiesig pber Hilfe freuen!

Antworten



  • von RichandFamous16 am 13.05.2009 um 13:45 Uhr

    bin auch eig. dunkelblond mom. aber hellblond…gibt da nen ganz einfachen und billigen trick: die haare nach dem waschen mit kamillentee spülen (natürlich ohne zucker), wenn du das öfter machst, wird dein gelbstich verschwinden…viel glück!

  • von Mukera92 am 13.05.2009 um 13:39 Uhr

    Ich bin eigentlich auch dunkelblond und färbe mir meine Haare auch shcon sehr lange blond aber halt immer beim friseur nur muss ich bei meiner länge immer 70euro bezahlen und möchte jeden monat nicht so viel geld nur fürs haare färben ausgegen desswegen habe ich es halt mal ausprobiert, also ich versuche das mal mit der aspirin tablette, danke:)

  • von ninchenFinchen am 13.05.2009 um 13:35 Uhr

    Das kommt nicht auf die Marke an ( okay bissel schon aber..) sondern wie deine Harre sind ..ist ja klar das es von mittelblond vll. leichter geht als von braun auf blond ..das sind einfach zuviele nuacen …und der frisuer könnte sie auch nur gelb färben ..weils bei meinen haaren zb. einfach nicht anderester geht.

  • von MusicFreaQ am 13.05.2009 um 13:30 Uhr

    Also ich bin auch blond gefärbt hab mittelblond eig aber färbe immer hellblond..
    Mir ist sowas nochnie passiert o_O welche marke hast du denn benutzt? also hab mir einmal schwarze stränchen gemacht von schwarzkopf :SS war total billig dachte so das wird was aber es wurd grau -.- so ganz schlimmes
    Wieso geht ihr nicht gleich zum friseur 😀 dann hättet ihr das doch nicht? diese 1o euro salons sind auch gut^^ habs auch mal gelesen mit diesen aspirin tabletten in wasser auflösen soll^^ aber weiß wircklich nicht ob es was bringt weil ich das zum glück noch nie hatte ^^
    aber hoffe das bringt was (:

  • von Lariza am 13.05.2009 um 13:26 Uhr

    hatte diese ganze aktion auch schon durch….zuliebe meines ersten freundes bin ich von brünett auf blond gewechselt….an einigen stellen is das damals wirklich super geworden…andere sahen eher orange aus…anschließend n dunkelblond drüber, ich wurde zu ner grauen maus damit >.<, und mit der zeit sah das im licht eher grünstichig aus…wieder brünett drübergefärbt damit ich wenigstens zum abiball normal aussah…später wieder blond…das wurde dann richtig ekelhaft orange, gleich noch ne blondierung drüber und es wurde puddinggelb…muss sehr amüsant ausgesehen haben, die späteren blondierungen sorgten dafür dass es extrem hellblond wurde…
    und ja, meine haare haben mich auch gehasst…jeder friseut hätte sich wahrscheinlich erhängt bei meinem anblick…

    also vl abwarten und später nochma drüberblondieren aber deine haare werdens dir nicht danken Oo

    ich kann für mich nur sagen: NIE WIEDER %)

  • von catrin76 am 13.05.2009 um 13:17 Uhr

    kenne auch nur den trick mit silbershampoo, hab aber mal gegoogelt und herausgefunden das man Aspirin C-Tablette in Wasser auflösen soll und dies dann als spülung oder kur oder sonstwas benutzen soll.. ein versuch ist es wert, angreifen wird es die haare bestimmt nicht…

  • von ninchenFinchen am 13.05.2009 um 12:54 Uhr

    Och du arme ..ich kenn das zu gut ..
    Ich bin eig. dunkel braun ..und kamm mal auf die verrückte idee mir die haare blond zu machen …nur leider habe ich viel zu viele rote pickment flecken nunja bei mir wars erst gelb dann orange und dann hatte ich eine farbe die war richtig natürlich und blond ..aber die hat sich dannn wieder rausgewaschen und jetzt bin ich wieder braun :DD und meine haare hassen mich jetzt entgültig …
    aber tipps hab ich auch leider keine : (

    lg

Ähnliche Diskussionen

Gelbstich nach Blondieren Antwort

Maybe665 am 10.01.2010 um 20:57 Uhr
Hey Ihr 🙂 Ich habe da ein kleines Problem...und zwar habe ich von natur aus sehr dunkle Haare die ich mir aber schon seit einer Zeit blondieren lasse. Das Problem ist nur, das im Nachhinein nie der gewünscht...

Blondieren ohne Gelbstich? Antwort

Jacky am 18.06.2013 um 13:43 Uhr
Hallo Erdbeeren! Ich möchte mir gerne meine Haare aufhellen, habe jetzt aber öfter gehört, dass die Farbe dabei geblich werden kann. Jetzt wollte ich euch mal fragen, wie ich das Blondieren ohne Gelbstich am besten...

Schwarzen Pony Blondieren. Antwort

DiAmOnDzZ am 05.08.2009 um 21:31 Uhr
Hey! Ich habe mir meine Haare vor fast einem Jahr schwarz gefärbt und will sie seit etwa einem halben Jahr blondieren bzw. ein wenig Farbe rein bringen da mir Schwarz zu langweillig ist. Doch einige Freunde haben mir...

Haare blondieren-geht das gut??? Antwort

Sternmaedchen am 23.09.2010 um 18:14 Uhr
Hey ihr lieben,mein problem;von natur aus habe ich mittel-/dunkelbraune haare,die ich aber schon seit 2 jahre beim friseur blond durchsträhnen lasse.Ich muss mein Ansatz aber alle 4-6 wochen nachfärben lassen und das...