HomepageForenFrisuren-ForumHaare durch glätteisen fettig??

Ziva18

am 14.08.2009 um 20:34 Uhr

Haare durch glätteisen fettig??

Hallo ihr Lieben,

Ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Glätteisen seit ein paar Monaten und es funktionierte eigentlech super. Die Haaren wurden schon glatt und sahen toll aus. Doch jetzt ist es eher das Gegenteil. Meine Haare werden zwar glatt, doch sehen extrem fettig aus, so als wären sie seit Tagen nicht gewaschen. Weiss jemand voran das liegen kann? Ich habe versucht das Glätteisen zu reinigen, doch es nützt nicht. hat jemand einen Rat?

Danke im vorraus.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sweetShy am 15.08.2009 um 16:43 Uhr

    ich glaub ich weiß woran das liegen kann. also..

    benutzt du eine plfege beim glätten? also ein schutz dass, das haar vorm austrocknen/verbennen bewahrt? weil wenn man diese mittel zu hoch in die haare massiert, also nicht nur in die spitzen, werden sie leider sehr, sehr schnell fettig! dh.

    bevor du sie glättest, normales shapoo, wenn du eine spülung hast nur in den haaransatz (auf KEINEN fall bis nach oben auf die kopfhaut!) und wenn du eins schutzmittel nach dem waschen ins haar machst, dann NUR in die spitzen! so wirds bestimmt nich so schnell fettig! lg und viel glücl :-)

    0
  • von Sweety3454 am 14.08.2009 um 22:14 Uhr

    Hmm,…Ich denke das stimmt nicht … Aber wenn es stimmen sollte,..Gibt es extra Sha,poo dafür mir fällt aber gerade nicht der Name ein,,,Auf jeden fall ist das bei meinem glätteisen nicht so =D
    musst mal im drogeriemarkt fragen^^

    0
  • von Mawi7609 am 14.08.2009 um 20:59 Uhr

    Wichtig ist das Shampoo gründlich ausspülen und auch die Spülung!!!
    Bitte benutze unbedingt eine Spülung da sie auch als Hitzeschutz fungiert….

    0
  • von Schniidde am 14.08.2009 um 20:37 Uhr

    vllt mal das shampoo wechseln oder spülung und kur ganz weglassen??
    oder nicht bis zum ansatz auftragen weil dann sehen diehaare nicht fettig aus.

    0
  • von ljubavi89 am 14.08.2009 um 20:35 Uhr

    hallo
    das glätteisen sollte man aber nich reinigen, nur mit einem tuch abwischen 😉

    ich denke mal, das fettige kommt, weil du die haare nich richtig ausspülst. so is das bei mir. hab immer so ein paar ecken aufm kopf die ich nach dem waschen eben nicht so ausspüle und dann sehen die auch fettig aus

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie kann ich die Haare glätten ohne glätteisen? Antwort

Danyela am 01.09.2011 um 16:36 Uhr
Hi Mädels ich habe mir vor kurzem die haare ein ganzes stück abgeschnitten...und sie sehen wieder einigermassen ok aus! Ich lasse meine naturhaarfarbe wieder rauswachsen und will sie auch wieder schön lang haben. Ich...

kaputte haare vom glätteisen:( Antwort

Giselle500 am 06.08.2010 um 15:09 Uhr
hallo. ich habe mir ein paar monate die haare ein mal am tag geglätte. manchmal auch gar nicht. weiß leider nich, was ich für ein glätteeisen habe. ist eins was vor einem oder zwei jahren mal bei aldi im angebot war....

Glätteisen = Haare kaputt? Antwort

XxsweetXxloveXx am 05.10.2009 um 21:18 Uhr
Hey Mädels! Ich habe mir ein neues Glätteisen gekauft. Grundig AG HS 6530 Schwarz, Haarglätter. Ich hatte vorher eins von meinem Freund xDD also eigentlich von seiner Ma. Und jetzt benutze ich den in der Schulzeit...

Haare vom Glätteisen total dünn und kaputt. Antwort

jenniih am 08.02.2010 um 11:07 Uhr
Hallo Mädels :) Vom dem ganzen Glätten und locken machen, sind meine Haare total dünn und kaputt geworden. Kennt ihr irgendwelche Tipps oder beseondere Shampoos, damit die Haare wieder dicker werden & mehr fülle...

Glätteisen macht meine Haare ganz kaputt... Antwort

Nerce am 17.11.2010 um 13:07 Uhr
Also ich benutz schon seit längerem ein Glätteisen um meine Haare in Form zu bringen. Ich benutze das Glätteisen täglich und mir fällt immer mehr auf, dass meine Haare total stumpf wirken und ich immer mehr Spliss...