HomepageForenFrisuren-ForumHaare brüchig

Mausi79

am 08.08.2008 um 12:15 Uhr

Haare brüchig

Hallo Mädels,

ich habe das problem dass meine Haare so brüchig sind in letzter zeit. Also die Haare am Ansatz sind völlig gesund, aber die Spitzen trocknen immer total schnell aus. Da ist kein Spliss oder sowas, die trocknen einfach nur aus und sehe schlecht aus.Ich muss meine Haare fast jeden Monat schneiden lassen, weil die sonst total ungesund aussehen. So strohig irgendwie. Ich weiß einfach nicht was ich dagegen noch tun soll. Ich benutze immer Shampoo plus Spülung und mache ab und zu eine Haarkur, aber so richtig helfen tut das auch nicht. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, vielleicht gute Pflegemittel für die Haarspitzen??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jane am 07.03.2009 um 13:50 Uhr

    frag doch einfach mal deinen friseur der hat bestimmt ghute tipps für dich :)

    0
  • von Sunangle am 11.08.2008 um 16:47 Uhr

    Probier doch mal eine Kur mit Kieselsäure-gel, das gibts in der apotheke und baut die Haarstruktur von innen wieder auf. Man muss es aber ein paar wochen einnehmen, bevor man die Effekte merkt. Mit dem Gel kann man auch eine Haar-Maske machen: mit einem Löffel Mandelöl anrühren, einmassieren und 15-20 Minuten wirken lassen.

    0
  • von kitti1991 am 09.08.2008 um 01:26 Uhr

    ich hab oft das selbe problem, lass einfach so oft wie möglivh den fön weg und tu dir olivenöl in die haarspitzen einfach am nächsten morgen mit shampoo auswaschen

    0
  • von sorbet am 08.08.2008 um 20:39 Uhr

    benutz mal haar fluid, egal von welcher marke. ich hab nämlich das selbe problem,und wenn ich mir das vor dem föhnen in die spitzen schmiere (nicht zu viel, sonst sieht man aus als hätte man einen monat nicht geduscht^^) dann werden meine haare immer richtig weich und sehen nicht mehr so splissig aus. und wenn du deine haare föhnst benutzt doch auch mal so ein schutzmittel für gegen die föhnhitze, das hilft auch super bei mir !

    0
  • von zarrahh am 08.08.2008 um 16:38 Uhr

    Ich empfehle dir das Shapoo von Aveda…es heißt Shampure….

    0
  • von July90 am 08.08.2008 um 15:18 Uhr

    Es kann wirklich am Shampoo liegen. Es ist oft so, dass ich mir ein neues kaufe, meine Haare am Angang optimal sind, aber später dann wieder total stumpf, trocken usw…deswegen wechsel ich auch öfter das Produkt.

    0
  • von Blacky am 08.08.2008 um 12:26 Uhr

    ich finde die produkte von john frieda toll, die sind allerdings sehr teuer. aber ich würde auch mal den frisör fragen, die haben immer dir richtigen produkte da

    0
  • von tanzmaus am 08.08.2008 um 12:22 Uhr

    also es ist ganz wichtig dass die produkte auf deine haare abgestimmt sind! also wenn du trockenes haar hast, nur produkte dafür verwenden. am besten lässt du dich vom frisör deines vertrauens beraten, der kennt sich da aus

    0
  • von strandnixe am 08.08.2008 um 12:21 Uhr

    Ich hab auch mal gehört, man sollte öfters mal das Shampoo bzw die Marke wechseln. Vielleicht wirkt ein bestimmter Wirkstoff irgendwann nicht mehr so gut, wenn man den jahrelang beutzt!

    0
  • von sternchen am 08.08.2008 um 12:18 Uhr

    es kommt drauf an, welches produkt du benutzt, ich hab mal ewigkeiten eine spülung für mehr volumen genommen und mich gewundert, warum meine haare mit der zeit so stumpf geworden sind. Dann hat mir mein Friseur erzählt, dass darin meist silikone enthalten sind, die die haare enorm schädigen… vielelicht liegt es ja an sowas.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Krause Haare -.- Antwort

sugarisa am 20.02.2010 um 16:30 Uhr
am anfang muss ich gleich sagen: ich hab mir die haare sehr oft gefärbt/getönt.. also weiß ich das das schon etwas damit zu tun hat. aber jetzt^^: meine haarspitzen sind wirklich immer total kraus.. das ist kein...

Haare kaputt Antwort

freefalling am 23.11.2011 um 20:31 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Ich habe leider ein sehr großes Problem mit meinen Haaren. Obwohl ich nur silikonfreie Haarprodukte benutze und meine Haare alle 5 bis 7 Tage wasche, sind sie an den Spitzen total kaputt und...

Spröde Haare durch Naturkosmetik? Antwort

asti_addicted am 20.02.2011 um 14:40 Uhr
Hey Mädels, ich bin gerade dabei auf NK umzusteigen und benutze seit ca. einer Woche alterra Glanzshampoo und -spülung mit Aprikose, sowie die alterra Haarkur mit Granatapfel. Meine Haare sind seitdem leider weniger...

Haare sind extrem kaputt Antwort

Magda_ am 12.07.2015 um 18:35 Uhr
Hallo :) Ich habe glatte Haare die mir ungefähr bis zur Mitte des Rückens gehen. Ich wasche sie ungefähr alle 2Tage mit Shampoo/Spülung ohne Silikonen. Manchmal mache ich mir über Nacht Kokosöl gemischt mit Rizinusöl...

meine haare, aaaaahhhhhhh!!! :o( Antwort

Emmylou am 29.04.2009 um 17:44 Uhr
hallihallo! also ich hab folgendes, total ätzendes problem: ich hab naturlocken, aber solche, die ziemlich bescheiden aussehen ... deshalb fön ich sie nach dem waschen immer glatt mit einer rundbürste und manchmal...