HomepageForenFrisuren-ForumGlätteisen macht meine Haare ganz kaputt…

Nerce

am 17.11.2010 um 13:07 Uhr

Glätteisen macht meine Haare ganz kaputt…

Also ich benutz schon seit längerem ein Glätteisen um meine Haare in Form zu bringen. Ich benutze das Glätteisen täglich und mir fällt immer mehr auf, dass meine Haare total stumpf wirken und ich immer mehr Spliss bekomme. Jetzt wollte ich euch fragen, ob man solche Cremes benutzen soll, die auf das Glätteisen vorbereiten? Nützt das etwas?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sonjador am 19.08.2014 um 21:24 Uhr

    Hitzeschutzspray……

    0
  • von Bommelsche1987 am 17.11.2010 um 15:24 Uhr

    na kein wunder wenn du es jeden tag machst, dahelfen auch crems nichts mehr. gib deinen haaren paus vom eisen. Und die kaputten spitzen müssen ab.

    0
  • von Prinncesz am 17.11.2010 um 14:48 Uhr

    Ich habe meine Haare auch mal echt JEDEN Tag geglättet. Und die waren so schön lang und dann auf einmal waren sie so kaputt, dass ich sie abschneiden musste. Jetzt mach ich unter der Woche nur noch n Zopf und ab und zu am Wochenende glätte ich sie mal zum weggehen… und jetzt bessert sich die Lage langsam 😉 Ist aber mit viel Geduld verbunden

    0
  • von PinaColada_32 am 17.11.2010 um 14:41 Uhr

    ich würde (nach dem schneiden, weil da kommst du eh nicht drum rum) erst mal überlegen, ob das glätten wirklich sein muss. ich habe meine haare früher auch mind. jeden zweiten tag geglättet, dann hatte ich das gleiche problem wie du, hab sie mir 10cm abschneiden lassen und von da an das glätteisen nur mehr in notfällen (also höchstens alle paar wochen mal) angerührt und ich komme jetzt auch super klar. am anfang ist es natürlich hart das glätten sein zu lassen, aber man merkt dann wirklich einen unterschied!

    0
  • am 17.11.2010 um 14:02 Uhr

    Zuerst mal Haare so schneiden, dass der Spliss weg is.
    Dann würd ich mal von `Paul Mitchell Smoothing` aus probieren. Ist zwar etwas teuer, aber ich glätte meine Haare auch fast jeden Tag und da geht nix kaputt. 😉

    0
  • von julibuli93 am 17.11.2010 um 14:02 Uhr

    der hitzeschutz bringt auch nicht wirklich viel.. lass das glätten einfach sein, wenn dir deine haare lieb sind.. der spliss wird nicht weggehen auch wenn du dir noch so viel zeug reinschmierst.. musst du wohl das kaputte abschneiden lassen…

    0
  • von lourdes am 17.11.2010 um 13:59 Uhr

    “Aber da sie schon so kaputt wie bei dir sind würd ich sie die nächsten zwei Wochen lieber lufttrocknen lassen und zweimal die Woche eine reparierende Haarkur benutzen.”

    und was soll ihr das bringen? 😀 die werden ja nicht wieder “gesund”, wenn sie sich eine Weile erholen… Bei Haaren gilt: kaputt ist kaputt. Man kann höchstens – in Grenzen – noch rumdoktorn und sie gesünder aussehen lassen, als sie sind…

    Und bei manchen Mädchen reicht nach zu langer und regelmäßiger Benutzung des Glätteisens auch leider “Spitzen schneiden” nicht mehr… Eine Bekannte von mir hat von Natur aus sehr dünne Haare und hat die dann auch noch immer geglättet, bis die gesamte Haarlänger vom Ansatz bis zu den Spitzen ruiniert war – da hätte man direkt alles abschneiden können.

    An deiner Stelle würde ich jetzt erstmal darauf achten, dass du jeglichen Spliss abschneiden lässt und sobald sich wieder neuer Spliss bildet, den ebenfalls direkt entfernst.
    Wenn deine Haare dann wieder ein gutes Stück nachgewachsen sind, kannst du ja auch wieder glätten, aber immer mit hitzeschutz und nicht so oft und nicht so heiß und nicht so lange^^

    0
  • von Miezekatze137 am 17.11.2010 um 13:28 Uhr

    lol ne wie kommst denn darauf dass extreme Hitze vom Glätteisen die Haare kaputtmachen… Schnellmerker! %-)

    Wie Feelia schon gesagt hat die Spitzen abschneiden lassen, was anderes hilft da nicht mehr. Und wenn glätten dann nur einmal pro Woche sonst werden sie wie deine trocken, brüchig und splissig.
    Klar helfen solche Gele gegen die Hitze aber trotzdem beansprucht das Glätten die Haare extrem.
    Lieber mit einem Föhn und einer Bürste glatt föhnen.
    Aber da sie schon so kaputt wie bei dir sind würd ich sie die nächsten zwei Wochen lieber lufttrocknen lassen und zweimal die Woche eine reparierende Haarkur benutzen.
    Ach ja und Spülungen solltest du ganz meiden, die weichen die Haarfaser zu sehr auf und dadurch kann das Haar schlechter die Nährstoffe in der Haarkur aufnehmen

    0
  • von Feelia am 17.11.2010 um 13:21 Uhr

    na erstma brauchste nen haaarschnitt,den spliss kann nicht repariert werden,kaputt is kaputt.
    und ja du kannst zum schutz hitzeschutz nehmen,nur muss dir klar sein,dasse dir dann weiter silikone ins haar schmierst.
    an dseiner stelle würd ichs glätten sein lassen,auf silifreie pflege (am besten NK) umsteigen und maximal alle paar tage über ne bürste glatt föhnen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich hätte so gerne glatte Haare.. Glätteisen macht aber meine Haare kapput.. :( Antwort

jooliee am 16.10.2010 um 17:47 Uhr
Hey Mädels Also ich habe da so ein Problem ich hab aus Natur aus ``Locken, naja es ist eher ein Busch. Und mir gefällt das einfach nicht und ich weiss auch nicht so recht wie ich sie stylen kann damit meine haare...

Meine tollen Haare gehen kaputt :((( am verzweifeln -.- Antwort

T0NIGHT am 27.04.2011 um 14:53 Uhr
ich hatte immeeeeeeeeeer So schöne Haare, & in letzer Zeit sind die einfach nur kaputt und fallen rauß :( Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, die sind Glanzlos, fallen rauß, Spliss und sind brüchig -.- Hört...

Glätteisen = Haare kaputt? Antwort

XxsweetXxloveXx am 05.10.2009 um 21:18 Uhr
Hey Mädels! Ich habe mir ein neues Glätteisen gekauft. Grundig AG HS 6530 Schwarz, Haarglätter. Ich hatte vorher eins von meinem Freund xDD also eigentlich von seiner Ma. Und jetzt benutze ich den in der Schulzeit...

Haare komplett kaputt -.- Antwort

sallee am 21.12.2008 um 22:13 Uhr
Ich habe sehr starke Locken und ich hasse sie. Ich glätte täglich meine Haare aber dadurch gehen die ja total kaputt, es ist jetzt schon nichts mehr zu retten :( Ich würde ja mit dem Glätten aufhören, wenn ich meine...

Haare vom Glätteisen total dünn und kaputt. Antwort

jenniih am 08.02.2010 um 11:07 Uhr
Hallo Mädels :) Vom dem ganzen Glätten und locken machen, sind meine Haare total dünn und kaputt geworden. Kennt ihr irgendwelche Tipps oder beseondere Shampoos, damit die Haare wieder dicker werden & mehr fülle...